Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schönes Ambiente, Arrogante Kellner, Unterirdisch schlechtes Essen”
Bewertung zu San Marco

San Marco
Platz Nr. 89 von 2.783 Restaurants in Sevilla
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 0 $ - 31 $
Küche: italienisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: besondere Anlässe, romantisch
Optionen: Spätabends, Mittagessen, Abendessen, Frühstück, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Casco Antiguo
Bewertet am 22. Oktober 2011

Aufgrund des schönen Ambientes sowie der Empfehlung in unserem Reiseführer sind mein Mann und ich in dieses Restaurant gegangen - was sich als großer Fehler herausstellte. Nachdem wir die Bestellung aufgegeben haben (1 Vorspeise und 2 Hauptgerichte - kein Wein), wurden wir vom Kellner als Gäste zweiter Klasse behandelt. Service - Fehlanzeige! Er hat sogar die Nase hörbar gerümpft.....was gegenüber einem Gast gar nicht geht! Die Vorspeise und das Brot wurden uns im Vorbeigehen auf den Tisch geknallt..... er hat uns nicht mal eines Blickes gewürdigt.
Als dann aber die Hauptspeise kam (Pasta) waren wir wirklich sehr schockiert. Mein Mann hatte Nudeln mit Pilzen - dies hat gerochen und auch geschmeckt wie eine Fertigrahmsoße - Pilze konnte man suchen! Meine Spagetti Pesto wurden in Öl ertränkt. Dies war wirklich die schlechteste Pasta, die wir seit langem gegessen haben.
Die Pasta war ungenießbar, wir haben auch fast die vollen Teller zurückgehen lassen. Der Kellner hat diese abgeräumt, ohne auch nur zu fragen, wie es uns geschmeckt hat.
Preis-Leistung stimmt hier auf gar keinen Fall! Diese Tatsache dann noch gepaart mit der Arroganz ist inakzeptabel!
Nur weil da prominente Gäste mal essen waren, heißt das lange nicht, dass das Essen auch wirklich qualitativ hochwertig ist und schmeckt - zumal Cameron Diaz oder Tom Cruise sicherlich nicht die gleiche Pasta vorgesetzt bekommen würden. Die langen Schlangen vor dem Lokal sprechen nicht für die gute Qualität.... man sollte sich davon nicht täuschen lassen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Najara0!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (2.081)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

27 - 31 von 2.082 Bewertungen

Bewertet am 29. Mai 2011

Dieses Location befindet sich mitten in Sevillas Altstadt und ist stolz auf prominente Besucher wie Madonna oder Tom Cruz, aber eigentlich ist es nicht nötig, da Qualität des Essens, Service und Abmiente auch so überzeugen. Selbst Donnerstag Abend, als wir da waren, war etwas besonders: Ein Guitarrist hat die altertümlichen aus arabischer Zeit stammenden Räumen mit wunderschönen Klängen bis kurz vor Mitternacht gefüllt; der Kellner schien sich mit allen Nuancen und Befindlichkeiten der Spanienbesucher gut auszukennen, die Kommunikation war nicht aufdringlich und angenehm. Ich habe einen Lammgericht mit Pflaumen probiert und kam auf meine Kosten. Preise sind trotz alldem vernunftig. Es gibt auch einen Außenbereich mit 10% Aufpreis.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, brandon_8!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Oktober 2008

Nachdem wir uns tagelang nur von Tapas ernährt hatten, dachten wir uns, zur Abwechslung mal italienisch essen zu gehen. Entsprechend der Empfehlung unseres Reiseführers sind wir dann zu San Marco in der Calle Mateos Gago gegangen.

Wir haben wirklich viele Restaurants/Tapa-Bars besucht, aber nirgendwo so schlecht gegessen wie im San Marco.
1. Pizzen sehr klein, sehen aus, also ob diese bei PizzaHut zugekauft worden wären (geschmacklich aber ok, halt nur viel zu teuer für diesen Winzling)
2. Vorspeise bestellt, aber eine andere erhalten. Der Kellner sagte daraufhin, dass die falsche die richtige wäre. :) Naja, kann passieren, aber egal.
3. Spaghetti Bolognese bestellt. Der Kellner brachte mir dann ein Gefäß mit Käse. In der Annahme, dass es sich hierbei um Parmesan-Käse handelt, habe ich erstmal ordentlich über meinen Nudeln verteilt. Nach dem ersten Bissen dachte ich mir, dass die Soße irgendwie muffig schmeckt. Meine erste Vermutung war, dass es sich nicht um Rindfleisch handelt, bis ich dann an dem Gefäß mit Käse gerochen habe.

Und siehe da:
100% Manchego, vielleicht auch 10% Parmesan mit 90% Mancheo gestreckt. :)

Haben Sie schon mal Spaghetti Bolognese mit Manchego (Schafskäse) probiert? Ich kann es jedenfalls defitiniv nicht empfehlen.

1  Danke, Sevilla2008!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 5. August 2017

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 25. Juli 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich San Marco angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Sevilla, Provinz Sevilla
 
Sevilla, Provinz Sevilla
Sevilla, Provinz Sevilla
 

Sie waren bereits im San Marco? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen