Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (340)
Bewertungen filtern
340 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
258
67
9
2
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
258
67
9
2
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 340 Bewertungen
Bewertet 18. November 2012

Sehr schönes und sehr gepflegtes historisches Haus im Stadtzentrum. Die Lage ist für einen Stadtbesuch ideal, die Parkmöglichkeit ist zwar typisch eng, aber wirklich kein Problem. Der Service im gesamten Haus ist vorbildlich. Das Ambiente ist beeindruckend! Das Frühstück hat uns sehr gut gefallen! Kann man wirklich empfehlen!

Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
Danke, Karl35_12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Mai 2012

Dieser Palast ist mehr als nur vier Sterne wert. Sehr gepflegtes, luxuriös-komfortables Hotel, in dem man sich nicht nur wohl- sondern als Gast geradezu hofiert fühlt. Der durchweg positive Eindruck wird ergänzt durch ein spektakulär antikes Restaurant wo man ausgezeichnet speist und auch frühstückt, à la carte mit reizender Bedienung. Gemütliche Bar. Sehr günstig und zentral gelegen, auch für Pilger auf dem Jakobsweg!

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, lizlux!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Juni 2011

Zugegeben, die Anreise ist nicht ganz einfach. Busreisende dürften Probleme haben, einfach vorzufahren, doch für die ist der kleine Palast auch gar nicht gedacht. Das Haus ist noch immer im Besitz der namensgebenden Adelsfamilie, die einst den Vizekönig von Neugranada stellte (einst Venezuela, Kolumbien, Ecuador und Peru). In der Lobby steht eine prachtvolle Kutsche, im Hof einige Prachtkarossen der Besitzer. Die Zimmer sind neu mit Antiquitäten eingerichtet, lassen aber nicht den Ausstattungskomfort eines kleinen Luxushotels vermissen. Im 1. Stock sind die Gesellschaftsräume mit dem Gourmetrestaurant. Durchs Haus führt ein atemberaubendes Treppenhaus

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Gourmet_1a!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche

  • Aufenthalt: Oktober 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor einer Woche

Aufenthalt: September 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen