Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.121)
Bewertungen filtern
1.121 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
344
429
225
69
54
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
344
429
225
69
54
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 1.121 Bewertungen
Bewertet 11. März 2018

Anfang März haben wir einen Trip nach Rom über ein Reisebüro gebucht und aufgrund der Lage des Hotels und scheinbar bestem Preisleistungvorstellungen gebucht.

Angekommen am späten Abend war der Weg vom Bahnhof Termini nicht zu weit, knappe 12 Minuten zu Fuss.
Zu finden war das Hotel auch recht leicht, obwohl die Rezeption im 1. Stock liegt.
Der Empfang war um halb 10 besetzt und das Personal freundlich. Unser Zimmer war im 2. Stock hofseitig was sich auf die Lautstärke sehr positiv ausgewirkt hat.

Zum Zimmer, es war mittelgroß, aber ausreichend, es vermittelte einen Eindruck, dass investiert wurde um ein wenig moderner zu wirken, aber leider wurde nicht sehr sachte von den Gästen umgegangen, denn es waren schon Verschleisserscheinungen sichtbar.
Ausgestattet mit einem TV, einem Safe und einem Kühlschrank, der nur auf Wunsch gefüllt wurde. Das Bett war für italienische Verhältnisse Top.
Positiv war noch zu erwähnen, dass die Klima zum Heizen sehr gut funktioniert hat, dadurch leider auch ein wenig Lärm entstanden ist. Besser ein bissi Lärm als frieren.

Das Bad war ok, Warmwasser hat gut funktioniert, als Zahnputzbecher war eingeschweisste Einwegplastikbecher vorgesehen, ungewöhnlich dafür sehr sauber.
Seife und Duschgel waren vorhanden, restlichen Annehmlichkeiten nicht.
Handtücher wurden regelmäßig gewechselt.

Was störend war, war die Reinlichkeit am Boden, denn scheinbar wurde dort nur trocken gewischt und somit war der Boden leider schmutzig.
Weiters waren die anderen Mitarbeiter an der Rezeption scheinbar nicht ausgebildet, denn bei 2 mal nachfragen wurde von diesen entweder google befragt, kann ich selbst auch, oder als Antwort gegeben, bezüglich des Wetters "... ich glaube nicht an Vorhersagen, darum weiss ich es nicht, schauen Sie doch im Internet nach...". Das wirkte weniger professionell.

Zum Frühstück: für italienische Standards ganz ok, aber nur eine Sorte Weckerln bzw. Brot. Süßes war immer frisch, Wurst und Käse war jedes Mal das Gleiche, Kaffee aus einem Vollautomaten, der sehr gut war, Saft auf einer Maschine, der trinkbar war. Gefehlt hat vielleicht ein wenig Gemüse, aber summa summarum war die Qualität somit passabel für 3 Sterne.

Zur Lage: sehr nahe vom Forum Romanum gelegen, Trevibrunnen und Co sind auch in der Nähe. Diese ist Top. Zum Weggehen in den nippen Viertel wie Trastvedere ein wenig zu weit weg.

Resümee, mittelmässig, zum Erkunden der Sehenswürdigkeiten ist die Lage Top, für buntes Nightlife ein wenig ab vom Schuss.

Wenn die Reinigung besser wäre, könnte man wieder kommen.

Zimmertipp: Zimmer zum Hof sind ruhiger, da die Via Nazionale sehr laut ist.
  • Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, ciaogiorgio!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Juli 2017

Hotel zwar zentral, aber Zimmer sehr klein. Haben über Jochen Schweizer gebucht, da wir den Gutschein zur Silberhochzeit bekamen. Postkarten bis heute nicht angekommen(ab der Rezeption abgegeben). Frühstück immer das gleiche. Personal nett. Klimaanlage hat die halbe Nacht geklappert, bis mein Mann die Verkleidung ab gemacht hat. Zimmer ziemlich abgewohnt, an den Wänden jede Menge Schuhabdrücke. Bilder im Netz sehr schön, aber unser Zimmer war nicht dabei, weil nicht vorzeigefähig. Falls wir Rom nochmal besuchen dann nicht dieses Hotel.

  • Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Susanne S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. März 2017 über Mobile-Apps

Gute, zentrale Lage, Reception freundlich, Zimmer teilweise mit altem Mobiliar eingerichtet, Flecken auf Stühlen im Zimmer, im Bad gewisse Stellen ungenügend gereinigt, Klobrille passt nicht auf die Schüssel, Frühstücksbuffet ungenügend, keine Klimaanlage. Dafür verhältnismässig teuer. Rest ok.

Aufenthalt: März 2017, Reiseart: mit Freunden
Danke, Markus N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelGiolliRoma, Responsabile relazioni pubbliche von Hotel Giolli Nazionale, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. März 2017

Lieber Gast,

Danke für das Schreiben Ihrer Rezension.
Es tut uns leid, dass Ihr Aufenthalt nicht ganz positiv war. Allerdings haben wir klimatisierung in allen Zimmern, Frühstücksraum und Rezeption. Wir haben die Stühle überprüft und es gibt keine Flecken auf ihnen. Wir hoffen, Sie bald begrüßen zu dürfen, damit wir eine Chance haben können, Ihre Meinung über uns zu ändern.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 4. Februar 2017 über Mobile-Apps

Das an der Via Nazionale gelegene Hotel eignet sich gut dazu um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Roms zu Fuss zu besichtigen. Das praktisch eingerichtete Zimmer war sauber und ordentlich. Die Betten waren etwas durchgelegen, aber akzeptabel. Wir hatten Zimmer nach hinten gelegen, so dass es auch nachts recht ruhig war trotz zentraler Lage.
Das Frühstück ( bei uns im Preis inbegriffen) war eher spartanisch, aber durchaus ausreichend (kein frisches Obst u. Gemüse), aber Müsli, Brötchen und Kuchen waren vorhanden. 1 Sorte Käse und 1 Sorte Kochschinken sowie Marmelade und das obligatorische Nutella schlossen das Angebot zum Frühstück ab. Der Capuccino war gut, allerdings der sogenannte Kaffe Americano aus dem Warmhaltecontainer ist nicht empfehlenswert, schmeckte nach löslichem Kaffee.
Alles in allem sind die 3 Sterne hier gerechtfertigt, da praktisch, sauber u.ordentlich in guter Lage für zahlreiche Besichtigungen unweit des Forum Romanum, dem Palatine, des Kolloseums, des Trevi-Brunnens und dem Museo Nazionale.

Aufenthalt: Februar 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, RunaW!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Februar 2017

Wir haben aufgrund der guten Bewertungen dieses Stadthotel in Rom gebucht. Leider wurden wir in jeder Hinsicht enttäuscht. Die Bilder des Hotels sind völlig veraltet, inzwischen ist es heruntergekommen, das Wllan funktioniert nicht, das Personal ist unfreundlich. Ausserdem war es in der Nacht extrem laut (obwohl unser Zimmer nicht auf die Strasse schaute). Alleine die Lage ist super.

  • Aufenthalt: Dezember 2016, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, Hannah M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelGiolliRoma, Responsabile relazioni pubbliche von Hotel Giolli Nazionale, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. März 2017

Sehr geehrter Kunde,

Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Wir hoffen jedoch, dass sie bei Ihrer Reiseplanung weiterhilft.
Die Fotos, die auf unseren Webseiten sind, sind alle wahr und repräsentieren perfekt die Realität unserer Räume. Es wäre dumm und entschlossen, etwas zu zeigen, was nicht Realität ist. Dies ist, weil einmal der Kunde kommt im Hotel wird er sich den Unterschied sehen. Wir kümmern uns um unsere Kunden Erfahrung in unserem Hotel.
Wir hoffen, dass wir die Möglichkeit haben können, Sie wieder zu begrüßen, damit Sie Ihre Meinung ändern können.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen