Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Apartments Pez Azul
Hotels in der Umgebung
Hotel El Tope(Puerto de la Cruz)
64 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Apartamentos Casablanca(Puerto de la Cruz)(Großartige Preis/Leistung!)
82 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
H10 Tenerife Playa(Puerto de la Cruz)
100 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
4Dreams Hotel(Puerto de la Cruz)(Großartige Preis/Leistung!)
42 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Sol Costa Atlantis(Puerto de la Cruz)
105 $*
100 $*
Melia.com
zum Angebot
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Hotel Puerto Palace(Puerto de la Cruz)
89 $*
85 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel Las Aguilas(Puerto de la Cruz)
150 $*
136 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
133 $*
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
ValleMar(Puerto de la Cruz)
96 $*
getaroom.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
245 $*
223 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (398)
Bewertungen filtern
398 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
32
127
137
45
57
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
32
127
137
45
57
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
25 - 30 von 398 Bewertungen
Bewertet 27. Juni 2013

Vorweg gesagt , man muss sich im klaren sein das es ein 3 Sterne Hotel (Apartment) Ist . Und man sich auch selbst verpflegen kann wenn man will . Habe Halbpension gehabt im Hotel , war immer abwechslungreich es hat die 7 Tage die dort war immer etwas anderes gegeben , was man gewohnen nuss ist die Einheimische Kueche , aber das gehoert ja dazu wenn man verreist . Die Zimmer sind zwar ein bischen in die Jahre gekommen aber ich wollte ja die Insel besichtigen und nicht das Hotel , fuer mich war es ausreichend . Wenn man Luxus Urlaub will ist man hier falsch . Aber ansonsten kann ich es empfehlen .

Zimmertipp: Ist eigentlich egal die Zimmer haben alle einen Balkon , bei den Anderen hat man am Morgen die Sonne und auf der anderen Seite am Abend . Aber am besten waere sonst der 3 Stock , sieht man über Puerte de la Cruz..
  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Franz Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PezAzulApto, Cluster Revenue Manager von Apartments Pez Azul, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. Juni 2013

Sehr geehrter Herr Franz,

Wir bedanken uns für die Kommentare und hoffentlich, wir Sie bei uns in der Zukunft wieder begrüssen zu dürfen.

Wir hoffen Sie hatten ein gutes Rückflug gehabt.

Mit freundlichen Grüsse,

Die Direktion

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 27. Oktober 2012

Ich (63 Jahre) verbrachte mit meinem Sohn (17) einen 14-tägigen Urlaub im Pez Azul. Dieses Hotel ist absolut gewöhnungsbedürftig. Die Ausstattung entspricht dem Standard der 1980er Jahre. Meiner Meinung nach ist ALLES renovierungsbedürftig, denn überstreichen allein reicht nicht. Als es einen Tag regnete standen einige Eimer in der Eingangshalle, um das Wasser aufzufangen, welches durch die Decke tropfte. Aber das schlimmste war das Essen. Frühstück: Kaffe und Trinkschiokolade schmeckte nach nach Bayer Leverkusen. O-Saft nach Wasser mit einem Tropfen O-Aroma. Altes Weissbrot zum toasten. An einem Morgen bot man sogar verschimmeltes Brot an. Die Brötchen und Croissants erinnerten eher an Kunststoffkombinationen. Dazu das angetrocknete Dessertbuffet vom Vorabendessen. Hier gibt es fast nur Fleisch. Selbst der Reis und die Nudeln wurden mit Fleisch gemischt. Der Salat war für mich (als Vegetarier)das einzig Essbare. Sonst nur Fleisch-Fleisch Fleisch und alles in unglaublich schlechter Qualität. Und extrem schlecht zubereitet. Alles schmeckte unangenehm, wie in Wasser fast ungewürzt gegart, dann einfach auf eine Blechplatte und unansehnlich im Buffet untergebracht. Die Pommes Frites waren stundenlang fertig, bevor man sie anbot. Ergebnis: Weiße, gummiartige geschmacklose Pommes frites. Gemüse bzw. vegetarisches so gut wie nichts. Das Dessert stand mehrere Tage auf dem Buffetplatz, bis das die Ränder der Desserts schon eingetrocknet waren. Alles in allem sah alles nicht nur sehr un-appetitlich aus - es schmeckte auch so.
Die Kleidung der Hotelgäste beim Abendessen bestand vornehmlich aus Badelatschen und Strandkleidung.- Mein Sohn bat mich, nicht mehr im Hotel zu essen, das es ihm schlecht würde. Die Entscheidung war nicht einfach, da ich für uns die Halbpension bezahlt hatte und ich kein Mensch bin, der nicht auf´s Geld schauen muss. Wir zählen uns zur Mittelschicht und haben sicher keine besonderen Ansprüche.
Aber hier können wir dem Interessenten nur abraten.

Da wir unseren Urlaub geniessen wollten und nicht der Reiseleitung hinterherlaufen wollten, haben wir uns vor Ort entschieden auswärts zu essen und im Pez Azul möglichst nur das Bett zu benutzen.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, GMX-Charles31!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Juli 2010

Gleich vorab:
Für den Preis den wir gezahlt haben waren wir beide voll und ganz zufrieden.
Nachdem wir von einem etwas dubiosen Travelservice ans falsche Hotel gekarrt worden waren, halfen uns die Mitarbeiter von Pez Azul motiviert und sehr freundlich weiter. Zudem gabs wegen der ungewollten Umbuchung GRATIS Halbpension (hatten nur Frühstück gebucht) plus TV und alle Telefonate die wir wegen dem Travelservice machen mussten kostenlos dazu.
Das Essen war abwechslungsreich und teilweise sehr lecker. Manchmal gab es etwas gewöhnungsbedürftige einheimische Spezialitäten aber es waren auch immer richtig gute Sachen auf dem Buffet. Das Küchenpersonal war auch sehr freundlich und hilfsbereit.
Negativ waren die manchmal sehr trockenen Brötchen und die teilweise unreifen Früchte am Nachtischbuffet.
Super fanden wir auch das man extra für uns die Essenzeiten um 30 min verlängerte oder wir Morgens am Abreisetag auch 30 min früher Essen bekamen . Es gab sogar gratis Mitleid fürs verlorene Halbfinale gegen Spanien ;-)
Die Raumpflegerin hat ihre Arbeit täglich (ausser Samstags) sehr unauffällig aber ordentlich erledigt und uns mit frisch bezogenen Betten etc überrascht. Vielleicht bin ich da nicht verwöhnt genug für aber bei 3 Sternen...nicht schlecht.
Da wir Stress mit dem Travelservice vom Flughafen hatten, half man uns unbürokratisch in deutsch, englisch und spanisch weiter und telefonierte auch mal ne 3/4 Std für uns in der Gegend herum um rauszukriegen wie wir abgeholt würden. Super Einsatz von einem nie genervt wirkenden Personal!
Einziger echter negativer Punkt:
Die Aussenanlage am Pool war eine einzige Baustelle, zwar war der Pool benutzbar und auch sauber, wir konnten auch Abends rein, obwohl er offiziell geschlossen war, jedoch gab es nur dreckige Liegen und frischen Beton als Umlage. Für Eltern mit Kindern zu gefährlich. Aber heißt ja nicht das dieser Zustand sich nicht ändert. Ich sags mal so: die Bauarbeiten liefen...langsam... ;-)
Fazit:
Alles in allem waren wir mit diesem 3 "Sterne" (eigentlich waren es Schlüssel)-Hotel voll und ganz zufrieden und würden wieder dorthin fahren.

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, jmbald!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet 27. März 2009

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet 29. Oktober 2008

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Mehr Bewertungen anzeigen