Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Farnese
Bewertungen (939)
Bewertungen filtern
939 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
561
291
53
19
15
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
561
291
53
19
15
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
36 - 41 von 939 Bewertungen
Bewertet 1. Oktober 2013

Ein ideales kleines Hotel. Familiär geführt, voller Herz und Charme. Dazu ideal gelegen in Prati, 15 Minuten zu Petersplatz und Volksplatz, 10 Minuten zur Engelsburg und fußläufig zur Einkaufsstraße Via Cola di Rienzo. Und die UBahn Richtung S. Giovanni vor dem Haus.
Seit 2008 war ich jedes Jahr da, zuletzt im August 13. Und ich komme sicher wieder.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, M R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Oktober 2013

Nachdem ich bereits 2008 mit meinem Mann Rom besucht und das Hotel Farnese gewählt und sehr genossen habe, entschloss ich mich auch bei diesem Urlaub mit meiner Freundin hier zu wohnen. Die Buchung lief absolut problemlos, der Transport vom und zum Flughafen sehr bequem, das Personal (englisch und deutsch sprechend) war äußerst bemüht und freundlich, sich nicht zu schade, Reisestrecken zu eruieren, Tische in Lokalen zu reservieren oder auf jegliche andere Art behilflich zu sein. Und das immer mit einem Lächeln im Gesicht!
Unser Doppelzimmer war sehr geräumig und charmant, zum Glück ausgestattet mit einer Klimaanlage ( 38°C jeden Tag!) und bot uns ein fast schon riesiges Badezimmer mit allem Komfort.
Das Highlight ist natürlich das tägliche Frühstück auf der Terrasse mit Blick auf den Petersdom. Die Auswahl ist groß, kontinental und mehr als ausreichend.
Wenn man geschickt ist und online auf der Hotelseite bucht, kann man die Zimmer zu einem echten Schnäppchenpreis ergattern und hat trotzdem die Garantie auf einen unvergesslichen Aufenthalt in der Ewigen Stadt.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, evvienna!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. August 2013

Wir hatten im Juli 2 Doppelzimmer der besseren Kategorie gebucht, wobei diese doch von Qualität und Ausstattung recht unterschiedlich waren (Grösse, Badezimmer, TV-Gerät), es lohnt sich also bei Ankunft ev. zu vergleichen. Wir hatten uns für das Hotel Farnes entschieden, da wir mit dem Auto anreisten. Im Hof gibt es zwar nur 3 Stellplätze,alles funktionierte super unkomplliziert. Jedoch unbedingt nochmals vor Anreise mit der Rezeption wegen des Parkplatzes Kontakt aufnehmen, damit auch sicher einer frei ist..
Das Personal Rezeption/Frühstück war während des gesamten Aufenthaltes sehr nett und hilfsbereit, sehr angenehm. Das Frühstück auf der überdachten Terrasse war mit Blick auf den Petersdom ein highlight, für italienische Verhältnisse ausgezeichnet. Abends kann man noch ein Glas Wein auf der Terrasse im EG bekommen. Der Vatikan und die Innenstadt (Piazza del Popolo) sind zu Fuss in ca 15 Min. leicht zu erreichen, die U Bahn Station liegt zudem fast vor der Haustüre.Es gibt zwar in der Umgebung einige eher einfache Lokale,trotzdem ist es sicher besser in einem Stadtlokal zu essen. Wer sich auch sonst in einem kleinen familiären Hotel wohl fühlt, für den ist das Hotel Farnese sicher netter Platz für einen ruhigen, entspannten city-trip

Zimmertipp: Lassen sie sich bei Ankunft ein, zwei weitere Zimmer derselben Kategorie zeigen
  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Wolfgang F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. August 2013

wir waren vom 2.-5. August in einem extrem heißen (40Grad) Rom, in dem dann nur noch Touris unterwegs waren. Das Hotel wirkte wie eine Oase der Ruhe und des "wirklichen Roms" auf uns. Personal super freundlich (mit guten Tips) und in allen Sprachen. Die Zimmer sehr sauber und für einen Städtetrip groß genug. Das Frühstück gibt's auf einem sehr schönen Villen-Dachgarten. Das beste ist aber sicher die Lage, in 15min zu Fuß entweder am Petersdom oder an der spanischen Teeppe und trotzdem ist es eine sehr ruhige Gegend. Die Metro Haltestelle 2min zu Fuß. WLan im ganzen Haus kostenlos. Perfekt für einen Romtrip. Auch durch das Preis-Leistungsverhältnis eine sehr gute Empfehlung.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, C L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Juli 2013

Wir waren 8 Personen und wohnten vom 07. bis 10. Juli 2013 im Hotel Farnese. Wir hatten drei verschiedenen Zimmerkategorien:
- Juniorsuite
- Standardzimmer
- Economy-Zimmer
Alle Zimmer waren tadellos. Hin und wieder las ich in verschiedenen Bewertungen, dass die Economy-Zimmer so klein und im Keller seien. Selbstverständlich sind sie klein und im Keller, aber bestens und elegant ausgestattet, sauber und top gepflegt. Der Preis dafür ist sehr angemessen und günstig. Das Standardzimmer und die Juniorsuite waren sehr großzügig und exzellent.
Besonders hervorzuheben ist der einzigartige Service. Wir hatten aufgrund unseres Kurzaufenthaltes ein prall gefülltes Programm und baten das Hotel um folgenden Service:
- Empfehlung und Buchung eines Restaurants nach unserer Ankunft am 7. Juli.
- Flughafentransfer mit einem Transporter
- Hinfahrt zu den Sebastianskatakomben mit einem Transporter (Rückfahrt mit public transport)
- Transfer zu und vom Hippodrom / Rammsteinkonzert

Herr Agostino hat alles bestens für uns erledigt. Er empfahl uns zwei Restaurants, die auch per Internet studiert werden konnten. Wir entschieden uns für das "Eccelentia" und waren begeistert. Zeitpunkt der Reservierung war flexibel, es wurden zweimal acht Plätze reserviert, so dass wir auswählen konnten, wo wir sitzen möchten, das Essen war wunderbar!

Herr Agostino hat auch den Transport-Service für uns gebucht. Die Fahrer waren stets 15 oder mehr Minuten vor dem ausgemachten Abfahrtstermin am Hotel, so dass noch alles weitere mit ihnen besprochen werden konnte. Die Fahrer waren sehr versiert und kannten sich gut aus, waren zuverlässig und von Herrn Agostino bereits über alles, was zu beachten ist, informiert.

Auch Sonderwünsche wurden perfekt erfüllt. Da ich ein starker Kaffee-Trinker bin, bat ich nachmittags um eine große Kanne starken schwarzen Kaffee und dazu eine große Kanne heiße Milch. In Minutenschnelle wurde mein Wunsch erfüllt und ich durfte mir gerne aussuchen, wo ich den Kaffee einnehmen wollte.

Das Frühstück war bestens und auf der Dachterrasse mit herrlichem Blick über Rom und rüber zum Vatikan in einer bezaubernden Location. Die eine oder andere Bewertung hier bei Tripadvisor äußerte sich dahingehend, dass das Frühstück spärlich sei. Dem kann ich nicht zustimmen. Es war sehr reichlich und schmackhaft, frische Zutaten und vor allem: Eine Saftpresse ermöglichte es frische gekühlte Orangen auszupressen so viel man wollte, wovon wir in unserer Gruppe gerne Gebrauch gemacht haben.

Auch am Abreisetag war es kein Problem unser Gepäck bis zur Abfahrt dem Hotel anzuvertrauen und pünktlich abzuholen.

Das Hotelteam und Hotelmanagement hat beste Arbeit geleistet und unseren Kurzaufenthalt bestens veredelt. Die Zimmer, der Service, die Freundlichkeit, Flexibilität und das vorbildliche Engagement haben uns eine wunderbare und schöne Zeit in diesem Hotel ermöglicht. Es gibt nichts zu kritisieren und nichts zu bemängeln!

Da ich sehr viel und oft reise, kann ich sagen, dass das Hotel Farnese ein Juwel im Herzen Roms ist und zudem zentral und sehr ruhig zugleich gelegen ist. Die Metrolinie A ist sozusagen gerade um die Ecke, so dass auch diese Möglichkeit der Verkehrsanbindung ideal zur Verfügung steht.

Ich sage im Namen meiner Gruppe aus ganzem Herzen DANKESCHÖN!

Josef Metzinger

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Josef Oskar M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen