Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.553)
Bewertungen filtern
1.553 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
882
408
159
63
41
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
882
408
159
63
41
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
35 - 40 von 1.553 Bewertungen
Bewertet 14. Oktober 2012

Während unseres Besuchs der Alhambra haben wir uns hier in dem zum Parador de Granada dazugehörenden Restaurant in der Nähe des Klosters San Francisco auf der schönen Sommerterrasse mit tollem Ausblick auf den Generalife und das Umland ein leichtes Mittagessen (1 Gazpacho Andaluz und 1 Ensalada Atun, 1 Flasche Wasser und ein Bier) gegönnt. Die Oliven vorneweg waren mit die Besten, die wir auf unserer Andalusien-Rundreise genossen haben und in Andalusien gibt es generell tolle Oliven!!! Aber auch die kalte Suppe und der Salat waren hervorragend. Fazit: Genau das Richtige für eine stilvolle Mittagspause.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, award-winning!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Juni 2012

Das Hotel liegt wunderschön innerhlab der Alhambra-Anlage - der Ausblick auf die Gärten des Gerenallife ist wunderschön. Das Haus selber ist geschmackvoll restauriert, atmet noch viel Geschichte. Zimmer sind dem Standard entsprechend - nichts auszusetzen.

Aber: das Personal spricht (von der Rezeption abgesehen) ausschliesslich spanisch, was in Restaurant und Bar zu Schwierigkeiten führen kann. Das Restaurant besteht aus nur 1 Raum, die Bar aus einem grossen Raum und der wunderbaren Terrasse mit Ausblick auf den Generalife. Es ist aber leider unmöglich Frühstück oder Abendessen auf der Terrasse einzunehmen - weil die gehört ja zur Bar (liegen direkt nebeneinander) - man wird gezwungen an einem wunderbar warmen Tag im eisgekühlten Restaurant zu speisen. Das war für uns das grösste Manko während unseres Aufenthalts. Abgesehen davon ist die Terrasse tagsüber stark überfüllt und relativ laut, weil die meisten Besucher der Alhambra dort auf einen Snack vorbeikommen. Das Personal ist durch die hohe Frequenz auch nicht sonderlich motiviert die Tische zu reinigen, was wirklich lästig ist - man hat die Wahl ob man sich zu einem schmutzigen oder einem dreckigen Tisch setzen will.

Es gibt auch noch eine weitere Terrasse, die ausschlieslich Hotelgästen vorbehalten ist, allerdings ist diese sehr gut versteckt und wir haben sie nur gefunden, weil wir sie aus dem Internet von Fotos kannten und hartnäckig danach gesucht haben. Service gab`s allerdings auf dieser Terrasse keinen, dafür aber Stille und diesen Ausblick...!

Dennoch würde ich das Hotel jedem empfehlen - schöner kann man in Granada nicht

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Derkins69!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Juni 2012

Um es gleich vorweg zu nehmen: das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt nicht!! Schön, man wohnt mitten in der Alhambra und hat auch abends einen schönen Blick von der Terrasse auf die Generalife, aber man muss sich schon fragen, ob dies mindestens 300 Euro die Nacht wert ist. Denn die Zimmer für diesen Preis sind klein und eher einfach eingerichtet. Wenn man noch 200 Euro dazulegt bekommt man ein schöneres, größeres mit Blick auf die Gärten, aber mehr auch nicht. Einen ungestörten Bereich in dem man als Gast bei schönem Wetter im Garten entspannen kann, gibt es im Grunde nicht. Der Service ist für ein 4 Sterne Hotel recht bescheiden. Man hat manchmal den Eindruck, dass Gäste eher stören, als dass sie willkommen sind. Dass man bei diesen Zimmerpreisen nicht wenigstens den Eintritt in die Alhambra spart, ist eigentlich kaum zu verstehen. Wenn man denn unbedingt im teuersten Parador Spaniens wohnen will, reicht sicherlich eine Nacht!

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Claudio P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Mai 2012

Dieses Parador ist nicht gerade günstig, aber es ist schon ein sehr schönes Gefühl, in Mitten eines der wichtigsten Kulturorte von Europa wohnen zu dürfen. Die Zimmer sind nicht gross aber schön eingerichtet, das Badezimmer sehr modern. Frühstück, falls inbegriffen, entspricht dem gehobenen Standard. Am Morgen dann auf der Terrasse über Granada oder rüber zum Generalife zu sehen ist spektakulär. Frühzeitig resevieren, es hat nur wenige Zimmer. Wenn hotels.com und andere Pages ausgebucht sind, einfach anrufen oder auf die offizielle Seite der paradors in Spanien klicken- dort hat es dann wahrscheinlich noch ein Zimmer.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, lynmay_73!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. April 2012

Die sehr unterschiedlichen Bewertungen sind m.E. darauf zurück zu führen, dass die Zimmer sehr unterschiedlichen Kategorien zuzuordnen sind. Die Standardzimmer entsprechen nach Größe und Ausstattung (und leider auch dem Preis-Leistungsverhälntnis) zweifelsfrei nicht dem Niveau der übrigen Paradores. Die Zimmer der gehobenen Kategorie (z.B. Nr. 202 - 208) sind groß, luftig, traumhaft. Die Bewertung bezieht sich auf diese Zimmer.
Um noch mit einer Fehlinformation aufzuräumen: Die Gärten der Alhambra stehen den Gästen des Paradores in den Abendstunden nicht offen. Man sitzt allerdings herrlich und völlig ruhig auf einer schönen Terrasse, an die sich ein einfacher kleiner Garten anschließt.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Bernhard M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen