Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eine tolle Unterkunft für unsere Kursfahrt”
Bewertung zu Hotel RF San Borondon

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Hotel RF San Borondon
Norddeutschland
Beitragender der Stufe 3
10 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine tolle Unterkunft für unsere Kursfahrt”
Bewertet am 23. Januar 2009

### Kurzfassung ###
Ich habe im Oktober 2008 mit meinem Biokurs eine Studienfahrt nach Teneriffa gemacht.
Unsere Lehrerin hatte schon gute Erfahrungen mit dem San Borondon gemacht, die ich nach dieser Fahrt nur bestätigen kann. Die Betten sind nicht unbedingt die besten, das Essen auch nicht, aber die Lage ist super. Wir hatten Studios, diese sind großzügig mit Bad (mit Badewanne/Dusche oder, warum auch immer, 2 Duschen) und tw. mit Küche. Das Hotel hat einen schönen Garten und die Zimmer haben schöne Balkone und Terassen, allerdings ist die Aussicht auf das Gelände außerhalb des Hotels überall schön, denn ringsherum stehen Hochhäuser. An einigen Ecken hat man aber auch Blick auf den Teide und das Meer. Es gibt Tennisplätze und einen Pool, allerdings mit Salzwasser. Strand, Innenstadt und Loro Parque kann man in wenigen Minuten zu Fuß erreichen.

***Detaillierte Beschreibung***
### Umgebung, Tips ###
Das Hotel liegt grade mal 5 Minuten vom schwarzen Badestrand entfernt. Als wir da waren wehte Leider oft die rote Fahne. Dafür gibt es in der Nähe mehrere Schwimmbäder. Eines davon ist von Marique gestaltet und auf jedenfall schön anzugucken. Nachts gibt es eine illuminierte Fontaine. Bis zur Innenstadt sind es nur ein paar Schritte. Dort kann man in zahlreichen Touristenläden sein Geld lassen. Wer es nicht ganz so teuer haben möchte, sollte einfach mal von der "Hauptroute" runter in eine Parallelstraße abbiegen, dort gibt es auch nette Bars und Diskotheken. Da wir abends im Hotel keine Getränke bekamen (mussten bezahlt werden, 1 Glas Wasser 1,49€!!), kauften wir unser Wasser in einem kleinen Laden, ca. 3 Minuten Richtung Innenstadt. Dort gibts auch günstige Snacks und Postkarten. Auch Busse, mit denen man ziemlich günstig die ganze Insel erreichen kann, sind nicht weit. Direkt an der Hotelanlage ist auch die Polizei, aber Sirenengeheul oder so haben wir kaum mitbekommen. Vom Gang hinter den oben gelegenen Zimmern hat man minimalen Blick aufs Meer und kann den Teide sehen (besonders schön am frühen Morgen).
Außerdem ist der Loro Parque zu Fuß schnell zu erreichen, er liegt direkt am anderen Ende des Strandes. Allerdings muss man dazusagen, dass aus der Stadt (alle halbe Stunde?) eine kostenlose Bimmelbahn dorthinfährt, das ist natürlich auch noch mal ein Erlebnis! Man kann auch den ganzen Tag umsonst Bimmelbahn hin- und zurückfahren, wenn man Spaß dran hat ;) Um zur Station zu kommen, läuft man einfach gradeaus in die Stadt und irgendwann taucht dann rechts so ein Häuschen auf (neben McDonalds). Außerdem trifft man möglicherweise in der Stadt ein paar Straßenhändler, die die Karten billiger verkaufen. Ob das geht weiß ich leider nicht, wir hatten unsere Karten schon vorher.

### Service, "Serviceeinrichtungen" ###
Das Servicepersonal war sehr unterschiedlich. Während das Personal an der ständig besetzten Rezeption sehr freundlich und auch immer sehr amüsiert war, wenn man versuchte auf Spanisch seine Zimmernummer zu nennen, war das Frühstückspersonal eher unfreundlich. Vielleicht lags aber auch daran, dass man die Brötchen nicht einpacken sollte ;) Die Reinigungskräfte sagten immer freundlich "Hola". Das Ein- und Auschecken war unproblematisch, es gab auch eine kleine bewachte Kammer, in der wir unsere Koffer am letzten Tag einschließen konnten. Außerdem kann man seine Post an der Rezeption abgeben.

### Frühstück ###
Morgens gibt es Frühstück von einem Buffet. Wenn man früh genug kommt, kann man noch einen Platz draußen unter dem Dach ergattern, da ist es schön, mit Blick auf den Pool. Sonst sitzt man drinnen und dort riecht es unangenehm. An Essen gibt es eine relativ große Auswahl an Gebäck (verschiedene Brötchen, Kuchen, Hörnchen, Vollkornbrot, Toast, das man toasten kann). Dazu meist 1 Sorte Aufschnitt und 3 Käsesorten, außerdem verschiedene Marmeladen, Schoko-Nougat-Aufstrich und Honig. Leider gibt es, wenn überhaupt jeden morgen nur eine Sorte Obst (zB Orangen). Außerdem gibt es meist Rührein, Würstchen und Frühstücksspeck. Auch gekochte Eier, Joghurt, Kornflakes und Müsli. Die Getränke sind beim Frühstückspreis inbegriffen, allerdings nicht wirklich schmackhaft. Mit Mich geht der Kaffe gerade so, das Trinkwasser ist gechlort (!). Die "Säfte" werden im Automaten aus dem Wasser und dem gewünschten Saftpulver zusammengemischt und schmecken daher nicht wirklich. Der Multi ist besonders eklig. Lieber auswärts kaufen. Bis auf die Getränke war das Frühstück aber in Ordnung, auch noch nach einer Woche.

### Abendessen ###
Das Abendbuffet ist nur im Haus. Die Getränke müssen bezahlt werden, dafür bekommt man auch Mineralwasser aus der Flasche. Meistens wurde die Wurst vom Frühstück zu einem Salat verarbeitet. (Für uns wurde zu einer Art Spiel anhand des Frühstücks zu erraten welchen Salat es am Abend geben würde. Nicht so apetitlich.) Außerdem gibt es jeden Tag grünen Salat, zu dem man sich eingelegtes Gemüse nehmen kann. Auch verschiedene Dressings sind im Angebot. Abends gab es immer warm, eine Sorte Kartoffeln (Pommes, Auflauf, Bratkartoffeln, Kartoffelecken, Kartoffelbrei...) und dazu eine Fleischbeilage. Sogar die traditionell kanarischen Salzkartoffeln sind zu haben, mit der roten Mojo-Sauce. Alternativ gibt es meist ein Nudelgericht, das allerdings oft Fleisch enthielt, außerdem ab und zu Fisch. Den meisten von uns hat es halbwegs gut geschmeckt. Als Nachtisch gibt es sehr leckeres Eis (besonders Stracciatela!), den üblichen künstlich schmeckenden Pudding und ab und zu Obst. Als die Beliebtheit des Stracciatellaeises vom Personal bemerkt wurde, bekamen wir freundlicherweise extra für unseren Kurs Nachschlag.

---> Leider sowohl beim Frühstück als auch beim Abendessen zu wenig Obst!!! Das Abendessen ist für Vegetarier SEHR eintönig!

### Zimmer ###
Nachdem der erste Schreck überwunden war, waren wir eigentlich sehr zufrieden mit den Zimmern. Der Schreck kam daher, dass uns die Zimmer im ersten Moment eher "pekig" vorkamen, was aber daran lag, dass Handtücher und Bettzeug in altmodischen Brauntönen gehalten waren. Also es war alles Sauber, wäre aber in weiß schöner gewesen. Obwohl wir alle die gleiche Kategorie gebucht hatten, waren die Zimmer im ersten Stock im Gegensatz zu denen im Erdgeschoss mit Küche. Der Kühlschrank dort war sehr praktisch. Die Badezimmerausstattung war auch unterschiedlich, wie oben erwähnt, einige mit Badewanne, andere mit 1 oder sogar 2 Duschen. Nach dem Duschen kam leider ein unangenehmer Geruch aus dem Abfluss, aber so ist das eben in südlichen Ländern und mit viel gutriechendem Shampoo ist einem da auch schon geholfen. Dennoch alles sehr sauber.
Die Schlaf. bzw. Wohnzimmer waren mit Fliesen ausgelegt. Die Betten bzw. Schlafsofas waren im ersten Moment recht bequem. Allerdings stellte sich heraus, dass man in eine Art Kuhle fällt, in der man sich kaum bewegen kann. Am nächsten Morgen wacht man fast zwangsweise in der selben Position auf, aber wir jungen Leute gewöhnten uns recht schnell dran sodass wir in der zweiten Nacht auch gut schlafen konnten. Unsere Lehrerinnen haben sich auch nicht bechwert. In den Zimmern ist es meist angenehm kühl, auch wenn es keine Klimaanlage gibt. Nur ein wenig dunkel, da die Terassentüren Lamellen haben, die vor Licht schützen. Auf dem Balkon/der Terasse sind Handtuchhalter zum Trocknenlassen.
Was nicht verschwiegen werden sollte sind auch die Kakerlarken die unser Zimmer leider zweimal überraschten. Zum Glück gab es ein Inektenvernichtungsspray. Man muss aber dazusagen, dass man sich deswegen keineswegs von einem Aufenthalt im San Borondon abhalten lassen sollte. Kakerlarken gibt es nun mal auf Teneriffa, da kann man wenig gegen tun. Außerdem ist die Bilanz eigentlich nicht schlecht, insgesammt hatte unsere Gruppe 6 Übernachtungen und 6 Zimmer, und nur bei uns tauchte zweimal eine Kakerlarke auf, bei den anderen nicht.

### Schlusssatz ###
Wer in Puerto de la Cruz ein schönes und günstiges Hotel mit guter Lage sucht, ist mit dem San Borondon gut beraten. Abendessen lieber nicht mitbuchen, in der Stadt kann man auch günstig Essen gehen.

  • Zufrieden mit — Zimmern, Personal, Lage, Ausstattung
  • Unzufrieden mit: — Abendessen
  • Aufenthalt Oktober 2008
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Hilfreich?
Danke, AWibi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

260 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    60
    113
    60
    16
    11
Bewertungen für
52
132
27
3
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (29)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ludwigshafen
Beitragender der Stufe 3
7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 20. Oktober 2007

Waren in diesem Hotel im Rahmen einer Europa Reise. Im Gegensatz zu den Stadtaufenthalten endlich Ruhe und Entspannung. Wir sind vom Flughafen mit dem Bus nach Puerto de la Cruz gefahren und haben das Hotel sofort gefunden da es nur 1 Straße hinter dem Busbahnhof liegt. Das Hotel ist sehr gemütlich und familiär und sieht von außen sehr schön aus. Zuerst kommt man in die große Empfangshalle. Die Mitarbeiter an der Rezeption sprechen übrigens alle deutsch. Mit einem Glasfahrstuhl fährt man dann erst mal runter an den Pool, von dort gelangt man dann in die Zimmer, die in 5 unterschiedlichen Gebäuden untergebracht sind. Wenn ihr die Möglichkeit habt solltet ihr eines mit Poolblick wählen und am besten im 1. Stock (Bei uns waren das die Zimmer Typ B). Die Zimmer sind groß, einfach aber gemütlich eingerichtet. Die Matrazen sind in Ordnung. Im Zimmer gibt es einen sehr großen Safe für die Wertsachen.Kostet 12€/ Woche. Fast alle Zimmer haben einen großen Balkon mit Tisch, 2 Stühlen und einem Gestell zum Wäsche aufhängen. Wir haben Übernachtung mit Frühstück gebucht. Das Frühstück gab es in einem der Nebengebäude. Das Essensangebot am Buffet war ausreichend und hat auch gut geschmeckt. Der Kaffee (Automat) war mit einer extra Portion Milch genießbar, lediglich die Säfte (auch Automat) haben mir nicht geschmeckt, da sie sehr gesüßt waren. Nach dem Frühstück konnte man sich in aller Ruhe für den Pool fertig machen. Es war nie überfüllt und gab mehr wie genug Liegen, Auflagen und Sonnenschirme. Der Pool ist mit Salzwasser gefüllt und groß genug um einige entspannende Runden zu schwimmen. Wer Abwechslung vom Pool haben will ist in 2 Minuten am feinen schwarzen Sandstrand. Auch hier gibt es genügend Liegen und Schirme, allerdings gegen Gebühr (2 Liegen + Schirm = 5,50€). Schwimmen konnten wir hier nicht, da das Meer sehr unruhig war und ständig die rote Flagge wehte. Etwas weiter am Ende des Strandes liegt der LoroPark. Das Stadtzentrum ist ebenfalls in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Hier gibt es auch ein schönes Meerwasserbad. Kostet aber Eintritt. In der Nähe des Hotels befinden sich mehrere kleine Supermärkte um sich mit Getränken und kleinen Snacks einzudecken und es gibt viele gute Restaurants. Insgesamt können wir dieses Hotel nur weiterempfehlen, besonders zu dem Preis (haben nur Hotel mit eigener Anreise gebucht). Wenn wir wieder nach Teneriffa fahren werden wir hier sicherlich wieder herkommen.

  • Zufrieden mit — Super Lage, toller Pool, Gutes Zimmer mit schönem Ausblick, gutes Essen, schneller Service
  • Aufenthalt Oktober 2007, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Hilfreich?
4 Danke, Sib76!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Beitragender der Stufe 2
5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 5. August 2007

Hallo, aslo wir waren vom 25.7-1.8.07 in Puerto de la Cruz und waren im Hotel San Borondon. Ich muss sagen man darf natürlich nicht ein 5 Sterne Hotel erwarten das Hotel ist aber absolut empfehlenswert und wir waren mit allem sehr Zufrieden. Der schwarze Sandstrand ist nur 200 Meter vom Hotel entfernt und die City auch. Also ich kann bei diesem Preis Leistungsverhältnis nur sagen das Hotel ist absolut zum weiterempfehlen und wenn ich im Februar nach Teneriffa Fliege werde ich dort auch wieder Übernachten.

Nach Deutschen Verhältnissen würde ich bei den Sternen
3+* geben
Nach dem Standard in Teneriffa sogar
4*

Noch eins gesagt

Wer einen Urlaub in einem nicht ganz perfeckten Hotel machen möchte der sich mehr durch eine schöne nicht übertriebenen Hotelanlage sehnt und nicht in einem 400 Betten Hotel Block Wohnen möchte und mit einer der besten Lagen hat kann nichts falsch machen.

Grüße Jörg + Deniz

Köln

  • Zufrieden mit — Die Anlage an sich sehr viel Charme
  • Unzufrieden mit: — Beim Personal könnte man noch etwasverbesserungsarbeit leisten aber viele sind auch sehr freundlich
  • Aufenthalt Juli 2007, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Hilfreich?
3 Danke, 76cologne!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Puerto de la Cruz angesehen:
1.0 km entfernt
Hotel RF Astoria
Hotel RF Astoria
Nr. 28 von 80 in Puerto de la Cruz
228 Bewertungen
0.1 km entfernt
Don Manolito Hotel
Don Manolito Hotel
Nr. 39 von 80 in Puerto de la Cruz
153 Bewertungen
0.7 km entfernt
Marquesa Hotel
Marquesa Hotel
Nr. 34 von 80 in Puerto de la Cruz
363 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.3 km entfernt
Hotel Sun Holidays
Hotel Sun Holidays
Nr. 18 von 80 in Puerto de la Cruz
208 Bewertungen
0.3 km entfernt
Hotel Marte
Hotel Marte
Nr. 41 von 80 in Puerto de la Cruz
344 Bewertungen
0.1 km entfernt
TRYP Puerto de la Cruz
TRYP Puerto de la Cruz
Nr. 35 von 80 in Puerto de la Cruz
551 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel RF San Borondon? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel RF San Borondon

Unternehmen: Hotel RF San Borondon
Anschrift: Calle Agustin Espinosa 2, 38400 Puerto de la Cruz, Teneriffa, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Teneriffa > Puerto de la Cruz
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Restaurant Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 32 von 80 Hotels in Puerto de la Cruz
Preisspanne pro Nacht: 35€ - 84€
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel RF San Borondon 3*
Anzahl der Zimmer: 107
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Ebookers, Invia SSC Germany GmbH, Booking.com, Hotels.com, TripOnline SA, 5viajes2012 S.L., Ltur Tourism AG, Hotelopia, Weg, Evoline ltd, TUI DE, HotelsClick und HotelQuickly als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel RF San Borondon daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
San Borondon Teneriffa
Hotel San Borondon Puerto De La Cruz
San Borondon Puerto De La Cruz
San Borodon
San Borondon Hotel Puerto De La Cruz
Hotel RF San Borondon Puerto De La Cruz, Teneriffa

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen