Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
ValleMar
Hotels in der Umgebung
Apartamentos Casablanca(Puerto de la Cruz)(Großartige Preis/Leistung!)
82 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
4Dreams Hotel(Puerto de la Cruz)(Großartige Preis/Leistung!)
43 $*
42 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Sol Costa Atlantis(Puerto de la Cruz)
105 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Am Strand gelegen
H10 Tenerife Playa(Puerto de la Cruz)
100 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
140 $*
133 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
244 $*
222 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel El Tope(Puerto de la Cruz)
64 $*
62 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Maritim Hotel Tenerife(Puerto de la Cruz)
87 $*
80 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
Hotel Puerto Palace(Puerto de la Cruz)
85 $*
83 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel Las Aguilas(Puerto de la Cruz)
150 $*
136 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Bewertungen (377)
Bewertungen filtern
377 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
124
154
77
13
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
124
154
77
13
9
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
75 - 80 von 377 Bewertungen
Bewertet 1. Mai 2013

Wir waren schon öfters in diesem Haus. Was uns immer wieder gefällt, ist die unschlagbare Lage. Man ist "mittendrin" und doch "daneben". Hier übernachten überwiegend Pauschalreisende. Entpsrechend basiert das Angebot der Küche grundsätzlich auf Buffetgrundlage. Keine auffalende Küche. Weder attraktiv noch zu kritisieren. Hält man sich an die überwiegend immer gleiche Salatauswahl mit kleinen Ergänzungen, kann nichts schiefgehen. Die Auswahll der Tischweine ist sehr ordentlich bei gutem Preis-/Leistungsverhälnis. Die Kellner ausgesprochen zuvorkommend - auch bei der Tischzuteilung.
Man hat jetzt begonnen, einige wenige Zimmer in den oberen Stockwerken zu renovieren. Das war sicherlich seit längerem überfällig. Die normalen Zimmer sind ganz ordentlich abgewohnt. Das trifft auch auf die Badezimmer zu. Ebenso ist das Schwimmbad auf dem Dach besonders attraktives Aushängeschild. Hier ist alles sehr "in die Jahre gekommn". Aber - wie gesagt, die Lage ist halt unschlagba. Man kann es direkt vor dem Hotel bei einem Espresso lebhaft haben oder ein paar Meter weiter in den Meerschwimmbädern relaxen. Geschäfte sind ebenfalls in unmittelbarer Nähe.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, andechserabend!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. November 2012

>Dass in einem 4**** Hotel kein Wifi zur Verfügung steht, finde ich schwach.
>Hatte ein DZ zur Alleinebenutzung mit Gartenblick. In Wirklichkeit hatte ich einen Mauerblick.
> Die Trittbretter der Pool-Einstiegleiter sind für eine senkrechte Leiter ausgerichtet. Da die Leiter in einem Winkel von circa 20% angeordnet ist, ist der Ein- und Ausstieg schmerzhaft. Solche Lapalien wären leicht zu beheben. Daher für mich unverständlich.

Zimmertipp: Passen Sie auf, dass Sie kein Zimmer mit Mauerblick bekommen. Siehe Foto
  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, poldi45!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. August 2012

Das mit den unfreundlichen Kellnern ist allerdings nicht nur ein Problem dieses Hotels. Man begegnet ihnen auch in den Restaurants in Puerto. Freundlichkeit scheint hier beim Service keine Voraussetzung zu sein. Das ist ungewohnt, wenn man an andere "Südländer" denkt, die häufig durch ihren Charme bestechen.

Als ich im Hotel ankam, Einzelzimmer-Buchung mit Super-Angebot für drei Wochen, wies man mir ein Zimmer zu, bei dem ich schon gleich hätte heulen können. Dieses kleine Zimmer im 3. Stock hatte nicht mal einen Stern verdient. Die Toilette stank so extrem, dass das ganze Zimmer diesen beißenden Geruch annahm. Die Decke bestand aus Metallleisten, die sich teilweise ablösten und einen Einblick ins dunkle, staubige Darüber ermöglichte. Der Wasserhahn war so verdreckt, dass ich mir die Hände dort nicht waschen wollte, die Dusche befand sich in einer kleinen Wanne mit Duschvorhang (na danke!). Da ich 180 cm groß bin, hing mir der Duschkopf auf dem Kopf. Über die Toilette sage ich besser erst gar nichts!

Nach meinem Gang zur Rezeption sagte man mir dort zuerst, man hätte kein anderes Zimmer für mich. Wahrscheinlich habe ich denen mit diesem Super-Angebot und nur Frühstücksbuchung (keine HP) zu wenig Geld dort gelassen. Aber wenn ich ein Angebot für eine komplette Hose finde, die 50 % reduziert ist, erwarte ich auch, diese ganz zu erhalten für den angegebenen Preis und nicht nur zur Hälfte! Ich hatte 4-Sterne gebucht und nicht nur einen halben!! Also drohte ich mit Auszug und ging erstmal ein Bier trinken. Obwohl es mittlerweile 9 Uhr abends war, war mit der Appetit wegen des Gestanks in "meinem" Zimmer vergangen.

Um 22 Uhr hatte die Rezeption dann doch ein anderes Zimmer für mich. Genau das gleiche, nur einen Stock höher. Es war also immer noch das winzige Zimmer, aber mit renoviertem Bad, mit echter Dusche, mit einer großen Ablagemöglichkeit links und rechts neben dem Waschbecken, die Toilette war diesmal sauber und nagelneu, sie stank nicht und auch die Armaturen waren glänzend und neu. Allerdings konnte man nur bei offener Schiebetür vor dem Spiegel stehen, da es sonst zu eng war im Bad.

Am Dachpool könnten mal wieder neue Auflagen für die z. T. defekten Liegen besorgt werden und die Sonnenschirme sind fast alle verdreckt, verrostet und / oder kaputt.

Das Frühstück fand ich wirklich gut. Man hat alles zur Auswahl. Der Kaffee schmeckt sogar richtig gut dort. Die Saftmaschine kann man allerdings vergessen. Was da raus kommt, hat mit Orangen-, Apfel- oder Ananassaft gar nichts zu tun und ist einfach nur eklig.

Na ja. Die Lage des Hotels ist super, wenn man am Abend Action braucht und wie ich alleine reist. Aber 4 Sterne hat dieses Hotel nicht verdient. Ich würde den gleichen Ort wieder wählen, aber sicherlich ein anderes Hotel.

Ach ja, der Schlaf. Gute Matratze! Allerdings war für mich jeden Morgen die Nacht spätestens um 7.30 Uhr zu Ende, weil dann die Zimmermädchen unterwegs waren. Im 5. Stock, gleich über mir, war der Poolbereich und da wurde geschoben, gescheppert, geröhrt, Toiletten abgedrückt (die mir das Wasser aus meiner Toilette absaugten!?)....jedenfalls zu viel Getöse für mich am frühen Morgen im Urlaub, zumal ich oft erst um 5 nach " Hause" gekommen bin :-).

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Ute F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Februar 2012

Zu erst einmal zu unserer Ankunft: Man begrüßte uns sehr freundlich und versichterte uns wir würden eins der schönesten Zimmer belegen.
Auf dem Zimmer angekommen, stellten wir in der Tat fest, dass dieses frische renoviert wurde. Schön aussehen tat es, aber es roch deutlich nach den Ausdünstungen des neuen Teppichs und der Matratzen. Sehr sehr unangenehm. Ohne durchgängig zu lüften, hätten wir uns hier nicht aufhalten können. Leider verflüchtigte sich dieser Geruch auch nicht innerhalb unseres 10-tägigen Aufenthalts.
Der Service an der Rezeption beschränkte sich leider auf die nette Begrüßung zu Beginn unseres Urlaubs. Sonst konnte uns hier nur sehr selten geholfen werden.
Der Service im Restaurant war leider auch eher mit sich beschäftigt als mit den Gästen. Teilweise warteten wir eine halbe Stunde um auch nur unsere Getränkewünsche angeben zu können. Die Tischdecken waren häufig stark verschmutzt. Das Abendessen war essbar, wir entschieden uns nach dem zweiten Abend allerdings trotzdem täglich auswärts zu essen. Das Frühstück war erträglich.
Der Standort des Hotels ist für alle die schnell mittem im Geschehen sein wollen gut. Hat man einen Balkon Richtung Promenade bedeutet das allerdings auch, dass die Geräuschkulisse durch morgendliche Reinigungsarbeiten und abendliches Feiern im Cafe de Paris erhöht ist. Uns störte das allerdings nicht.

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, Verena K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Januar 2012

Kurzentschlossener Urlaub im Reisebüro gebucht. Wichtig war Sauberkeit und Lage, da ich mich nicht übermäßig viel im Hotel aufhalten wollte.

Positiv zuerst:
Die Lage ist sehr gut. Direkt an der Promenade zwischen San Telmo und Lago Martianez. Auch das Stadtzentrum und der Busbahnhof sind in überschaubarer Zeit und ohne größere Höhenunterschiede erreichbar.

Frühstück und Abendbuffet (HP) bieten eine große Auswahl. Für mich als Vegetarier war auch immer etwas dabei. Geschmacklich ist (zumindest das vegetarische) Essen gut bis befriedigend, was ich woanders gerade in Spanien schon deutlich schlechter erlebt habe.

Das Hotel ist eher ein Seniorenhotel mit vielen überwiegend deutschen Stammgästen, die oft über viele Jahre wieder kommen. Der Geräuschpegel ist insgesamt niedrig, wenn nicht gerade in der Bar Musik gemacht wird (aber auch das endet i.d.R. vor Mitternacht).

Negativ:
Das gebuchte Doppelzimmer zur Einzelnutzung entpuppte sich als umgebautes Einzelzimmer, bei dem nun zwei Einzelbetten in einem gläsernen Vorbau stehen, der von zwei Seiten von der Sonnenterasse aus eingesehen werden kann, wenn keine Gardinen vorgezogen sind. Nun hatte ich also von der schlechten Lage her doch wieder quasi ein (größeres) Einzelzimmer mit zwei kleinen Betten und damit nicht einmal ein breiteres Bett.

An der Wand über dem alten Fernseher war ein großer Fleck, den ich in einem Hotel dieser Preiskategorie nicht erwarten würde.

Das Bad war nicht gut zu lüften und roch daher immer etwas muffig. Der Luftstrom aus dem alten Haartrockner roch nach Rauch (Nikotin?).

Die Wände sind dünn - man bekommt sehr viel mit, was im Nebenzimmer z.B. für ein Fernsehprogramm läuft...

Fazit:
Es kommt auf die Prioritäten an. Lage super, Essen gut, beim Zimmer muss man wohl Glück oder Durchsetzungsvermögen haben. Sonst habe ich von anderen Gästen kaum Klagen zu den Zimmern gehört. Immerhin hat im Zimmer alles funktioniert und es war sauber. Als Alleinreisender werde ich das Hotel aufgrund der Zimmerzuweisung aber nicht mehr buchen.

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, CDS08!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen