Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Etwas kleine Zimmer - ansonsten alles top”
Bewertung zu Hotel Arcangelo

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Hotel Arcangelo
Nr. 546 von 1.267 Hotels in Rom
Bewertet am 25. März 2014

Wir waren letzten Mai für sechs Tage in Rom. Während dieser Zeit haben wir im Hotel Arcangelo übernachtet. Für einen Wochenaufenthalt war uns das Zimmer etwas zu klein, insbesondere das Badzimmer bietet höchstens für eine Person Platz. Ansonsten waren wir sehr zufrieden. Das Personal war stets hilfsbereit und freundlich. Das Zimmer war hell und ruhig. Positiv überrascht waren wir auch vom grossen Frühstücksbüffet, was in Italien eher eine Seltenheit ist. Sehr schön war auch die tolle Dachterrasse.
Geografisch liegt das Hotel ideal; unweit der Engelsburg, ca. 10 Gehminuten vom Vatikan und einen Katzensprung von vielen Sehenswürdigkeiten Roms.
Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

Zimmertipp: Ein Hotel in Toplage
  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Dora_Thomas!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (342)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Hotel Arcangelo
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

13 - 19 von 342 Bewertungen

Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 18. Oktober 2013

Das Hotel Arcngelo ist ein kleines Hotel, das in der Nähe des Vatikans in Rom liegt. Es ist ein gutes Hotel, wenn man nur ein paar Tage in Rom verbringt. Es liegt in einrer kleinen Straße im Geschäftsviertel und nur 10 Fußminutem vom Petersplatz. Auch gibt es ein paar Straßen weiter Shoppingmöglichkeiten.

Für mich war das Problem, dass es keine Restaurants gab, die sehr nah zum Hotel lagen. Es gibt ein paar kleine Cafés mit Tischen auf dem Gehweg, die zum Mittagessen gut sind, aber mittags auch sehr voll waren.
Das Hotel ist für nordamerikanische Standards kein 4-Sterne-Hotel. Wie in allen Hotels in Europa sind die Zimmer klein, aber es gab alles, was man braucht. In den Zimmern waren die Decken 3 Meter hoch und die Tapete war rot, was ein anstrengender Anblick war.
Das Frühstück war gut, typisch europäisches Buffet mit Brot, Fleisch, Käse, Rührei und Bacon. Das Hotel ist für ein paar Tag gut, aber nicht für länger.

Danke, Jimmy_1941!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.ca auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 11. Oktober 2013

Das Hotel war ein Mal die Villa einer Prinzessen, hat uns der Rezepionist erzählt. Naja, es muss ziemlich viel wieder neu aufgebaut worden sein, aber dieses kleine Hotel hat immer noch etwas Charme. Am wichtigsten ist, dass es nachts leise ist, was heißt: keine Mopeds oder Autos, die vor dem Zimmerfenster vorbei schwirren (wie es einem in anderen Gegenden passieren kann). Man kann keine Perfektion bezüglich der Details erwarten: Die Badezimmer sind etwas veraltet, das Wasser in der Badewanne ist nicht schnell abgelaufen, es gibt keine Dusche, in der man sich hinstellen konnte (nur eine "Telefonhörer" - Dusche, aber das ist natürlich auch in Ordnung), der Fernseher ist nach modernen Standards etwas klein und das WLAN sehr langsam. Aber das Bett war sehr gut. Die Mitarbeiter an der Rezeption waren sehr zuvorkommend. Die Lage ist toll und das Frühstücksbuffet ziemlich großzügig und trumpft mit frischen Orangen (auch wenn die süßen Brötchen etwas alt waren).

Ein Höhepunkt: eine Dachterasse, die Platz für einen ruhigen und entspannten Moment am Abend (oder tagsüber, natürlich) geboten hat, mit einem Blick auf die Kuppel des Petersdoms.

Danke, WiP!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 22. August 2013

Sehr preisgünstiges Hotel in perfekter Lage! 10 Gehminuten vom Vatikan und auch von der nächsten Metro-Station entfernt! Aussichtsterrasse mit Blick auf die Kuppel des Vatikans. Parkplätze im Innenhof kostenlos. Schönes sauberes Bad und sauberes Zimmer mit Textilbezogener Wand. Günstige Supermärkte 5 Gehminuten entfernt. Frühstück alles was man braucht. Service war sehr nett! Absolut empfehlenswert!!!

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Andi S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Oktober 2012

Allgemein: Das Hotel ist ein Gebäude aus der Umbertina Zeit (ehemaliger Adelssitz) und liegt in einer Seitenstrasse in der Nähe des Vatikan (ca. 10 Min Fussweg). Auch die anderen Sehenswürdigkeiten sind gut zu erreichen (Entfernung zur Metro ca. 15 Minuten Fussweg). Von aussen sieht das Gebäude eher unscheinbar aus, dieser Eindruck ändert sich beim Betreten sehr schnell. Die Ambiente des ehemaligen Adelssitzes ist erhalten worden (viel Marmor, Stofftapeten etc.).
Ganz fantastisch ist die grosse Dachterrasse (auf der Internetseite etwas irritierend als „Solarium“ bezeichnet) mit Blick auf den Petersdom. Hier gibt es keinen Service, aber einen Getränkeautomaten (Softdrinks). Andere Getränke/Verpflegung bringt man sich am besten mit (Supermarkt ist in der Nähe). Man kann sich dort abends oder auch am Abreisetag bis zur Abfahrt wunderbar aufhalten.
Ganz in der Nähe sind auch einige Restaurants.
Zimmer: Unser Standard-Zimmer war relativ klein, aber ausreichend. Die Einrichtung ist zweckmässig (Bett, Tisch, Schrank, Ablagemöglickeit, Fernseher, Minibar). Auch hier wurde das Ambiente des ehemaligen Adelssitzes erhalten. Wobei es drei Nachteile gibt: 1. Der Schrank ist sehr hoch. Kleinere Personen dürften Schwierigkeiten haben, an die Kleiderstange zu kommen. 2. Der Fernseher hat zwar sehr viele Programme, aber alle nur italienisch. Trotz Sendersuche haben wir keine englischen Sender gefunden (deutsch habe ich gar nicht erwartet und muss ja nicht unbedingt sein). 3. Das Bett ist relativ schmal (Queen-Size) und extrem weich. Sehr gut dagegen ist die Verdunklung durch doppelte Fensterläden. Ein Safe ist nicht vorhanden, aber es gibt diesen an der Rezeption (siehe unter Punkt Rezeption/Personal)
Bad: Das Bad war extrem klein, so dass immer nur eine Person „reinpasst“. Trotzdem waren genügend Ablagemöglichkeiten für die Utensilien vorhanden. Ebenso ist das Bad mit einem Fön ausgestattet (steht auf der Internetseite nicht mit drauf)
Leider gibt es bei der Sauberkeit noch Nachholbedarf. Es lagen noch Handtücher vom Vorgänger im Zimmer (wurden nach dem Hinweis abgeholt) und auch gesaugt wurde nicht. Ansonsten war es OK.
Es gibt ein paar Parkplätze. Allerdings kann ich nicht beurteilen wie viele es sind und was diese kosten, da wir keinen benötigten.
Frühstücksraum/-büffet: Der Frühstücksraum befindet sich im Untergeschoss, ist einfach eingerichtet aber für die Anzahl der Zimmer sehr klein. Frühstücksbüffet gibt es bereits ab 07.00 Uhr (!!!!). Das Büffet ist ausreichend, Italien ist nun mal nicht so ein „Frühstücksvolk“. Kaffee und Saft gibt es aus dem Automaten, nicht berauschend aber trinkbar. Man kann aber auch Cappuccino und Espresso bei der Bedienung bestellen. Neben den üblichen Dingen wie Wurst, Käse, Marmelade etc. gibt es Rührei (ist OK) und hartgekochte (!) Eier. Leider werden diese nicht warmgehalten und sind daher sehr schnell kalt.
Rezeption/Personal: Das Personal ist kompetent und freundlich. An- und Abreise verliefen problemlos, wir erhielten bei der Anreise direkt einen Stadtplan mit ein paar Erklärungen und weitere Infos. Der kostenlose Safe an der Rezeption besteht aus einzelnen separaten kleinen Boxen für die man einen Schlüssel erhält. Leider gibt es nicht für jedes Zimmer eine solche Safebox. Ob es noch einen allgemeinen Safe gibt, kann ich nicht beurteilen.
Preis-/Leistungsverhältnis: Mit einem Preis von 156,-- € inkl. Frühstück ist das Preis-/Leistungsverhältnis für die Lage des Hotels OK.
Fazit: Für eine Städtreise nach Rom ideal. Wir werden das Hotel jederzeit wieder gerne buchen, die kleinen Nachteile werden durch die Lage und vor allem für die grosse Dachterrasse ausgeglichen.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Reisekenner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Juli 2012

Gute Lage, sauber, allerdings dann Frühstück gewöhnungsbedürftig, wenn man Pech hat ist auch kein Sitzplatz mehr verfügbar. Auf der Dachterasse leider nur ein Mini-Getränkeautomat verfügbar.

Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
Danke, sbsnowi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Mai 2012

Wir waren mit einer Reisegruppe bereits das 3. Mal im Arcangelo. Da stimmt das Preis-Leistungsverhältnis absolut: sauber, gute Betten, für italienische Verhältnisse ein überaus gutes Frühstück, ganz tolle Terrasse mit Blick auf die Peterskuppel und das Personal ist sehr zuvorkommend. Petersplatz oder die vatikanischen Museen erreicht man in 10 Fussminuten.
Fein und preiswert essen:
Ristorante l'Abruzzese, Via dei Gracchi 27,
Hosteria Vito e Dina, Via degli Scipioni 50,
Trattoria Ciao, Borgo Pio 146

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Doris B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Rom angesehen:
Prati
Hotel Farnese
Hotel Farnese
Nr. 120 von 1.267 in Rom
892 Bewertungen
Ludovisi/Via Veneto
Hotel Villa Pinciana
Hotel Villa Pinciana
Nr. 83 von 1.267 in Rom
508 Bewertungen
Monti
Antico Palazzo Rospigliosi
Antico Palazzo Rospigliosi
Nr. 680 von 1.267 in Rom
446 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Vatikan/Borgo
Hotel Columbus
Hotel Columbus
Nr. 625 von 1.267 in Rom
808 Bewertungen
Prati
Domus Carmelitana
Domus Carmelitana
Nr. 446 von 1.267 in Rom
218 Bewertungen
Il Cantico
Nr. 186 von 1.267 in Rom
445 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Arcangelo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Arcangelo

Anschrift: Via Ezio 15, 00192 Rom, Italien
Lage: Italien > Lazio > Rom > Prati
Ausstattung:
Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 546 von 1.267 Hotels in Rom
Preisklasse: 73€ - 238€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Arcangelo 3*
Anzahl der Zimmer: 33
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ACCOR, Expedia, Booking.com, Hotels.com, 5viajes2012 S.L., Weg, Ebookers und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Arcangelo daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Arcangelo Rom
Arcangelo Rom
Arcangelo Hotel Rome

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen