Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“super Weinseminar”
Bewertung zu Vino Roma

Vino Roma
Platz Nr. 1 von 575 Nachtleben in Rom
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Hilfreiche Informationen: WC, Rollstuhlgerechter Zugang
Bewertet am 2. März 2012

War mitte Februar auf einer Weinprobe bei vino roma. War echt cool. Die Weinprobe war auf Englisch, aber Hande, die Sommelier, sprach sehr deutlich und verständlich, so dass ich keine Probleme hatte. Kannte mich ja schon mit italienischen Weinen sehr gut aus, aber habe wirklich noch viel dazu gelernt. Die Location ist mitten in Rom und hat mir auch sehr gut gefallen. Kann ich nur empfehlen!

2  Danke, FennerMarkus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (554)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

10 - 14 von 554 Bewertungen

Bewertet am 13. Juni 2011

Ich habe Anfang des Jahres die Weinverkostung "Meine Italiener" zs mit meiner Schwester gemacht & es war wirklich super. Als wir ankamen stellte sich heraus, dass sich ausser uns beiden wohl niemand angemeldet hatte & so hatten wir eine kleine, "intime" Weinprobe zu Dritt und ich muss sagen es war supernett! Wir waren dadurch auch extrem flexibel was den Ablauf betraf & haben viel gelernt über Wein, aber auch über Rom und hatten insgesamt einen tollen Abend!
Zu Empfehlen!

2  Danke, HHGirlHamburg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Mai 2011

In gut zwei Stunden haben wir auf so charmante Weise so viel gelernt, dass ich vor lauter Begeisterung ein bisschen ausführlicher geworden bin. Meinen kompletten Bericht gibt es im CulturMag: http://culturmag.de/litmag/sachen-machen-weinprobe/

Und wenn ich wieder in Rom bin, buche ich als nächstes die "My Rome Food Tour", das klingt auch total spannend.

2  Danke, IsaBogdan!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. März 2011

Die Weinverkostung fand in der großzügigen Wohnung der Gastgeberin, Hande Leimer, statt, die in Fußnähe zu den zentralen Sehenswürdigkeiten Roms am Ufer des Tibers liegt.
Es wurden dort spätnachmittags sechs italienische Weine (drei weiss, drei rot) von Hande in lockererer Atmospäre angeboten. Nach der Vorstellung der Teilnehmer (bei uns waren es sechs) und einer kurzen allgemeinen Einführung über Weine im allgemeinen und italienische Weine im besonderen, waren es vor allem vier Dinge, die diese Weinprobe so besonders machten:

1. Es wurde nicht wie so oft ein stundenlanger Monolog vorgetragen, sondern jeder Wein wurde unter der Moderation von Hande gemeinsam mit allen Teilnehmern besprochen.

2. Ein Ziel der Weinprobe war es, die Unterschiede der verschiedenen Weine in Bezug auf Farbe, Geruch und Geschmack herauszuarbeiten und zu versuchen, die Weine dann z.B. mit bestimmten Speisen zu kombinieren.

3. Sehr angenehm war, dass es NICHT das Ziel der Veranstalter ist, die verkosteten Weine zum Kauf anzubieten. Es war also KEINE Verkaufsveranstaltung.

4. Durch die sehr einfühlsame und symphatische Gesprächsführung von Hande und der steigenden Kommunikationsfreude der Teilnehmer durch die fortschreitende Weinverkostung, verlief der sehr kurzweilige Spätnachmittag zunehmend lustiger ....... :-)

2  Danke, corny11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. März 2011

Sowohl in Deutschland als auch in Italien hatte ich bereits diverse Weinproben mitgemacht. Aber diese war gänzlich anders:
Sie fand zu meinem Erstaunen auf Englisch statt, da ausser uns alle Teilnehmer "native speaker" waren - und ehrlich gesagt, dass klappt deutlich besser als befürchtet, kurze Unklarheiten wurden auf Nachfrage von Hande schnell auf deutsch beseitigt. Und eigentlich war es sogar eine nette Art, sein Englisch wieder mal aufzuzfrischen ;-)
Zum anderen war viel mehr "Engagement" als sonst gefragt, was das Ganze interessanter und lockerer gestaltet und ausserdem gut zu dem kleinen Kreis (10 Teilnehmer) und der Location (tolle Privatwohnung direkt am Tiber) passt. Nachdem wir uns beim Warten auf alle Teilnehmer ohnehin bereits kurz vorgestellt hatten, bat Hande alle, kurz die eigenen Erfahrungen und Vorlieben in Hinblick auf Wein zu schlidern. Sie führte alle Teilnehmer trotz unterschiedlichem Vorwissen und Vorliebern perfekt an die Degustation heran und vermittelte uns ihr Wissen auf sehr sympathischer Art. SIe legt viel Wert darauf, eventuelle Hemnisse aus dem Weg zu räumen, da sie immer wieder betonte, dass JEDER Weintrinker durch seinen individuellen Erfahrungsschatz, bzw. Geschmack etwas anderes schmecken und beurteilen kann und es keinerlei richtig oder falsch gibt. Wir probierten je 3 Weiss- und Rotweine aus unterschiedlichen Regionen - nach jdem Wein bat sie reihum um Feedback, so dass sich oft interessante Dialoge entwickelten.

2  Danke, cremabavarese!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Vino Roma angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Vino Roma? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen