Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
The Gates Diagonal Barcelona
Hotels in der Umgebung
Catalonia Portal de l'Angel(Barcelona)
348 $*
319 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
270 $*
228 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Acta Antibes(Barcelona)(Großartige Preis/Leistung!)
174 $*
156 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
220 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
NH Barcelona Barri Gotic(Barcelona)(Großartige Preis/Leistung!)
219 $*
184 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Fitnessstudio
346 $*
293 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
H10 Marina Barcelona Hotel(Barcelona)(Großartige Preis/Leistung!)
262 $*
238 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
375 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
Hotel Claris(Barcelona)
394 $*
361 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
512 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (2.457)
Bewertungen filtern
2.457 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
799
1.069
372
128
89
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
799
1.069
372
128
89
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
140 - 145 von 2.457 Bewertungen
Bewertet 1. Juli 2013

Ich habe in diesem Hotel schon mehrmals gewohnt, war immer zufrieden. Die Zimmer sind von Design geprägt, es ist im Prinzip alles da. Am Dach befindet sich auch ein eher kleiner Pool, aber auch eine sensationelle Aussicht ist von der Dachterrasse möglich. Gleich gegenüber befindet sich ein großes Einkaufszentrum, die U-Bahn Station ist nur ca 300 m entfernt. Ein sehr gutes Hotel, werde mit Sicherheit wieder dort übernachten.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Dieter577!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Juni 2013

modernes stadthotel in barcelona, leider etwas außerhalb gelegen - zu Fuss kann man die Altstadt leider nicht erreichen - mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Die Zimmer sind sehr klein, modern eingerichtet aber okay. Frühstück ist sehr gut und auch bis 11 Uhr.
Wenn man am Abend von der Stadt zurückkommt ist die Bar in der Lobby leider nicht geöffnet, nur die kleine Bar im 10. Stock beim Minipool ist geöffnet - das einzige was man geniessen kann ist die schöne Aussicht. Wir sind zweimal ins Nachbarhotel gegangen um noch etwas zu trinken. dort war das Angebot viel besser. Wenn wir noch mal nach Barcelona fahren werden wir auf jeden Fall ein Hotel in der Altstadt bevorzugen.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Barbara B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Mai 2013 über Mobile-Apps

Das Silken Diagonal ist ein modernes und schönes Hotel. Die Rezeption ist freundlich und man kümmert sich sofort um das Gepäck.
Leider war unser Zimmer dann enttäuschend. Die Schränke nicht sauber (Kronkorken auf dem Schrank, staubig), die Dusche mehr Defekt als in Ordnung (was tägliche Wasserschlachten nach sich zog - auch nach Hinweis der Hotelleitung keine Änderung) und die Betten unfassbar hart (und für 2 Personen zu klein).
Das Frühstück ist ein absolutes Highlight. Alles frisch, Kaffe gut.

Wenn nur das Zimmer nicht wäre....

  • Aufenthalt: Mai 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Herbysworld!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Mai 2013

Wir haben 4 Nächte im Silken Diagonal während unserer Stadtbesichtigung verbracht und wurden nicht enttäuscht. Das Hotel ist insgesamt sehr modern gestaltet und bietet alles was man für ein paar Übernachtungen braucht. Wie bereits von vielen angemerkt, blättert das Design schon ein wenig und könnte eine Renovierung brauchen, damit es weiterhin ein Top-Gesamtbild abgibt. Dennoch war der Hoteleingang, die Flure, der Frühstücksraum und das Zimmer sauber.

Wir sind vom Flughafen mit dem Zug (R2Nord) 30 Minuten bis zur Station Clot-Arago gefahren und dort in die Metro umgestiegen. Eine Station später (Glories) kommt man schon am Glories Platz an, und je nachdem welchen Ausgang man aus der Metrostation wählt, geht man direkt beim Torre Agbar raus. Zum Hotel sind es dann nochmal 3 Minuten. Schräg gegenüber des Hotels findet sich die Glories Mall (teilweise Geschäfte innen und auch außen) mit einigen Restaurants, Cafés und einem riesigen Supermarkt, bei dem wir uns für unsere Touren mit Getränken eingedeckt haben.

Der Empfang im Hotel war durchaus freundlich und das Einchecken war innerhalb weniger Minuten erledigt. Die Damen am Empfang haben alle Englisch gesprochen und waren auch sehr hilfsbereit. Wir hatten ein Zimmer im 6. Stock (insgesamt wohl 9 Etagen) zur Baustelle ausgerichtet. Wir hatten uns vorher bei der Rezeption nach dem Lärm erkundigt, aber dann selbst schnell gemerkt, dass man kaum etwas gehört hat. Insbesondere da wir den ganzen Tag unterwegs waren und abends bereits alle Bauarbeiten beendet waren. Zudem haben wir sogar mit offenem Fenster geschlafen (großer Pluspunkt, dass man das Fenster öffnen konnte) und haben keinen Lärm wahrgenommen. Im Hintergrund ist natürlich eine gewisse Rauschkulisse, aber man ist ja auch in einer Großstadt und nicht auf dem Land.
Auch ein paar Worte zu den Rollos im Zimmer. Wir hatten hier nur einmal am Anreiseabend den Rollo vom direkten Nachbarn gehört. Ich muss gestehen das klang wie ein Presslufthammer. Das war aber auch das einzige Mal. Die Shades aus den entfernteren Zimmern hat man fast gar nicht wahrgenommen und trotz dass wir neben uns jeden Abend Nachbarn hatten, konnten wir keine weiteren "Presslufthammer" vernehmen. Viel lauter war in einer Nacht der Regen, da es draussen an der Fassade immer auf das Blech tropfte und hallte. Aber dafür kann das Hotel nun auch nichts.

Das Hotel hat 3 Aufzüge, bei denen wir kaum warten mussten. Die Flure sind etwas düster, da hier nur mit dezentem blauen Licht beleuchtet wird und die Wände und Türen schwarz waren. Aber man hat seinen Weg gefunden. Anzumerken ist auch, dass wir uns in der Gegend sowie im Hotel sehr sicher gefühlt haben. Wenn man genau hinsieht, hat man in den Fluren auch Kameras entdeckt.

Zum Zimmer: das Zimmer war ausreichend groß. Allerdings hatten wir auch nur einen großen Koffer. Wären wir mit 2 Koffern angereist, hätte es schon anders ausgesehen. Zwei Koffer auszubreiten und liegen zu lassen, ist nicht möglich, wenn man noch problemlos laufen möchte. Wir hatten den Schreibtisch etwas zur Seite gerückt, damit unser Koffer liegend nebens Fenster passte, ohne darüber steigen zu müssen. Ansonsten bot der Hängeschrank und die Ablagefächer genügend Stauraum für unsere 5 Tage.
Auch die Zimmer waren stylish eingerichtet und haben unseren Geschmack getrofffen. Einiges war jedoch weniger zweckdienlich. So zum Beispiel gab es über der Badewanne eine kreative Handtuchhalterung, die von der Decke hing. Hat man aber sein Handtuch heruntergezogen, wackelte die Metallaufhängung entsprechend und flog immer gegen die Glaswand.
Zum Bad muss ich sagen, kann ich nicht verstehen, wie Leute das Hotel schlecht bewerten aufgrund der Glaswände und entsprechender Sicht. Man erkundigt sich vorher über ein Hotel, und wenn einem ein offenes Bad nicht zusagt, dann sollte man hier nicht übernachten, geschweige denn deswegen das Hotel schlechter bewerten. Wir wussten wie das Bad gestaltet war und hatten demnach auch kein Problem. Die Badeutensilien schlossen sogar Zahnbürste und Rasierer mit ein und alles wurde jeden Tag nachgefüllt, wenn es benutzt wurde.

In der Dusche gab es neben einer Handbrause auch eine Regenbrause. Das war sehr angenehm. Leider ist die Regenbrause sehr verkalkt. Auch der Badewanneneinstieg ist recht hoch. Da kann man leicht ausrutschen. An solchen Stellen mangelte es und konnte die 4 Sterne nicht wiedergeben. Auch wären einige Reparaturarbeiten zu leisten, wie die Leselampen am Bett, die fast aus der Halterung fielen, die Schranktür zum Safe, die nach oben zu öffnen war, allerdings nicht oben blieb und man somit die Tür hochhalten musste, um den Safe zu öffnen und zu schließen.

An der Rezeption haben wir unseren WLAN Code erhalten und Zugriff war im ganzen Hotel mögich. Es war nicht die schnellste Verbindung, hat aber für Emails und Nachrichten lesen ausgereicht.

Das einzige was uns wirklich im Zimmer gestört hat und weswegen wir wahrscheinlich nicht mehr hierher kommen würden, war das Bett. Die Matratze war recht hart, aber für uns immer noch angenehm. Allerdings ist das Bett einfach zu kurz. Wenn der Kopf nicht direkt am Kopfteil anstoßen soll, hingen bei meinen 1,70m bereits unten die Füße raus. Wirklich gut geschlafen haben wir hier nicht.

Das Frühstück (7-11 Uhr) war sehr gut. Für ein Stadthotel war es vollkommen ausreichend und die Qualität hat uns auch zugesagt. Die Auswahl an Wurst und Käse war zwar dünn, aber wir wurden durchaus satt. Es wurde auch ständig nachgefüllt. Es gibt 3 oder 4 Kaffeemaschinen, an denen man sich selbst bedienen kann und sogar zwischen normaler, Mager und Sojamilch kann man wählen.

Falls man nicht weiss, wo man zum Abendessen hingehen soll, und eher etwas Gehobeneres als die Restaurants in der Mall sucht, gibt die Rezeption tolle Empfehlungen. Wir hatten an 2 Abenden ein hervorragendes katalanisches Essen und sind froh, dass wir diesen Tipp an der Rezeption erhalten haben. Alternativ findet sich neben normalen Restaurants auch McDo und Subway in der Mall.

Beim Auschecken hätte ich doch mit der Frage "Wie war Ihr Aufenthalt" etc. gerechnet, aber das kam nicht. So können die Mängel natürlich dann auch nicht ankommen / behoben werden...achja und die Tourist Tax iHv 1,21 € p.P. und pro Nacht sollte man nicht vergessen.

Alles in allem hatten wir eine tolle Zeit in Barcelona und einen angenehmen Aufenthalt im Hotel.

Zimmertipp: Die höheren Etagen bieten sicherlich ruhigere Zimmer, da das Hotel direkt an einer großen Straße und Baustelle liegt. Auch würde ich beim nächsten Mal wieder ein Zimmer weiterweg von den Aufzügen erfragen. Die Zimmer direkt dahinter haben das vermutlich durchgehend gehört. Bei uns (andere Seite der Aufzüge ca. 3 Zimmer entfernt) war es nur noch ein leises Summen...
  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Reisenfor2!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Mai 2013

Das Hotel ist ein 4 Sterne Hotel, was von seinem guten Service profitiert. Modern eingerichtet, aber etwas in die Jahre gekommen. Das Zimmer war sauber und Reklamationen wurden sofort erledigt. Großzügig und modern ausgestattet. Unzeitgemässes TV-Gerät mit schlechtem Bild (für wen dies in dieser tollen Stadt wichtig ist).
Intercontinentales Buffet mit gutem Standard. Wifi überall im Hotel kostenlos nutzbar nach Code-Eingabe. Den Code hat man bei der Rezeption erhalten.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ildiko M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen