Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
The St. Regis Rome
Hotels in der Umgebung
301 $
269 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Adriano(Rom)
185 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
199 $
149 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
583 $
357 $
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Colosseum(Rom)
171 $
162 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel des Artistes(Rom)(Großartige Preis/Leistung!)
139 $
88 $
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses Internet
Hotel Raffaello(Rom)(Großartige Preis/Leistung!)
121 $
116 $
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Artemide(Rom)
414 $
349 $
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
603 $
368 $
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
754 $
684 $
Melia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Bewertungen (2.072)
Bewertungen filtern
2.072 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.409
392
175
73
23
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.409
392
175
73
23
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 2.072 Bewertungen
Bewertet 27. Februar 2017

Vorweg: Das St. Regis Rom ist wirklich ein sehr gutes Hotel, alle Kritik hier ist Jammern auf hohem Niveau.
Wir waren für 4 Nächte zu zweit in einem der schönen "Imperial Rooms", zu dem auch der berühmte Butlerservice zählt.
Während unseres Besuches befand sich die Renovierung der Lobby gerade in den letzten Zügen, als Ersatz musste der etwas verlassene Ballroom herhalten, der seine glanzvollsten Zeiten hinter sich hat. An unserem Abreisetag erstrahlte die Lobby dann aber wirklich sehr geschmackvoll in neuem Glanz und war auch gleich stark frequentiert. Diese Renovierung ist wirklich gelungen!
Auch unser Zimmer war deutlich in die Jahre gekommen, im Bad hatten die Armaturen Grünspan und die Decke war von kleinen Rissen durchzogen.
Zu den ausgerufenen Preisen hätte ich mir hier etwas mehr Luxus erwartet, da war die Aussage, daß unser Zimmer nach unserer Abreise komplett neu renoviert wird kein richtig großer Trost.
Generell strahlt das Hotel eine wirklich luxuriöse Atmosphäre aus, allerdings gibt es immer wieder Details, die nicht so recht ins Gesamtbild passen wollen, wenn z.B. drei Tage lang vergessene halbvolle benutze Gläser auf einer Kommode im Flur stehen bleiben - das passt nicht wirklich zu einem Hotel mit einer 5-Sterne-L Klassifizierung.

Auf der positiven Seite muss aber hervorgehoben werden, daß die Freundlichkeit und die Servicequalität wirklich außergewöhnlich waren.
Dies fing schon beim Check-In an, der an einem Schreibtisch im Sitzen in angenehmer und ruhiger Atmosphäre und nicht im Stehen an einer Theke stattfand.
Selten haben wir uns in einem anderen Hotel so herzlich willkommen gefühlt wie hier. Und der Butler-Service ist wirklich ein Erlebnis, der das Hotel hervorhebt. Rund um die Uhr stand uns für alle Wünsche (ohne Aufpreis) das sehr zuvorkommende Butlerteam zur Verfügung und erfüllte all unsere Wünsche - von der zusätzlichen Zimmerreinigung bis zum Hemdenbügeln - wirklich großartig.

Ich kann mir vorstellen, daß dieses Hotel nach der wirklich notwendigen Renovierung tatsächlich seinen Anspruch als das beste in Rom erfüllen können wird, dann besuchen wir es auch gerne wieder - allerdings erst dann.

Zimmertipp: Die höherklassigen Zimmer mit Butlerservice lohnen sich wirklich!
  • Aufenthalt: Februar 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, SteGourmet!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gen_Mgr_StRegisRome, General Manager von The St. Regis Rome, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. Februar 2017
Mit Google übersetzen

Dear SteGourmet,
We read your feedback with great interest and we thank you for your time and balanced comments; they are instrumental in our continuous effort to improve our product and level of service. We are pleased that we are speedily moving into the full renovation not only of the main lobby area, but also of all the accommodations and meeting spaces.
Thank you for highlighting the personalized and welcoming service of the Butler team, a true distinction of The St. Regis brand.
We look forward to welcoming you back to let you experience the result of our ongoing project of renewal.
Sincerely yours,
Vincenzo Falcone
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 10. Juni 2016

St. Regis Hotels geben sich gerne als Vorreiter in Sachen Service und Gastfreundschaft, daher ist es umso verwunderlicher, dass sich das Haus in Rom gerade in diesen Aspekte Blößen erlaubt, die einem Hotel der „knapp unter €1.000 pro Nacht“-Kategorie gar nicht gut zu Gesicht stehen:

- Während unseres Besuchs waren nahezu alle öffentlichen Bereiche unzugänglich, da sie (lautstark) renoviert wurden. Das ist grundsätzlich kein Problem, wenn denn auf der deutschen Website (die automatisch erscheint, wenn man die Seite von Deutschland aus aufruft) darüber informiert würde. Die Erklärung des Check-In-Personals: Man habe das kurzfristig entschieden, daher stünde es noch nicht auf der Homepage. Nur: zum Zeitpunkt dieser Rezension laufen die Renovierungsarbeiten bereits eine Woche … auf der Homepage findet sich zu dem Thema immer noch kein Wort, auf der englischen ist die Information hinter einem „read more“-Link versteckt. Honi soit qui mal y pense.

- Der Turndown-Service wird zu Zeiten versucht, zu denen man sich für das Abendessen bereit macht. Kann passieren, kein Problem, nur: ruft man den hochgepriesenen Butler-Service an und bittet um einen späteren Service, passiert … nichts.

- Das Personal im improvisierten Frühstücksraum ist unterbesetzt, unfreundlich und dazu noch schlecht geschult: wir mussten mehrfach um Kaffee (und gelegentlich auch Kaffetassen) betteln. Dazu wird der Saal mit blecherner, viel zu lauter Musik beplärrt. Unser Wunsch, im eingedeckten Außenbereich zu frühstücken wurde mit einem „non possibile“ quittiert, eine Sinnspruch, den wir während unseres Besuchs noch mehrfach zu hören bekamen.

- An einem Tag erhielten wir vom Hotel einen Brief, der uns zu einem abendlichen Sektempfang zwischen 19:00 und 20:00 Uhr einlud. Als wir um halb Acht ankamen wurden wir schroff abgewiesen … wir hätten um 19:00 Uhr da sein sollen.

Keine Frage: die Zimmer sind schön und groß, die Betten bequem. Aber in dieser Preisklasse muss der Service ebenfalls stimmen und er stimmte von vorne bis hinten nicht. Lediglich das Concierge-Team muss ich davon ausdrücklich ausnehmen - es waren gleichzeitig die einzigen, die in der Lage waren, ein freundliches Lächeln zustande zu bringen.

Die Lage sieht übrigens auf der Karte besser aus, als sie tatsächlich ist, denn das Hotel liegt auf einem Hügel, somit ist der Weg zurück, so man ihn zu Fuß anzutreten gedenkt, eine schweißtreibende Angelegenheit.

Ist diese Rezension Jammer auf hohem Niveau? Sicher ist sie das. Auf ebenso hohem Niveau wie die Zimmerpreise. Dass da mehr kommen muss und kann, stellen andere Hotels der 5-Sterne-Kategorie unter Beweis.

Zimmertipp: Imperial Zimmer
  • Aufenthalt: Juni 2016, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, MultiHenrichs!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gen_Mgr_StRegisRome, General Manager von The St. Regis Rome, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. Juni 2016

Lieber Gast,
Wir haben volles Verständniss für Ihre Enttäuschung nicht rechtzeitig informiert worden zu seien über die Renovierungsarbaiten unserer Lobby area. Leider war das Datum bis einigen Tagen vor begin der Arbeiten unsicher, bis das Kulturministerium uns die offizielle Genehmigungen erlassen hat und wir erst dann beginnen konnten unsere Gäste zu informieren.
Unser Ziel ist es unvergessliche Erlebnisse für unsere Gäste zu schaffen und es ist klar dass wir anlässlich Ihres Besuchs versagt haben. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihre Erfahrung an uns weiterzuleiten. Seien Sie versichert, dass Ihre Kommentare nicht außer Acht gelassen werden.
Wir hoffen, dass Sie uns die Möglichkeit geben Ihnen das Ergebnis unserer neuen glamourösen Lobby und das Beste der St. Regis Werte der Gastfreundschaft zu zeigen, bei Ihren nächsten Besuch in der Ewigen Stadt.
Vincenzo Falcone
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 29. Mai 2016

Einleitend muss man sagen, dass es ein schönes, gepflegtes Hotel mit nettem Personal ist. Somit gehen sie hin, sie werden es geniessen. Vergleicht man nun das St. Regis mit anderen Hotels in dieser Kategorie, z.B. St. Regis Florenz, dann gibt es doch einige Punkte, die verbessert werden können. Die Zimmer sind doch schon ziemlich alt, hier ist wohl eine Auffrischung notwendig und wie wir gehöhrt haben auch geplant. Die Strasse ist durch die undichten Fenster gut hörbar. Das Personal ist bemüht und freundlich, aber nicht durchgehend kompetent. Das Frühstücksbüffet wird der Hotelkategorie nicht ganz gerecht.

  • Aufenthalt: Mai 2016, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
3  Danke, R B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gen_Mgr_StRegisRome, General Manager von The St. Regis Rome, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. Mai 2016
Mit Google übersetzen

Dear Guest,
Thank you for taking the time to share your experience; we appreciate your positive comments as well as the less appreciative ones.
Please be assured that they will not be ignored and we hope to have another opportunity in the future to welcome you back, so that we may show you the result of our commitment to excellence.
Kindest regards,
Vincenzo Falcone
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 20. April 2016

Ich muss gestehen, dass ich diesen alten "Grand Hotel" Stil bevorzuge. Das Haus steht in zentraler Lage. Zum Trevibrunnen läuft man circa 15 Minuten. Die Menschen am Empfang und im Service sind überaus freundlich und zuvorkommend. Wünsche werden wenn möglich sofort erfüllt. Bei unserer Ankunft bekamen wir ein Upgrade in eine Suite. Nachdem diese aber erst 30 Minuten später bezugsfertig war eine Einladung an die Bar. Das Haus ist gepflegt. Unsere Suite machte einen nahezu frisch renovierten Eindruck.
Allerdings liegt das Haus auch an einer stark frequentierten Haupstrasse. Es ist also bei geöffneten Fenstern sehr laut. Für die Rückfahrt zum Flughafen stellte man uns ein gepflegtes Fahrzeug mit Fahrer zur Verfügung für den Preis eines normalen Taxis. Alles in allem echte 5 Sterne.

  • Aufenthalt: April 2016, Reiseart: geschäftlich
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, Stefan M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gen_Mgr_StRegisRome, General Manager von The St. Regis Rome, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. April 2016

Sehr geehrter Stefan M.
Vielen Dank für Ihre so positive Bewertung. Worte wie Ihre sind die beste Motivation, jeden Tag etwas mehr zu tun um den Aufenthalt unserer Gäste so entspannt wie möglich zu gestalten. Wir werden Ihre Worte gerne an unser Team weiter leiten, und danken Ihnen nochmals, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diese Bewertung zu schreiben. Beehren Sie uns bald wieder.
Wir verbleiben mit besten Grüßen,
Vincenzo Falcone
Direktor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 16. Mai 2015

Man fühlt sich 100 Jahre zurückversetzt, aber mit dem Komfort der heutigen Zeit. Das Personal ist ausgesprochen freundlich. Die Zimmer aufwändig gestaltet und es hat richtige Verdunklungsvorhänge!! Wir hatten ein Zimmer in den Hof. Nachts war es so ruhig, dass wir mit geöffneten Fenster schlafen konnten. Das Frühstück ist himmlisch. Man nimmt es auf einer Balustrade ein, wo man Blick in das Foyer hat. Es fehlten nur noch die Damen in Krinolinen und Herren in Zylinder. Jeden Tag gab es ein kleines Geschenk und für meine Tocher eine Gutenachtgeschickte auf einem A5 Papier.

Zimmertipp: Zimme zum Hinterhof nehmen, da ausgesprochen ruhig
  • Aufenthalt: Mai 2015, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, fschild!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gen_Mgr_StRegisRome, General Manager von The St. Regis Rome, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. Mai 2015

Lieber Gast,
Vielen Dank für die gute Bewertung, die Sie unserem Hotel gegeben haben. Wir freuen uns, dass Ihnen der Aufenthalt bei uns gefallen hat und hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!
Mit freundlichen Grüßen,
Vincenzo Falcone
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen