Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.177)
Bewertungen filtern
1.177 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
401
426
180
92
78
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
401
426
180
92
78
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 1.177 Bewertungen
Bewertet am 5. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Super Aussicht
Auch das Hotelzimmer war traumhaft.
Es war sauber.
Es liegt leider etwas über Amalfi
Es fährt abwr win Hotel eigender Schatteö der fährt jede 15 min( ist leider ein bisschen alt ich hatte immer Angst das er auseinandwr fliegt)

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, cube2000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Vielen Dank für diesen wunderschönen Aufenthalt
Sehr freundlicher, hilfsbereiter Empfang.
Ordentliche Zimmer. Wunderbarer Blick. Zuwenig Wasserdruck in den Duschen und wirklich sehr hellhörig.
Traumhafter Blick beim einfachen Frühstück.
Alle Mitarbeiter, im Service und an der Bar waren wirklich freundlich und bemüht.
Wir haben nur einen kleinen Mittags Imbiss eingenommen, der war völlig in Ordnung.
Den Chuttle haben wir genutzt, maroder Bus mit einem sehr sicheren Fahrer.

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: geschäftlich
Danke, Bebahobi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. September 2017

Wir hatten das Zimmer 212. Der Korridorteppich bis dahin ist extrem verschmutzt. Das Badezimmer ist für ein 4 Sterne Haus schlicht weg unzumutbar. Der Cappuccino für italienische Verhältnisse ungeniessbar. Nach Rückfrage hiess es, dass es zwei Arten von Kaffee gibt. Offenbar möchten es die Gäste so. Hä? Die Zimmer sind sehr "ringhörig".
Die Aussicht ist dafür grandios. Wir haben uns einen Motorroller für die Tage vom Hotel aus gemietet. Dieser Service hat gut geklappt. Der Zustand vom Shuttle-Bus ist grenzwertig. Amalfi-Küste? Sehr wohl - jedoch nicht in diesem Hotel.

  • Aufenthalt: August 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 455debbyz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Oktober 2016

Das Hotel befindet sich 300m über dem Meeresufer und bietet eine phantastische Aussicht auf die Bucht von Salerno und den Uferverlauf der Amalfiküste. Die Zimmer mit grosszügigem Balkon sind ein Verweilen wert, die Ausstattung, die Betten das Bad sind o.k. Etwas negativ hingegen ist die kaum schalldämmende Verbindungstüre zum Zimmer nebenan, weshalb man die Unterhaltung der Nachbarn fast ungedämpft mithören kann. Die Korridorteppiche sind teils nicht mehr ansehnlich und sollten wenigstens partiell ersetzt werden.
Die Hotelanlage und der Garten zeigen interessante und hübsche Details und die sauberen Reparaturen am Kiesel-Fassadenverputz sehen sorgfältig ausgeführt aus. Der Aufenthalt geschah im Ramen einer Gruppenreise. Die Zimmerpreise wollte niemand nennen und sind nur mit einer schriftlichen Anfrage zu erfahren.
Das Frühstücksangebot und das abendliche Menü (3x) waren lediglich befriedigend, stehen aber leider nicht ganz auf dem Level der Hotelanlage. Salatstreifli gab es nur als Dekoration und die Portionen waren eher klein. Schliesslich als Dessert jedesmal ein Stücklein Torte für 7 € war wenig kreativ. Wir haben einen überfüllten Shuttlebus von Amalfi aus 1x genutzt. Die Amalfiküste und die Sorrentinische Halbinsel, sowie Capri einmal besuchen und teils wandern war schön und ist zu empfehlen. Einmal wird aber den meisten hinsichtlich des Verkehrschaos, der Abgase und den vielen Touristen genügen.

Zimmertipp: Alle Zimmer zur Meerseite sind vermutlich empfehlenswert
  • Aufenthalt: Oktober 2016, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Fredyjudsg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Das Hotel hat einen überwältigenden Blick auf Amalfi und aufs Meer. Damit und mit der sehr guten Küche muss das Excelsior aber auch punkten. Die Zimmer sind groß, hell und haben alle die fantastische Aussicht. Die Einrichtung des gesamten Hotels ist etwas in die Jahre gekommen, aber dass kann man auf gewisser Weise schon wieder charmant finden. Die Frühstücksterrasse ist grandios. Also wie gesagt von der Aussicht her ist das Excelsior unschlagbar. Wir hatten eine Suite, bei uns fiel mehrfach am Tag zu Unzeiten der Strom aus, meistens beim Duschen, das war schon weniger angenehm.
Den Shuttlebus nach Amalfi den das Hotel anbietet ist auch nicht so richtig der Bringer. Das Wasser läuft am Fenster runter, aber innen, über 30Grad und gefühlte 100% Luftfeuchtigkeit, wenn man in Amalfi aussteigt müsste man sich eigentlich duschen und umziehen. Als wir da waren, war der Bus immer proppenvoll, einmal kamen wir nicht mit, der nächste Citybus fuhr auch erst in einer Stunde, aber die Rezeption war nicht in der Lage ein Taxi zu besorgen, Folge war - Fähre weg - Tag kaputt.
Und das man am letzten Tag um 10:00 auschecken muss ist überall so und auch so okay. Unsere PickUp Zeit war 16:30 also hatten wir noch einen ganzen Tag, mit dem Saunabus nach Amalfi, rauf auf die Fähre ab nach Positano shoppen und wieder zurück, komplett verschwitzt und stinkend im Hotel - gibts es keine Möglichkeit zum Duschen oder umziehen. Für Männer mag es ja auf der Toilette gehen. Auf diesem Preisniveau eigentlich unvorstellbar. Dazu kamen noch Pannen wie beim Frühstück, bei Regen reicht der Raum nicht, da muss man mit Wartezeiten von bis zu einer Stunde rechnen, schlecht wenn man einen Ausflug geplant hat. Deswegen würde ich, trotz der fantastischen Aussicht, das nächste Mal Ei anderes Hotel nehmen, so leid es auch tut

Aufenthalt: Oktober 2016, Reiseart: mit der Familie
3  Danke, Uwe T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen