Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Comfort Hotel Weimar
Wenn Ihnen dieses Hotel gefällt, interessiert Sie möglicherweise auch Folgendes:
155 $*
147 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Kaiserin Augusta(Weimar)(Großartige Preis/Leistung!)
77 $*
73 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
98 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
Amalienhof(Weimar)
120 $*
115 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
111 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Park Inn by Radisson Hotel Weimar(Weimar)(Großartige Preis/Leistung!)
112 $*
62 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Leonardo Hotel Weimar(Weimar)(Großartige Preis/Leistung!)
80 $*
70 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
Hotel Villa Hentzel(Weimar)(Großartige Preis/Leistung!)
106 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
112 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
98 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (112)
Bewertungen filtern
112 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
16
45
33
7
11
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
16
45
33
7
11
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
65 - 70 von 112 Bewertungen
Bewertet 22. August 2011

Für einen kleinen Kulturlaub in Weimar ist dies Hotel ein Tip für Preisbewußte. Die Stadt ist ansonsten eher "preisintensiv" (Kulturabgabe 2 bzw. 3 Euro, Hotellerie, Restaurants, Museen und Veranstaltungen).
Das Hotel ist mit der Buslinie 7 ab Innenstadt und Bahnhof gut zu erreichen (nach einem Fahrplan im Hotel an der Rezeption fragen). Das Haus ist aus "Ostzeiten", aber die Zimmer sind mit allem Nötigen versehen inklusive einer Minibar.
Wenn man einen Sonderpreis erwischt, ist das Comfort Hotel richtig günstig. Und das Frühstück ist deftig-thüringisch.
Am liebsten hätte ich in Goethes Gartenhaus gewohnt (mehr Stil, schönere Lage), aber
da ist kein Gästezimmer frei.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, guest2020!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Juni 2011

Positiv:
- netter Service

Negativ:
- veraltetes Hotel welches eine Renovierung dringend nötig hätte
- fleckige Teppichböden
- qualitativ und geschmacklich schlechtes Essen (Frühstück/Bistro)
- Ausfall anfälliges W-lan wenn zu viele Hotelgäste auf einmal da sind

Fazit: nur für Leute deren Hauptaugenmerk der Preis ist

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Eli_8012!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Februar 2011

Das Comfort Hotel Weimar befindet sich in dem Örtchen Schöndorf im Norden der Stadt Weimar. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommt man gut vom Bahnhof zum Hotel und vom Hotel in die Stadt. Das Zimmer sowie das Bad waren in Ordnung. In Laufdistanz befindet sich ein Einkaufszentrum mit einem großen Supermarkt. Vor Ort muss noch eine Extrasteuer für die Stadt Weimar für die Hotelübernachtung gezahlt werden.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, bischoffmarcus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Januar 2011

Kaum vor dem Hotel angekommen, hab´s schon die ersten Probleme: Die Auffahrt bzw. der Eingang zum Hotel war trotz extremer Schneeglätte weder geräumt noch gestreut - pures Glück also, wer es bis zum Emfang geschaffz hat!

Macht das Hotel von außen noch einen ganz akzeptablen Eindruck, wird man schnell eines Besseren belehrt: An der "Rezeption" wartet man trotz Klingel mehrere Minuten, bis endlich jemand auftaucht. Währenddessen erzählten zwei weitere Gäste gleich, dass sie im sogenannten Snackroom nun auch schon einige Zeit umsonst auf eine Bedienung gewartet haben.

Beim Betreten des Zimmer ging das Desaster weiter: Trotz dem die Heizung auf höchster Stufe eingestellt war, war es sehr kalt im Zimmer. Grund hierfür sind die alten DDR-Fenster, durch die es wie verrückt zieht. Die Ausstattung des Zimmer ist mehr als merkwürdig und alt: ein Schreibtisch mit abgeschlossenen Schubfächern und Türen, ein alter Sessel an einem kleinen Holztischchen, ein durchgelaufener Teppich und ein schiefer Kleiderschrank. Das Bett war zwar ebenfalls älter aber durchaus okay, allerdings war an Schlafen aufgrund des Windzugs und der Kälte kaum zu denken!

Das Badezimmer war insgesamt sauber. Leider gab es jedoch nur ein großes Handtuch, eine Fußmatte und ein kleines Minihandtüchleinchen (wahrscheinlich fürs Gesicht). Blöd also, wenn man sich als Frau die Haare waschen und anschliend auch noch abtrocknen will... Einen Fön gab es auch nicht im Zimmer, laut Hotelbroschüre hätte man den aber wohl beim FREUNDLICHEN Rezeptionspersonal ausleihen können. Gott sei Dank gab´s im Bad einen Heizstrahler, der schnell warm wurde und so zumindest im Bad für normale Temperaturen gesorgt hat.

Obwohl die Übernachtung mit kostenfreies W-LAN und eine kostenlose Minibarbefüllung beinhalten sollte, gab es weder ein W-Lan-Netz noch eine Minibar!!!

Beim Auschecken bzw. dem Warten darauf war es motivierend zu hören, dass es vier weiteren Gästen ähnlich ging. Als ich dann endlich bezahlen durfte, geriet ich dann wahrscheinlich an einen der weniger FREUNDLICHEN Rezeptionsmitarbeiter des Hotels.
Mit unbeügeltem Hemd und mehreren offenen Knöpfen war es dann wirklich fast ein Wunder, dass ich kein Wort über den miserablen Zimmerzustand und die fehlenden Leistungen verloren habe, um so schnell wie möglich da weg zu kommen und über die glatte Einfahrt zum Parplatz zu rutschen...

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, xeniax!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Oktober 2010

Für eine Nacht geht es. Hervorzuheben ist, dass das Servicepersonal bemüht ist auch Sonderwünschen gerecht zu werden.
Zimmer sind einfach, aber für eine Nacht durchaus akzebtabel. Das Frühstückangebot ist allerdings eine Katastrophe. Vollständige Selbstbedienung. Auch Kaffee nur aus Automaten, Wurst und Käse sehr schnell überschaubar. Keinerlei Kennzeichnung über Zusatzstoffe (Stabilisatoren, Geschmacksverstärker, Glutamat u.a.) Auf Nachfrage hin, ob es lactosefrei Milch gäbe, der Hinweis, dass dieses speziell bestellt werden müsste. In Deutschland sind min. 15 % der Bevölkerung Lactose intollerant. Als Krönung kam dann noch aus der Küche "Sollen die sich doch ihr Zeug selber mitbringen".

Kurz und gut: Service sehr bemüht, Küche reisst alles wieder ein.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, vee2412!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen