Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kein gutes Abendessen”
Bewertung zu Il Principe Restaurant

Il Principe Restaurant
Platz Nr. 18 von 195 Restaurants in Pompeji
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 18 $ - 47 $
Küche: mediterran
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch, regionale Küche, besondere Anlässe, Geschäftstreffen
Optionen: Frühstück, Spätabends, Abendessen, Reservierung empfohlen
Bewertet am 25. September 2013

In unserem Reiseführer stand dieses Restaurant als bestes Haus am Platz. Leider mussten wir feststellen, dass nur Touristen dort waren. Unsere Vorspeisen waren gut. Allerdings ist es schwierig bei Bruschetta und gegrilltem Gemüse etwas falsch zu machen. Die gegrillte Fischplatte wurde kalt serviert. Nach Reklamation wurde diese dann lauwarm wieder zurück gebracht. Die Pizza Margherita schmeckte leider auch nur mittelmäßig. Die Weinempfehlung war wirklich gut, aber der Service war unaufmerksam und nicht dem Ambiente entsprechend. Fazit: Wir waren enttäuscht und werden dort nie wieder hingehen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Karin F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.204)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

5 - 9 von 1.204 Bewertungen

Bewertet am 25. Oktober 2012

Wir waren am 28. September nach dem Besuch der Ruinen von Pompeji mit Freunden zum Mittagessen im Il Principe. Sehr freundliches Personal, ein aktiver, sich um seine Gäste kümmernder Chef und ein sehr gutes und reichhaltiges 5-Gänge-Menü. Wir waren voll zufrieden.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Emanuelx!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. November 2011

Zum 50. Geburtstag meiner Frau hatte ich mir was Spezielles vorgenommen. Als Liebhaber der italienischen Kultur und Küche und dazu noch mit einer Italienerin verheiratet, kam natürlich nur Italien in Frage.
Die Wahl fiel auf Pompei. Hier lockte uns das Angebot, die Ausgrabungen bei Nacht zu erkunden und das Restaurant“ Il Príncipe“ mit seinem antiken römischen Flair ( im Inneren gibt es einige herrliche Repliken der schönsten Mosaiken aus dem antiken Pompeji zu bewundern ) kombiniert mit süditalienischer Küche.
Das Wetter spielte mit und so genossen wir die abendliche Führung und die Lichtspiele der Monde von Pompei ( Le Lune di Pompei) .
Danach ging es ins "Il Príncipe" zum Abendessen.
Wir starteten auf Empfehlung mit einem köstlichen italienischen Prosecco „ Bellenda“.
Dann die entscheidende Frage : Fisch oder Fleisch. Wir stellten fest, dass der Chef Marco Carli aus der Toskana kommt, allerdings mit einer waschechten Süditalienerin verheiratet ist, sodass es im Príncipe neben den herrlichen typischen Fischgerichten des Golfes von Neapel auch verlockende Fleischgerichte mit toskanischen Einschlag gibt.

Dann ging es los:
Antipasto ( Vorspeise)
Ich nahm “Tonno rosso del Tirreno con pistacchi e salsa di arance e limoni > Roter Thunfisch aus dem Tyrennischen Meer mit Pistazien und einer Soße aus Orangen und Zitronen” und meine Frau “Il Soufflé di Mozzarella con Verdure grigliate e salsa di Pecorino di Carmasciano > Soufflé aus Mozzarella mit gegrilltem Gemüse und einer Soße mit Pecorino aus dem Carmasciano”.
Primo ( 1. Gang Nudelgericht )
Für mich “Cous cous al nero di seppia e vongole veraci > Cous Cous mit der Tinte vom Tintenfisch und „echten“ ( nicht aus der Zucht) Herzmuscheln” und meine Frau nahm “La munnezzaglia di Gragnano con pesce di scoglio e crostaci > Nudeln aus dem nahen Gragnano ( hier finden sich die Ursprünge der italienischen Pasta) mit Fisch vom Meer und Krustentieren”.

Secondo ( 2. Gang Fisch oder Fleisch)
Meine Frau wählte „gli Scampi in tempura con Verdure croccanti > Kaisergranat leicht frittiert mit krokantem Gemüse und ich nahm La frittura di pesce di paranza > Frittierter Fisch „Paranza“ ( ein ganz typisches Gericht aus Neapel indem kleiner Jungfisch leicht frittiert wird. Er besteht aus dem was der Fang bietet: Trigliette ( Streifenbarben), Merluzzetti ( Dorsch) , Naselli ( Seeehecht) , Alici (Sardellen) oder andere.
Dazu einen köstlichen Weißwein aus Kampanien “Greco di Tufo“
Dolce ( Nachspeise)
Tortino al cioccolato ( Schokoladen suffle) und ein Parfait di melograno ( Granatapfel parfait)

Dazu einen Passito ( Dessertwein ) , Café und zum Abschluss einen Grappa.

Der Service , die Qualität der Zutaten und deren Zubereitung machten diese Abendessen zum einem wirklichen Erlebnis. Sicherlich hat auch der vorhergegangene nächtliche Ausflug in den Ausgrabungen uns bestens eingestimmt.
Rundum nur zu empfehlen und wir planen schon den nächsten Besuch , besonders weil der Golf von Neapel so viel Herrliches zu bieten hat und dem Il Principe als Highlight. Wir kommen wieder.....

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, MaGoGoslar!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Oktober 2011

Ich habe im Rahmen einer Incentiveveranstaltung das Restaurant Il Principe für ein Mittagessen gebucht und meine Gäste waren mehr als zufrieden? drei Jahre später kam ich im Rahmen einer Informationsreise mit anderen Kollegen aus dem Eventbereich unangemeldet zum Mittagessen zurück ins Il Principe und musste zu meine großen Freude feststelle, dass sich an der Flexibilität, Gastfreundlichkeit, dem besonderen Stil sowie dem ausgezeichneten Essen des Restaurants nichts geändert hat. ich kann das Il Principe somit wirklich nur empfehlen. Ein einzigartiger Ort mit exzellenter Küche. Ich komme wieder, das ist sicher!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Marlis S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. August 2011

Spannender Gastgeber mit grossem Wissen, dass er gerne weiter gib. Küche mit spezialitäten aus der Region und mit für den heutigen Geschmack zubereiteten Speisen aus der Zeit des Antiken Pompejs.
Das Restaurant ist sehr gut und hat uns mit einem unerwartet kurzweiligen Abend überrascht. Wir sind nur kurz los um etwas keleines zu essen um dann mit zusätzlichem Wissen und satt ins Hotel zurück zu kehren.

    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Pompej!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Il Principe Restaurant angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Pompeji, Province of Naples
Pompeji, Province of Naples
 

Sie waren bereits im Il Principe Restaurant? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen