Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Erkundung ”

Las Salinas de Torrevieja
Platz Nr. 2 von 83 Aktivitäten in Torrevieja
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Bewertet 12. Juli 2017 über Mobile-Apps

Ein wunderschönes Naturschutzgebiet.... unbebautes Land; Platz für viele seltene Tiere, wie zB Echsen und Vögel. Sie brüten in Ruhe, ungestört.
Der Salzsee von San Luis bietet vielen Neurodermitis-Erkrankten Linderung und oft Heilung. Angeblich sei der Salzgehalt genau so hoch wie der des Toten Meeres.

Es ist eine Idylle und bietet vielen Ruhebedürftigen Erholung und Entspannung.
In der Nähe befinden sich aufgehäufte Salzberge....alle im See " geerntet". Leider war in diesem Jahr die Ernte sehr schlecht, da durch enorm starke Regenfälle zu wenig Salz erbeutet werden konnte.
Meine Empfehlung: Besuchen Sie die Salzseen von Torrevieja.

2  Danke, Aziza G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (902)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

9 - 13 von 902 Bewertungen

Bewertet 10. Juni 2017

hier werden flora und fauna noch geschützt. es gibt flamingos und viele weitere tiere und pflanzen.. relexen und entspannen auch mit den kindern.. ist angesagt. entdecken..

1  Danke, institutarbeitss2017!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. April 2017

Der See ist einfach ein Geheimtip, leider wissen das auch die Menschen welche ihren Müll überall liegen lassen!

3  Danke, Karsten H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Februar 2017

Waren Sie schon mal in einem Salzsee? Ja, aber nicht in der Laguna de Torrevieja. Bringen Sie eine Nackenrolle, Plastikschuhe und ein Handtuch sowie 5 Liter Wasser mit.
Die Steine im Salzsee sind salzüberkustet und können zu bösen Schnittverletzungen führen. Gehen sie mit einer Nackenrolle ins Wasser und legen sie diese unter den Kopf. Das Wasser in der Lagune ist nur 50 cm tief und i.d. Augen brennt das Salz erheblich. Treiben Sie wie ein Korken, geniessen sie den Auftrieb des Salzwassers. Baggern Sie sich Salz auf den Körper und vielleicht im Anschluß noch eine wenig schwarze Fangomasse? Warum nicht? Nach dem Bad einfach mit dem mitgebrachten Wasser abspülen und abtrocknen.
Ein wirklich einmaliges Erlebnis! Oder waren sie schon jemals so entspannt.
Natürlich kommen sie wieder, ab beste zwischen Juni und Oktober nutzen. Viel Spaß auch allen Neugierigen.
Für Verwöhnte, fahren sie nach San Pedro del Pinatar und gehen sie in die Becken bei der Windmühle - der Schlamm ist hier noch geschmeidiger und sie können anschließend im Mar Menor baden.

2  Danke, KurtP519!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 9. Februar 2017

Wir sind mit meinen Eltern immer wieder bei den Salinas. Dank des höhen Salzgehalts ist die Luft einfach nur einzigartig. Das geniale ist auch, dass der Auftrieb des Wassers so hoch ist, dass man automatisch, ohne Mühe auf dem Wasser liegt.
Es ist sehr gut für die Haut.

1  Danke, bennzf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Las Salinas de Torrevieja angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Torrevieja, Costa Blanca
 

Sie waren bereits im Las Salinas de Torrevieja? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen