Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Historischer Palast”
Bewertung zu Palazzo Reale

Palazzo Reale
Im Voraus buchen
Weitere Infos
180,60 $*
oder mehr
Full-Day Royal Palace of Caserta Tour from Rome
Weitere Infos
78,78 $*
oder mehr
Naples by Sea from Sorrento
Weitere Infos
150,29 $*
oder mehr
Neapel und Pompeji - Tagesausflug von Rom aus
Bewertet am 2. April 2012

Der 169 m lange Palast wurde um 16600-1602 von Domenici Fontana erbaut, 1837-42
nach einem Brand erneuert und nach teilweiser Zersörung im 2. Weltkrieg wieder
renoviert. An der Front ist die Piazza del Plebcito stehn Stadtuen in Wandnischen
berühmter Herrscher aus 8 Dynastien Normmanen Roger II., Friedrich von Hohenstaufen II.
Kark von Anjou, Alfons I. von Argon, Karl V. von Habsburg, Karl von Bourbon, Joachim Murat
und Viktor Emanuell II. der letzte napiltanische König, Francheso II. danke im Palazzo Reale ab.
Im Innern wundervolle Wandteppiche, Möbel und Porzellan aus der Zeit des Königreichs
beider Sizilien. Ein Teil ist National-Bilbiotek mit 1,3 Mill Bänden und 12.000 Drucken.

1  Danke, ericmue!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.213)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Palazzo Reale
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

6 - 10 von 1.213 Bewertungen

Bewertet am 13. Oktober 2011

Wir wollten den Palazzo Reale mit unserer Artecard besuchen (die Artecard kostete 2011 für 3 Tage 16 € und schloss u.a. öffentlichen Transport + 3 Museen kostenlos ein). An der Kasse des Palazzo sagte man uns jedoch, wir könnten nur zwei Räume des Palastes mit unserer Artecard sehen: das Hoftheater (nicht zu verwechseln mit dem Teatro San Carlo nebenan) und die Hofkirche. Ersteres ist renoviert und modern bestuhlt, die Wandmalerei zeugt aber noch ein bisschen von der einstigen Grandezza; letzteres war nach unserem laienhaften Dafürhalten halt einfach eine von vielen italienischen Kirchen. Um die weiteren 30 Räume der königlichen Gemächer zu sehen, hätten wir ca. 8 € extra bezahlen müssen, da zum Zeitpunkt unseres Besuchs eine Gemäldeausstellung stattfand.

Danke, Leelena!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Juli 2011

italienische kultur, wer in neapel ist muss etwas zeit für diesen palast finden......echt sehenswert...

1  Danke, milosbulajic!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. April 2011

Die Gemäldeausstellung ist nur zweiter Klasse, da man aber ständig in der Nähe des Royal Palace ist, sollte man ihn auch besichtigen. Allein des Gebäude lohnt einen Besuch. Allerdings ist eine Stunde für eine Besichtigung ausreichend. Blicken sie ab und zu aus den Fenstern, es eröffnen sich tolle Blicke auf den Hafen und den Platz vor dem Palast.

1  Danke, Hoffmann2010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am vor 5 Tagen

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Palazzo Reale angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Neapel, Province of Naples
 

Sie waren bereits im Palazzo Reale? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen