Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Punta de Teno - zur Zeit nicht erreichbar”
Bewertung zu Punta de Teno

Punta de Teno
Platz Nr. 29 von 424 Aktivitäten in Teneriffa
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 21. Februar 2014

2013 konnten wir dort am Leuchtturm noch auf den schön angelegten Holzbohlenstegen schlendern, schauten mutigen Schwimmern und Springern zu, fotografierten den Leuchtturm in all dem Lavagestein inclusive Blick auf La Gomera und die wuchtigen Felsen vor Los Gigantes.
Leider ist zur Zeit die Zufahrt wegen Steinschlaggefahr gesperrt.
Hoffen wir, dass Punta de Teno bald wieder angefahren werde kann.

2  Danke, Irmgard R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (480)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

36 - 40 von 480 Bewertungen

Bewertet am 14. Oktober 2011

Punta de Teno ist westlichster Punkt der Insel. Das Kap man kann aus Buenavista del Norte erreichen. Es führt hier eine enge und kurvenreiche Straße (Hinweis: Die Straße ist geschlossen ! Eintritt auf eigene Gefahr). Nach der Überquerung des Tunnels man kann die herrliche Aussicht bewundern. Die Halbinsel schneidet fast der Ozean durch und schafft "die Ende der Welt". Hier befindet sich auch ein Leuchtturm. Von hier kann man die Felswand Acantillado de los Gigantes und ungefähr 20 km weiter die Insel La Gomera zu sehen.

2  Danke, maciuchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Juni 2011

Wir haben bei unserem Teneriffa-Urlaub einen Abstecher zum Punta de Teno gemacht. Die Fahrt dorthin war bereits abenteuerlich, da die Str. egentlich gesperrt war, aber trotzdem alle hinfuhren. Sie geht direkt an der Küste vorbei zwischen hohen Felsen und hindurch, am Ende erwartet einen der Leuchtturm und der Wind sowie ein Strand. Und einen phantastischen Blick auf Los Gigantes. Sehr empfehlenswert!

1  Danke, Mary639!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Dezember 2010

An diesem Punkt trifft für die Spanier auf Teneriffa das Mar del Sur auf das Mar del Norte. In der Mitte ein markanter Leuchtturm. Das Spiel des Meeres war wirklich beeindruckend - auf der südlichen Seite war es glattt und ruhig und auf der nördlichen wild und stürmisch. Könnte aber auch am Wetter gelegen haben ... auf jeden Fall ein faszinierender Ort! Stürmischer Wind und meterhohe Wellen inklusive! So sieht man das auf Teneriffa wohl sonst nirgendwo!
Jedoch teilt man sich diese selbst im Winter mit einigen Anderen ... ich will nicht wissen, wie's im Sommer ist! Zudem war der Leuchtturm geschlosssen.
Also bedingt zu empfehlen.

1  Danke, Jamilo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 8. April 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Punta de Teno angesehen haben, interessierten sich auch für:

Teide National Park, Teneriffa
Santiago del Teide, Teneriffa
 
Granadilla de Abona, Teneriffa
Costa del Silencio, Arona
 

Sie waren bereits im Punta de Teno? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen