Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Eurostars Roma Aeterna
Hotels in der Umgebung
Hotel Artemide(Rom)
331 $*
282 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
381 $*
285 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
226 $*
201 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
192 $*
159 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
354 $*
337 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Colosseum(Rom)
205 $*
190 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Raffaello(Rom)
148 $*
137 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel des Artistes(Rom)(Großartige Preis/Leistung!)
167 $*
82 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses Internet
335 $*
283 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
954 $*
493 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (1.327)
Bewertungen filtern
1.327 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
421
577
194
89
46
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
421
577
194
89
46
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
17 - 22 von 1.327 Bewertungen
Bewertet 13. Dezember 2013

Über HRS haben wir 4 Nächte im Doppelzimmer für den unschlagbaren Preis von 174,90€ bekommen. Plus Kurtaxe von 3 € pro Person und Nacht. Man konnte bei der Buchung ein ruhiges Zimmer auswählen und das bekamen wir auch. Blick in den Hof. Das Hotel war sehr leer und ruhig. Lediglich am letzten Morgen spürte ich bewusst die Bahn vorbei fahren. Wenn man sich den Ort bei Google Maps ansieht, weiß man sofort dass das Hotel direkt an den Gleisen des Hauptbahnhofes liegt. Von daher hatten wir damit kein Problem.

Vom Termini fährt auf Bahnsteig A der Bus 105 bis Ponte Casilino und schon ist man da. Das Ticket am Termini für den Bus bekommt man allerdings unten im Bahnhof bei der Metro. Das zu finden hat etwas gedauert. Im Bus bekommt man keine Tickets. Daher sollte man sich wirkliche eine Mehrtageskarte kaufen oder mehrere Einzelkarten. Für den Weg vom Hotel in die Stadt. Der Bus hält nämlich fast vor der Tür und die Metro mit dem nächsten Ticketautomaten ist 15 min. zu Fuß entfernt.

Wir reisten am Samstag den 7.12. um 23 Uhr am Hotel an. Der Mitarbeiter an der Rezepzion war sehr nett und das war es auch. Wir mussten selbst rausfinden welcher unser Fahrstuhl ist. Es gibt nämlich zwei unterschiedliche. Zeitungen liegen an der Rezepzion. Jedoch ausschließlich italienische. Frühstück haben wir nicht gebucht. 8 € ist doch ganz schön viel. Auf dem Weg zum Bus oder zur Metro befinden sich viele Cafes. Kaffee kostet 1€ und ein Croissant ebenfalls 1€. Ein Supermarkt "Despar" liegt auch auf dem Weg zur Metro. Dort haben wir uns mit Proviant für den Tag eingedeckt.

Wasser gibt es an jeder Ecke aus den Brunnen, daher nahmen wir nur eine leere Flasche mit. Die Straße hinter dem Hotel "via del pigneto" ist ganz schön gruselig. Drogen, Grafitti, Polizei, viele Jugendliche in größeren Gruppen. Aber auch viele Bars. Erinnert mich etwas an die Schanze in Hamburg oder die Bronx ;). In diesem Ghetto stank es sehr nach Urin. Dennoch fanden wir dort eine Pizzeria die dort seit 1923 existiert. Pizza für 5€ und Bier für 1,60€. Da es schon nach Mitternacht war, nahmen wir die Pizza mit ins Hotel. Wir waren schon froh wieder heil aus der Straße raus gekommen zu sein. Erstaulich dass dort auch eine lesbische Cocktailbar ist.

Das Zimmer ist genauso wie es auf den Bilder aussieht. Uns war die Farbe, die Badewanne und der Preis wichtig bei der Buchung. Ja, das Bett ist etwas hart, die Kissen sind dünn und die Decke ist nur eine Wolldecke mit Bezug. Die Handtücher sind ebenfalls sehr dünn.
Es gibt 3 deutsche Fernsehsender. RTL, Super RTL und ?.
Wir bekamen jeder einen eigenen Wi-fi code, der auch gut funktionierte. Wir nutzen nur Facebook und unser E-Mailpostfach.

Das Zimmer war sehr sauber und es gab sonst nichts zu beanstanden.
Bei der Abreise zum Termini nahmen wir ein Taxi, welches das Hotel für uns rief. Kosten: exakt 10€.

Fazit: Was braucht man ein Hotel in einer guten Gegend, wenn man eh nur drin schläft?

Zimmertipp: Zimmer A304 kann ich nur empfehlen. Zimmer zum Hof.
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Jenn0403!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 29. Oktober 2013

Sehr saubere, schöne Zimmer und ein herrliches Speisezimmer ... Das Frühstück im Bett war wunderbar. Wir haben es hier geliebt. Eine Buslinie verkehrt gleich um die Ecke, sehr nah und praktisch, und sie fährt genau bis zum Vatikan. Wir würden auf jeden Fall wiederkommen. Die Gastfreundlichkeit im Hotel trug dazu bei, dass der Ausflug Teil unserer römischen Ferien wurde.

Danke, Carole S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 28. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Eigentlich ist das Hotel in Ordnung. Die Zimmer sind absolut ok. Das Restaurant passt. Nichts spezielles aber i.o. Leider sind die Zimmer zur Strasse sehr sehr laut. Offene Fenster gehen nicht. Das Wlan ist nicht zu gebrauchen, viel viel zu langsam da hilft es nicht wenn es gratis ist.

Aufenthalt: Oktober 2013
1  Danke, MagicTill!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 26. Oktober 2013

Dieses Hotel sieht nur auf den Bildern schön aus!
Es ist in der schlimmsten Gegend Roms (Junkies, Abhängige) neben den Bahngleisen gelegen, wo man wie eine Ratte hausen muss!
Man kann die Fenster nicht öffnen und man hat selbst dann keinen Internet-Zugang, wenn man dafür bezahlt!
Es gibt in der Gegend keine Einkaufsmöglichkeiten! Es gibt keinen Parkplatz!
Wenn man das möchte, kostet es € 25!
Die Zimmer sind ziemlich klein und stinken!
Bettwäsche und Handtücher sind in sehr schlechtem Zustand!
Überteuertes Hotel und nicht mal annähernd 4 Sterne!

1  Danke, Evoviii!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com.gr auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 2. August 2013

Das Hotel liegt von der öffentlichen Anbindung her nicht wirklich gut, aber mit ein bisschen Geduld kommt man immer wieder zurück ins Hotel (Bus besser am tag weil immer rgerammelt voll). Das Hotels ist sehr schön, neu und modern. Leider hatten wir in ein Zimmer zur Straße und die Gleise machten viel kracj so konnten wir kein fenster aufmachen. Zimmer sind sehr geräumig, sauber und modern. Das Frühstück für 8,- € war normal aber vielfältig. Das Personal war sehr freundlich. Gleich ums Eck vom Hotel entsteht ein neues, frisches und junges Viertel, wo man gut noch ein Gläschen Wein und eine Pizza gehen kann. Im Hotel sollte man nicht essen da alles teuer und nicht sehr italienisch ist.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, andreas s!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen