Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Fuerte Estepona
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Albayt Resort(Estepona)
Hotel anzeigen
Gut 3,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Gut 3,5/5
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Befriedigend 3/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Buenavista(Estepona)
Hotel anzeigen
Befriedigend 3/5
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Hotel anzeigen
Ausgezeichnet 5/5
    Bewertungen (929)
    Bewertungen filtern
    929 Ergebnisse
    Bewertungen von Reisenden
    472
    309
    97
    23
    28
    Reisetyp
    Jahreszeit
    SpracheAlle Sprachen
    Weitere Sprachen
    472
    309
    97
    23
    28
    Das sagen Reisende:
    FilternAlle Sprachen
    Eintrag wird aktualisiert …
    78 - 83 von 929 Bewertungen
    Bewertet 7. Oktober 2013

    Wir verreisten kurzfristig in dieses im Internet überall als ziemlich gut bewertetes Hotel. Auch im Reisebüro, in dem wir die nicht günstige lastminute-Reise buchten, wurde das noch recht neue/moderne ****-Hotel als sehr gut angepriesen.
    Die wenigen negativen Bewertungen und der Salzwasser-Pool haben uns nicht abgeschreckt - zum Glück. Wir verlebten eine schöne Woche und waren rundum zufrieden. Vor allem vom Pool waren wir begeistert. Sehr schön angelegt und - wohl aufgrund des Salzwassers (ohne Chlor!) - super sauber. Auch war er aufgrund der vielen kleinen Nischen und Abtrennungen niemals voll. Auch um den Pool war es nicht mega voll. Und selbst wenn es in und um den Pool voll gewesen wäre, hätte man an den nicht weniger schönen Pärchen-Pool ausweichen können. Die Pools liegen in einem schön angelegten Garten, durch den man zum Strandabschnitt des Hotels gelangt. Dort stehen einem (in der Hauptsaison gg. Gebühr) weitere Liegen zur Verfügung. Der Sand ist gräulich und hat viele kleine und große Steine - das geht barfuß gerade noch so. Strand und Meer sind sauber. Leider war das Wasser zu kalt für längeres Baden. Es lag wohl an den drei Regennächten, die das Wasser haben stark abkühlen lassen. Aber gerade morgens, wenn das Wasser ganz ruhig ist, ist es am Strand sehr schön. Da wir aber nicht so sehr die Sonnenanbeter sind, haben wir nie lange am Pool oder Strand gegammelt, was aber in diesem Hotel super machbar ist. Allerdings sollte man auch im September und bei Wolkenhimmel die Sonnencreme dabei haben.
    Die Lage des Hotels ist, wenn man sich vorab ein wenig informiert, keine Überraschung! Es liegt nicht im Zentrum des Geschehens. An der fast komplett verbauten Costa del Sol, liegen aber nur die wenigsten Hotels genau dort, wo sich Läden und Restaurants ballen: An einem der Häfen oder in den historischen Ortszentren mit Einkaufsstraßen. Die Wege von den Hotels dorthin sind in der Regel am Strand entlang kaum zu bewältigen. Da muss ein Taxi oder ein Mietauto her. Wenn man kein Abendessen im Hotel gebucht hat, sollte man ein Mietauto vorziehen, um nicht jeden Tag für kleine Einkäufe und das abendliche Essen und Bummeln ein Taxi nehmen zu müssen. Auch wenn man Ausflüge unternehmen möchte, ist ein Auto definitiv die günstigere Variante. Für einen Ausflug nach Granada zum Weltkulturerbe Alhambra wollte man p.P. 80 Euro. Weitere Ausflüge wie z.B. nach Gibraltar sind zwar günstiger, aber im Vergleich dazu kostete uns eine Woche Mietauto (nicht das kleinste, aber auch nicht das größte Modell) 200 Euro. Damit kommt man definitiv günstiger und auch flexibler von Ort zu Ort. Am Hotel gibt es einige kostenlose Parkplätze - sind diese belegt kostet die Garage 3 Euro am Tag. Das ist nicht viel, wenn man diese Preise mit amerikanischen vergleicht (z.T. unglaubliche 30 Dollar am Tag). Amerikanische Verhältnisse herrschen dagegen aber, wenn man sich auf die Suche nach einem Restaurant vom Hotel aus macht. Fahren ist also angesagt. Nach Estepona-Kern etwa 15 min, Estpona-Hafen und nach Manilva etwa 10 min. Nach Marbella ist man mind. 30 min unterwegs! Dann noch Parkplatzsuche, wenn man nicht in eine der teuren Tiefgaragen fahren möchte. Abends wird es überall sehr voll. Wir waren froh, nicht in der Hauptsaison dagewesen zu sein. Die Auswahl an Restaurants und Speisen ist jedoch groß. Am besten ist es dort, wo die meisten Leute sitzen. Bezahlbar ist es auch - etwa vergleichbar mit deutschen Restaurantpreisen. Natürlich ist das pauschal gebuchte Essen im Hotel günstiger, aber wir mögen keine Buffet-Schlachten am Abend. Zum Abendessen im Hotel können wir also nichts sagen.
    Aber mit dem Frühstück waren wir mehr als glücklich. Hier wird es erst ab 10 Uhr recht voll und es verläuft sich bsi dahin alles im Innen- und Außenbereich ganz gut. Das Angebot ist vielfältig - von süß bist deftig, warm und kalt ist alles dabei. Auch frisches Obst (geschnitten oder noch ganz) und Dosenobst, Müsli, Joghurt und Trockenfrüchte sind vertreten. Wer das als eintönig deklariert ist selbst Schuld. Die Bedienung kommt zu den Stoßzeiten zwar nicht immer mit dem Kaffee-Servieren hinterher, aber 5min Wartezeit sind vertretbar - zumal die Service-Kräfte IMMER freundlich sind und dreckiges Geschirr nicht übersehen.
    Auch der Service am Empfang, der immer besetzt ist, ist stets freundlich - sogar vielsprachig. Jede Frage wurde beantwortet und die Anliegen ernst genommen.
    So erfolgte ein Zimmerwechsel bei Anreise prompt. Man hatte uns freundlicherweise in einem grooooßen Apartment untergebracht. Für 2 Personen waren dies 2 große Schlafzimmer, ein Bad, ein Wohnzimmer und 2 Terrassen. Das war uns dann doch zu viel und der gebuchte Meerblick war nicht ganz vorhanden. Dann bekamen wir ein großes Doppelzimmer eine Etage höher mit Blick von der geräumigen Terrasse/Balkon durch den Garten zum Meer. Das Zimmer war zwar nahe des Restaurants, so dass wir morgens und abends den Service hörten, aber wir gehen im Urlaub ohnehin selten vor Mitternacht ins Bett. Nur am Morgen war das Tassengeklapper ein wenig nervig. Aber deshalb haben wir immer den schönen Sonnenaufgang sehen können ;-). Und wenn wir dann die Terrassentür geschlossen hatte, hörten wir ohnehin nichts mehr. Die Klimaanlage sorgte dann für die richtige Temperatur. Geschlafen haben wir ganz gut - wir brauchen halt immer ein paar Nächte/Tage zum Eingewöhnen. Die Betten waren angenehm weich, aber leider waren sie getrennt und nur zusammengeschoben und hatten schon leichte Kulen in der Mitte. Auch die Couch war schon ein wenig mitgenommen, weil diese sich wohl zu einem Bett umbauen lässt. Insgesamt war das Zimmer recht sauber, nur hier und da ein wenig staubig. Zum Duschen hat man etwas wenig Licht in der tiefen Wanne. Und trotz des Hygiene-Bappers an der Toilette waren noch undefinierbare Spuren daran zu erkennen.
    Über wirkliche Mängel oder so etwas in der Art können wir aber nicht berichten - nur einige Kleinigkeiten. Wenn diese nicht gewesen wären, hätten wir ein "ausgezeichnet" vergeben. So bleibts bei einem sehr guten "sehr gut".

    Zimmertipp: Die Zimmer mit Meer-/Pool-/Gartenblick sind sicher leiser, da die anderen Zimmer zur Straße ausgerichtet sind, die stark befahren wird. Auch in der Nähe des Restaurantes kann es mal lauter sein (Livemusik oder Service).
    • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Lage
      • Schlafqualität
      • Zimmer
      • Sauberkeit
      • Service
    3  Danke, sebastianberg!
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
    Bewertet 19. September 2013

    Das relativ neue und architekonisch ansprechendeHotel liegt einige Kilometer außerhalb von Estepona eher abgelegen, dafür direkt am Strand (der unmittelbar an die Costa Natura angrenzt - daher spazieren gelegentlich Nackte vor der Nase herum!) und mit direkter Anbindung an die Uferautobahn (damit in einigen Bereichen der Anlage permanenter Verkehrslärm: die Randzimmer zwischen den Blöcken 1 und 2 dürften darunter am meisten leiden).

    Hotel, Zimmer, Restaurant und Strand sind sauber und gepflegt, die Anlage ist trotz ihrer Größe mit über 200 Zimmern überschaubar. Wir hatten ein DZ mit Meerblick, das Zimmer war angenehm groß (highlight ein begehbarer Wandschrank!), das Bad mit zwei Waschbecken, Dusche und WC ausgestattet.

    In den ersten beiden Septemberwochen war das Hotel nicht ausgebucht, es war jederzeit an der großen Poolanlage und auch am Strand (dort gegen Gebühr von Euro 5,-- pro Person und Tag) eine Liege zu bekommen.

    Das Frühstücksbuffet bietet das übliche Angebot, allerdings waren trotz Warmhaltevorrichtungen die angebotenen Speisen kalt bis lauwarm!
    Das Abendbuffet kann ich nur als einfallslos und lieblos bezeichnen: immer die gleichen Vorspeisen, zwei in undefinierbaren Saucen schwimmende Fleisch-/Fischgerichte und frisch gegrilltes Fleisch bzw. Fisch - ich würde nur mehr Frühstück buchen und (notgedrungen mit dem Auto: Estepona-Zentrum ca. 6 km, Marbella ca. 25 km) abends auswärts essen gehen!

    Bis 15. September gab es ein Animationsangebot - Sport, Gymnastik etc. untertags, abends leider eher dürftig (Bingo, Quizz u.ä.) , das einzige highlight war EIN Abend mit wirklich guter Livemusik, ab dem 16.9. waren die Animateure verschwunden.

    Das Personal war überwiegend freundlich, im Restaurant allerdings (trotzdem das Hotel sicher nicht ausgebucht war) teilweise überfordert (längere Wartezeiten, um Getränke zu bestellen bzw. gebrauchtes Geschirr abzuräumen); an der Rezeption wurden "Standardfragen" freundlich und rasch beantwortet, als ich allerdings darum bat, für mich bei zwei Golfplätzen telefonisch die Abschlagszeiten umzubuchen, wurde die Verrechnung von Spesen dafür "angedroht" ...

    • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Lage
      • Schlafqualität
      • Zimmer
      • Sauberkeit
      • Service
    Danke, KlausK4052!
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
    rrppfes, Director de Relaciones Públicas von Hotel Fuerte Estepona, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. Oktober 2013

    Sehr geehrter Kunde,

    Vielen Dank fuer den Kommentar über unser Hotel.
    Wir danken Ihnen für die Bewertung über Zimmer, Restaurant und Strand.
    Wir bedauern sehr, dass Ihnen das Essen nicht geschmeckt hat. WIr wollen es besser machen, indem wir mehr auf die Temperatur achten.
    Bis zum 14 September haben wir ein breitgefächertes Unterhaltungsangebot fuer Familien mit Kindern. Von da an bieten wir mehr Aktivitäten fuer Erwachsene an, z.B. Wassergymnastik, Yoga und Umweltworkshops

    Wir hoffen SIe bald wiederzusehen.

    Mit freundlichen Grüsssen

    Yolanda López

    Antwort als unangemessen melden
    Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
    Bewertet 11. September 2013

    Da das Hotel recht neu ist, wurde es vom Navi nicht gefunden, bei Anruf im Hotel nach einer alternativen Adresse oder Hilfe, waren wir auch nicht schlauer als vorher...haben dann aber doch unser Ziel erreicht. Check-In: Zimmer war um 14 Uhr noch nicht fertig, wir konnten uns jedoch umziehen und schon zum Pool/Strand, es wurde uns ein Anruf versprochen, sobald das Zimmer fertig ist, nach 2 Stunden immer noch nichts, bei Nachfrage an der Rezeption: Zimmer schon längst fertig,na gut, dann ab auf's Zimmer, wurden von einem Mitarbeiter begleitet, zum Glück, sonst hätten wir uns bestimmt verlaufen! Erste Verwunderung, ein großer Wohnraum mit Couch und Fernsehr, dann erst unser Zimmer, der "nette&kompetente" Mitarbeiter hat uns darauf hingewiesen, dass der Wonhraum nur "zur Dekoration" ist und nicht genutzt werden darf, nagut...das Zimmer selbst war recht groß und sauber, im Bad jedoch schon kaputte Fliesen und Fliegen in der Dusche aus dem Abfluss...pfui, wir hatten zwar einen Balkon, aber ohne Möbel, der Balkon vom Wohnzimmer aus hatte welche, auf Nachfrage bei der Rezeption, ob wir auch Möbel bekommen könnten, bekamen wir wieder zu hören, die Möbel sind nur Dekoration, und wir haben ein Zimmer ohne Balkon gebucht, was nicht stimmt, aber aufgrund von Verständigungsproblemen, haben wir dann aufgegeben. Der Strand ist nicht sehr schön, Liegen kosten 5 €/Tag, Pool ist ok, haben 3 kaputte Liegen hintereinander erwischt, ist wohl Pech! Wir waren 1x im Hotel Abendessen, war nichts Besonderes, aber ok. Ohne Auto ist das Hotel nicht zu empfehlen, der nächste Supermarkt liegt zwar genau gegenüber, ist aber zu Fuß nicht zu erreichen, da die autostrada genau dazwischen liegt und nicht überquert werden kann. Es wäre wünschenswert, wenn das Motto "der Gast ist König" auch mal eingehalten wird und man sich nicht wie ein lästiges etwas vorkommen würde.

    • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Lage
      • Schlafqualität
      • Zimmer
      • Sauberkeit
      • Service
    2  Danke, milli_02!
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
    rrppfes, Director de Relaciones Públicas von Hotel Fuerte Estepona, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. September 2013

    Vielen Dank für Ihren Kommentar.

    Wir freuen uns über Ihre Kommentare zu unseren Mitarbeitern und Buffet-Service. Wir bedauern zutiefst, dass das reservierte Zimmer ist nicht nach Ihren Wünschen.

    Wenn Sie wieder zu uns besuchen denken, zögern Sie nicht mich direkt zu kontaktieren, um einen Raum Ihrer Wahl zu finden. Wir haben eine Vielzahl von Arten von Zimmern mit Terrasse Familienzimmer, Suiten, Appartements ... sicher, dass einige ist erfreulich Vergnügen!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Yolanda López
    Gästebetreuerin

    Antwort als unangemessen melden
    Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
    Bewertet 3. September 2013

    Ein sehr modernes Hotel, architektonisch sehr imposant und durchdacht aufgebaut. Es ist sehr sauber und hat eine traumhafte Lage mit einer schönen Poollanschaft und einem Eigenen Strand. Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Beim Frühstück und Abendessen gab es immer eine sehr große Auswahl an frischen Sachen, auch für Vegetarier. Ein Mietauto ist zu empfehlen, weil es keine öffentlichen Verbindungen gibt und das Hotel 9km ausserhalb von Estepona liegt. Die Rezeption hilft zuvorkommend über einen Partner (luna Cars) der Mietwagen bereitstellt. Ohne versteckte Kosten für zusätzliche Fahrer und inkl. Insassenversicherung.
    Die Einkaufsläden (Aldi und Mercadona) erreicht man nur mit einem 30 minütigem Fußmarsch an der Schnellstraße entlang. Viele spanische Gäste/familien haben Appartments gebucht mit Selbstverpflegung.

    • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Lage
      • Schlafqualität
      • Zimmer
      • Sauberkeit
      • Service
    Danke, Rizzardi!
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
    rrppfes, Director de Relaciones Públicas von Hotel Fuerte Estepona, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. September 2013

    Sehr geehrter Kunde,

    wir danken Ihnen recht herzlich für Ihre freundliche Beurteilung unseres Hotels bei Triadvisor.

    Ganz besonderes freuen wir uns darüber, das Sie wieder unser Hotel für Ihren Urlaub ausgewählt haben und sich bei uns wohl gefühlt haben.

    Unser gesamtes Hotelteam arbeitet täglich daran unseren Gästen einen angenehmen und schönen Aufenthalt in unserem Hause zu ermöglichen.

    Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie bald wieder bei uns recht herzlich begrüssen dürften. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und verbleiben mit freundlichen Grüssen aus Estepona.

    Yolanda López
    Gästebetreuerin

    Antwort als unangemessen melden
    Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
    Bewertet 12. Juli 2013

    Es ist ein sehr elegant eingerichtetes Hotel, welches wirklich direkt am Strand liegt. Die Putzfrauen kommen jeden Tag in die Zimmer und reinigen es, solange man nicht "Bitte nicht stören" an der Tür hängen hat, sie kommen glaube ich zwischen 9-17 Uhr. In der Nähe des Hotels gibt es mehre Einkaufsmöglichkeiten wie z.B. Aldi oder Carrefour. In 5 Autominuten entfernt gibt es mehrere Restaurants (Spanier, Italiener, Asiate). Man kann leider nicht drekt zum Hotel abbiegen, wenn man aus Richtung Flughafen Malaga kommt, sondern muss erst ca. 5 Minuten auf der Straße weiter fahren und dann am Kreisel wieder in die andere Richtung von der man gekommen ist umdrehen, um zum Hotel zu gelangen. Das Hotel bietet einen Tennisplatz und ein Volleyballfeld, in der Umgebung, in einem anderem Hotel gibt es für Tauchbegeisterte eine Tauchbasis (auch mit Deutschsprachigen), mit denen man in z.B. Gibraltar tauchen gehen kann. Das Hotel ist super, doch es sind im Gegensatz zur Hotelbeschreibung ein Paar viele Kinder dort, welche am Pool ihre Windeln gewechselt bekommen oder mit Windel in den Pool gehen.

    • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: mit der Familie
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Lage
      • Schlafqualität
      • Zimmer
      • Sauberkeit
      • Service
    1  Danke, Zara909500!
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
    rrppfes, Director de Relaciones Públicas von Hotel Fuerte Estepona, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. September 2013

    Sehr geehrter Kunde,

    wir bedanken uns ganz herzlich, dass Sie sich die Zeit genommen haben und Ihre Bewertung unseres Hotels bei Tripadvisor abgegeben haben.

    Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns zufrieden waren.

    Wir hoffen Sie bald wieder als Gast in unserem Hause haben.


    Yolanda López
    Gästebetreuerin

    Antwort als unangemessen melden
    Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
    Mehr Bewertungen anzeigen