Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
El Palace Hotel
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Ambit Barcelona(Barcelona)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Bewertungen (1.895)
Bewertungen filtern
1.895 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.517
260
66
33
19
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.517
260
66
33
19
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
8 - 13 von 1.895 Bewertungen
Bewertet 3. April 2017

Das Hotel, gebaut 1919, ist ein ehemaliges prachtvolles Ritz Hotel. Das Haus ist sehr gepflegt und das Personal ausgesprochen professionell und freundlich. Die Räumlichkeiten und Salons des Hauses sind prachtvoll eingerichtet, ganz im Stil der Jahrhundertwende.
Die Lage ist für einen Sightseeing Besuch der Stadt perfekt. Wenige Gehminuten zur Sagrada Familia, und anderen Gebäuden der Modernisme von Antoni Gaudi bis Lluis Domenech i Montaner etc. Direkt fußläufig zu erreichen ist auch die breite elegante Einkaufsstraße Paseo de Gracia mit den Geschäften namhafter Designer. Die Altstadt und den Hafen erreicht man über die Rambla Catalunya in gut 15 Minuten zu Fuß.
Die Zimmer im Hotel sind geräumig zum Teil renoviert ( wir konnten einen Blick in unser sehr elegantes Nebenzimmer werfen) , zum Teil eben auch noch in
altem Zustand. Wir hatten leider solch ein altes Zimmer im 6. Stock, das zwar gepflegt und sauber , aber leider durch zahlreiche Flecken auf dem Boden und vor allem an den Wänden nicht sehr schön anzusehen war. Das Bad passte nicht recht zum altmodischen Stil des Zimmers (war wohl schon mal renoviert worden), die dunklen, moderneren Fliesen wiesen im Bereich der Dusche sehr hässliche weiße Kalkflecken und -ränder auf. Zumindest war die Qualität des Bettes hervorragend. Im Zimmer gab es einen uralten Fernseher ohne HD-Qualität, der mal ausgetauscht werden müsste.WLAN im Hause kostenlos.
Hervorzuheben ist wohl das besonders reichhaltige Frühstück in einem herrlichen Wintergarten.
Auf dem Dach des Hauses befindet sich ein Pool mit entsprechenden Sonnenliegen und ein Restaurant. Wir sind dort am ersten Abend essen gewesen, waren aber von der Qualität nicht begeistert. Die Einrichtung der Gartenmöbel und Liegen ist leider auch schon sehr in die Jahre gekommen.
Leider findet in dem Hotel nicht sehr viel Leben statt. In den Salons sieht man nur sehr selten jemanden und auch auf der Dachterrasse und im Restaurant war es mehr als ruhig......Nach Rückkehr von einem Abendessen außerhalb gab es im Hotel nirgends einen Raum, der zu einem kleinen Drink vor dem Schlafengehen eingeladen hätte. Lediglich am Morgen zum Frühstück war reger Betrieb. Es gibt eine Bar im Hotel, die aber nur an wenigen Tagen in der Woche geöffnet ist.
Insgesamt kann man sagen: ein ordentliches Hotel, das für uns seinen Zweck erfüllt hat und als Ausgangspunkt unserer Sightseeingtour o.k. war. Ein wenig enttäuscht waren wir schon.......

Zimmertipp: Nur in renovierten Zimmern absteigen.
  • Aufenthalt: März 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ingeborg V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Januar 2017

Das Hotel EL PALACE ( bis 2009 Hotel Ritz) ist das führende Haus in Barcelona. Nach zweijähriger Renovierung wurde es 2011 wiedereröffnet und bitte OldWorldCharme auf höchstem Niveau. Die Zimmerausstattung ist auf dem neuesten stand, aber in "altem Gewand", so befindet sich z.B. der Fernseher in einem alten Spiegel integriert über dem Kamin wieder, die MiniBar versteckt sich hinter einem klappbarem Bild. Unser Classic-Room ( Nr.606) befand sich im obersten Stockwerk und hatte einen StepOutBalkony zur Gran Via. Frühstück wird serviert im Wintergarten, Das Hauptrestaurant CAELA dekoriert mit 1 Michelin Stern wurde von uns nicht getestet. Im Keller befindet sich ein NightClub mit Lifemusik.
Service sehr persönlich, Rooftop-Pool erbaut 2015, ein tolles Haus !

Zimmertipp: DeluxeRoom völlig ausreichend, Juniorsuiten schön aber ohne Aussicht (zum Hof)
  • Aufenthalt: November 2016, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Mark S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Januar 2017

Eine gewisse Aura des Märchenhaften umgibt das Hotel El Palace, welches sich vor gar nicht allzu langer Zeit noch “Ritz” nennen durfte.

“They don’t make ‘em like that anymore” - dies trifft auf das El Palace vollumfänglich zu, ist es doch ein Grand Hotel alter Schule, mit verschwenderisch großzügigen öffentlichen Bereichen (die heute zweifelsohne für den Kongressbereich oder eine kleine Einkaufspassage eingeplant würden), Inneneinrichtung von wirtschaftlich kaum darstellbarer Opulenz (alleine die Seidentapeten würden schnell wegrationalisiert werden) und, vor allem, einem Service, der diese Inszenierung des Luxus’ nicht nur nicht stört, sondern konsequent aufrechterhält. Mit anderen Worten: Im El Palace fühlt man sich wie ein höchst willkommener persönlicher Gast, was dazu führt, dass man dieses Hotel schnell als das eigene empfindet. Das ist nicht weniger als große Gastgeberkunst.

Diese Mischung aus Dekadenz und Behaglichkeit ist selten, und läßt sich ebenso wenig am Reisbrett planen wie die erlebte Geschichte, die man dem El Palace bis in den letzten Winkel anmerkt.

Aber auch abseits solch ätherischer Qualitäten überzeugt die Traditionsadresse unweit des Plaza Catalunya: Die Betten sind sehr bequem (wenn auch etwas kurz für überdurchschnittlich hochgewachsene Gäste), die Bäder großzügig (obschon manches Detail etwas schlampig ausgeführt ist) und die allgemeine Ausstattung - von den Möbeln bis zu den Bademänteln - hochwertig. Nur der Strassenverkehr ist in den nach außen ausgerichteten Zimmern nicht komplett weggedämmt.

Das Frühstück zeigt einmal mehr den Unterschied zwischen “fünf Sternen” und einem wahren Grand Hotel auf: Die Backwaren sind durch die Bank schmackhaft, ebenso der Aufschnitt und die asiatischen Spezialitäten, die sich an Gäste aus Übersee richten. Kleine Abzüge gibt es für den sehr durchschnittlichen Kaffee, den nicht frisch gepressten Orangensaft und die Tatsache, dass für Eggs Benedict ein arg üppiger Aufpreis zum sowieso nicht bescheidenen Pauschalpreis für das Buffet aufgerufen wird. Doch die alternativ angebotenen pochierten Eier entpuppen sich dafür zu einer umso erfreulicheren Überraschung: auf den Punkt gegart werden sie - mit Schnittlauch, Maldon Sea Salt und einem entzückenden Olivenöl serviert - zu einer veritablen Köstlichkeit!

Die Dachterrasse mit sensationeller Aussicht über Barcelona ist darüber hinaus ebenso ein Leckerbissen für den Hotelgast mit romantischer Ader wie die auf angenehme Weise schummrige, aber dennoch gediegene Bar im Keller.

Das El Palace ist, Gott sei Dank, kein totrestaurierter Protztempel oder historisierte Retorten-Prachtherberge. Dieses Hotel hat Seele. Möge das lange so bleiben!

Zimmertipp: Wer einen leichten Schlaf hat, sollte auf ein Zimmer zur Rückseite des Hauses zurückgreifen.
  • Aufenthalt: Januar 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, manfrendjinsindjin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. November 2016

Tophotel, klassisches, sehr anspruchsvolles Ambiente, exklusiv, erlesene Speisen und Getränke, sehr geräumige und stilvoll eingerichtete Zimmer; nahe der Shoppingmeile, mit toller Musikbar im Keller (wir hatten das Glück, Ron Wood von den Rolling Stones zu treffen), mit dem Taxi vom Flughafen je nach Verkehr ca 30 bis 45 Minuten

Zimmertipp: Alle Zimmer ausgezeichnet, auch Straßenlage sehr ruhig
  • Aufenthalt: März 2016, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Hans-Joachim T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Oktober 2016

Es hat uns sehr gut im Palace gefallen, das Frühstück sehr reichhaltig und es gab sogar Sojamilch.
Da wir während einer Messe im Palace gebucht hatten (diese auch besucht haben), waren Taxen Mangelware. Unschön war, dass wir am Abreisetag förmlich um unser vorbestelltes Taxi kämpfen mussten, der Concierge wollte es gegen einen Obulus an eine andere Person vergeben.

  • Aufenthalt: Oktober 2016, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Danke, 155melaniew!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen