Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.511)
Bewertungen filtern
1.511 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.103
330
60
14
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.103
330
60
14
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
28 - 33 von 1.511 Bewertungen
Bewertet am 1. April 2012

Wir (älteres Ehepaar) waren in diesem Hotel im März 2012 für 8 Tage zu Gast und wurden nicht enttäuscht. Der Termin kurz vor Beginn der Saison war ideal, das Wetter ebenso: kein Tropfen Regen, immer Sonne. Die Anfahrt mit dem Mietauto ist im Grunde ganz einfach (erst Richtung Sorrento, dann abbiegen Richtung Amalfi bis zu einer scharfen Rechtskurve, wo man in Richtung Sant' Agata abbiegt. Das Hotel liegt unübersehbar an der linken Straßenseite), dauerte aber durch ein überfordertes Navi und eine etwas unklare Beschreibung von Seiten des Hotels etwas länger.
Die Lage des Hotels am Nastro Azzurro ("Blaues Band"), der Haupttouristenstraße zwischen Sorrento und Salerno mit großartigem Blick auf Sorrent hinunter, ist spektakulär. Trotz einer gewissen Abgeschiedenheit sind die Verkehrsverbindungen keineswegs ungünstig, und wir haben unser Auto meistens auf dem Hotelparkplatz stehen lassen, um entweder mit dem kostenlosen Shuttlebus (nach Sorrent) oder den SITA-Bussen (amalfitanische Küste, 24-Std.-Ticket hop on-hop off = 7,20 €) zu fahren (schont die Nerven bei den engen, kurvigen Straßen!). Allerdings ist ein eigenes Auto doch zu empfehlen, um zumindest für kleinere Ausflüge in der malerischen Gegend oder für Restaurantbesuche unabhängig zu sein.
Das Hotel ist im Äußeren und Inneren originell und hat (für uns) die richtigen Dimension - weit entfernt von den Riesenkästen für Busgesellschaften. Unser Zimmer im zweiten Stock mit Extra-Terasse ging nach vorne hinaus und bot einen unvergleichlichen Ausblick. Vom Verkehr auf der Straße haben wir nichts gehört. Die Ausstattung des Zimmers ließ keine Wünsche offen. Der Fernseher hatte über Sky folgende deutsche Programme: Das Erste und das Zweite, RTL II und Deutsche Welle.
Das Frühstück ist vielleicht etwas ungewohnt für Deutsche: der Schwerpunkt der Menge und der Qualität liegt eindeutig auf Süßem: Kuchen (Zitronenkuchen, Nusskuchen u.a.) und Kleingebäck in reicher Auswahl, daneben gibt es aber auch Obst, Aufschnitt (kleine Auswahl, aber gute Qualität), marinierte Pilze und Auberginen, Joghurt, Säfte, weißes Brot (Toast, Baguette, kleine Brötchen). Das Rührei war nur an einem Tag frisch, wurde dann offenbar immer wieder aufgewärmt. Es gibt alle Kaffee-Sorten nach Wunsch, auch Tee und Kakao.
Das Hotel hat kein eigenes Restaurant (allerdings einen Shuttle-Service zum zu Fuß schwer zu erreichenden Restaurant Panorama). Man kann sich aber recht preiswerte Getränke und Snacks (Pasta, Pizza, Salate, Baguettes) auf die Dachterrasse oder aufs Zimmer bringen lassen.
Das Restaurant Da Salvatore gleich in der nächsten Kurve nach Osten wäre eine Alternative, hat aber in der Vorsaison außer am Wochenende nur Mittags geöffnet. Unser Lieblingslokal war das Ristorante Stelluccia in Colli di Fontanelle (ein paar Minuten mit dem Auto nach Osten) - ein Lokal mit handgeschriebener Speisekarte nur auf italienisch, das einheimische Spezialitäten preiswert und schmackhaft anbietet. Hier kommt die Pizza natürlich aus dem Holzofen und das Brot wird selbst gebacken. Auch der Service ist sehr bemüht und familiär.
Alle bisherigen Bewertungen des Hotels Prestige haben ausdrücklich den perfekten Service hervorgehoben. Dem kann man sich nur anschließen. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren ausgesprochen freundlich, kompetent und hilfreich! Mille grazie!
Insgesamt ist dieses Hotel, auch wegen des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses eine sehr gute Wahl. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und können es nur wärmstens weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Gert K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. März 2012

Das Hotel ist ausgezeichnet, der Service riesig. Der Shuttle Service ist 100% empfehlenswert, da verlässlich und perfekt organisiert.
Eine öffentliche Bushaltestelle bringt den Gast zusätzlich noch Richtung Amalfi.
Die Freundlichkeit des Personals und die Informationen hinsichtlich der Ziele sind einzigartig.
Frühstück ist ebenfalls komplett.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Rainer C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Januar 2012

Erstklassiges und auch preiswertes Hotel in exzellenter Lage.
Reine, saubere Zimmer. Gutes und ausreichendes Frühstücksbuffet.
Empfehlenswertes Hotel für Ausflügel in die Umgebung.
Ruhige Lage, abseits vom Lärm und Trubel in Sorrent.
Der Wettergott hat es auch sehr gut mit uns gemeint.
Der Oktober ist sehr angenehm für Besichtigungen - da nicht mehr so heiss.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Karl G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Juli 2011

Sauberes und sehr freundliches, kleines 4 Sterne Haus, oberhalb von Sorrento gelegen. Gut eingerichtete, moderne, kleine Zimmer, Pool, Garten, beste Aussicht. Zimmer zu Strasse etwas laut. Angemessene Frühstückleistung - immer hilfsbereites Personal. Empfehlenswert! 20 - 30 Minuten Kurvenfahrt mit dem eigenem Fahrzeug oder dem Shuttle-Bus nach Sorrento sollten akzeptabel sein. Ohne eigenes Fahrzeug möglicherweise etwas abgelegen. Der örtliche Fahrstil mit vielen Scootern sollte nicht erschrecken. Das Hotel ist gut gelegen Richtung Positano/Amalfi-Küste - Bushaltestelle Richtung Amalfi oder Sorrento liegt direkt vor dem Haus. Ohne eigenes Fahrzeug sind die Touristenziele Vesuv/Pompei/Capri/Napoli jedoch kaum zu erreichen.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, kannso!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. September 2009

Die Halbinsel Sorrent ist etwa so authentisch für Italien wie der Tegernsee oder die Rüdesheimer Drosselgasse für Deutschland. Wem vor planlos zugebauten Küstenlinien und mörderischem Straßenverkehr nicht bange ist, dem sei das Hotel Prestige als attraktives Rückzugsgebiet empfohlen. Es liegt im Nirgendwo oberhalb des quirligen Sorrent, etwa 30 Fahrminuten vom Bahnhof entfernt, zu dem das Hotel einen regelmäßigen, kostenlosen Shuttleservice unterhält. Wir haben jene Distanz als eher wohltuend empfunden. Von den Hotelzimmern zur Straße hat man einen schönen Panoramablick über den Golf von Neapel (die Fenster sind lärmgedämmt). Die ausreichend geräumigen Zimmer sind stilvoll eingerichtet, wobei sich das moderne, italienische Design des Duschbades von dem etwas überladen wirkenden "Hotelbarock" der übrigen Möblierung wohltuend unterscheidet. Insgesamt hätte eine etwas legerere Einrichtung dem recht beengt wirkenden Gebäude optisch gut getan. Das Hotelfrühstück passt zu dem Anspruch eines 4-Sterne-Hauses, nicht weniger, aber auch nicht mehr. Dagegen ist das liebenswürdige Personal besonders hervorzuheben, welches sich den Wünschen seiner Gäste motiviert, kompetent und geduldig stellt. Alles in allem ein Hotel mit einem guten Preisleistungsverhältnis an einem passablen Standort, wenn man sich überhaupt für die Gegend entscheiden sollte.

  • Aufenthalt: September 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, ThomasRKiel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen