Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wunderschöne Räumlichkeiten”
Bewertung zu Liszt-Haus

Liszt-Haus
Platz Nr. 11 von 75 Aktivitäten in Weimar
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Beschreibung des Inhabers: Das klassizistische Gebäude am Westrand des Parks an der Ilm war Franz Liszts Sommerresidenz zwischen 1869 und 1886. Während sich der geniale Musiker und Komponist im Winter und Frühjahr in Rom und Budapest aufhielt, unterrichtete Liszt in diesem ehemaligen Hofgärtnerhaus in den Sommermonaten unentgeltlich zahlreiche junge und begabte Pianisten am Klavier. Durch Carl Alexander als Memorialstätte eröffnet, blieb das Wohn- und Arbeitszimmer als zentraler Salon in der ursprünglichen Einrichtung samt Bechstein Flügel erhalten.
Bewertet 14. Februar 2018

Wer den Komponisten Franz Listz entdecken möchte oder bisher noch nicht viel von ihm weiss, ist hier bestens aufgehoben. Der Audioguide lässt die musikalischen Höhepunkte der Weimarer Zeit wieder auferstehen und die Räumlichkeiten sind von einer bezaubernden Ausstrahlung und sehr schön eingerichtet. Als dann auch noch die Anfangstakte von Listzs erstem Klavierkonzert zu hören waren, war ich absolut verzaubert und musste es nach meiner Rückkehr erst mal zuhause nachhören

Danke, dersauerlaender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (86)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

3 - 7 von 86 Bewertungen

Bewertet 5. Januar 2018

Das Liszt Haus steht ein kleines Stück südlich von der historischen Altstadt von Weimar in unmittelbarer Nähe zum Park an der Ilm. Von Goethes Wohnhaus aus ist man zu Fuss in weniger als vier Minuten hier.

Das Haus ist das heute als Museum genutzte frühere Wohnhaus des Komponisten und Pianisten. Es wurde 1798/99 als Wohn- und Dienststelle der Weimarer Hofgärtner erbaut. 

Das würde aussen und innen umfangreich saniert und macht einen sehr gepflegten Eindruck. Die Einrichtung ist fast vollständig erhalten geblieben und gestattet einen Eindruck in das Leben des Musikers.

Uns hat die Ausstellung nicht wirklich gefesselt umd so waren wir nach kurzer Zeit damit durch. Wir haben aber auch keinen wirklichen Draht zu dem Musiker. Das Haus ist eher für Liebhaber geeignet.

3  Danke, Axel K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Oktober 2017

Weimar ist nicht nur Goethe und Schiller! Liszt gehörte sozusagen zu der zweiten Generation namhafter Künstler und Intellektueller, die hierher kam.

Das Haus liegt am Rande der Innenstadt. Fußläufig ist es noch gut zu erreichen vom Wielandplatz (praktisch Rückseite vom Goethehaus). Ein Bus verkehrt aber auch.

Im Wohnhaus des Komponisten werden interessante Aspekte aus seinem Leben und Schaffen sehr gut vermittelt. Außerdem erhält man einen informativen Einblick in die sogenannte nachklassische Zeit in Weimar.

Danke, 865SDS!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. September 2017

Nicht nur Goethe und Schiller, auch andere herausragende Persönlichkeiten wie Harry Graf Kessler , Elisabeth Förster - Nietsche , Henry van de Velde , Richard Strauß und nicht zuletzt
Liszt prägten die kleine Stadt in Deutschland.
Die Wohnung des Komponisten ist ein sehr schöner Ort und sollte vieeleicht mit einem Spaziergang zur Altenburg, einem anderen Wohnort Liszts verbunden werden .

Danke, Peter B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 20. August 2017

Waren nur kurz vor Öffnungsende im Museum und hatten trotzdem einen tollen Überblick über die Historie des großen Pianisten. Alles ist wunderschön hergerichtet, wie als würde Liszt im Obergeschoss noch wohnen. Der Audioguide ist großartig.

Danke, Hofi1212!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Liszt-Haus angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Liszt-Haus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen