Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (63)
Bewertungen filtern
63 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
28
23
3
2
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
28
23
3
2
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
7 - 12 von 63 Bewertungen
Bewertet am 18. August 2018

Toller Empfang, von der Chefin persönlich.
Zimmer: sauber und gepflegt
Essen: lecker, reichlich und landestypisch
Frühstück: große Auswahl, immer nachgelegt oder frisch zubereitet
Service: aufmerksam und freundlich

Zimmertipp: Bei Hitze gerne im Untergeschoss
Aufenthaltsdatum: August 2018
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, christinesD6710WN!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. August 2018

Wir haben uns im Linderhof derart unwillkommen und unwohl gefühlt wie noch nirgendwo anders. Im Hotel erfolgt alles widerwillig und unfreundlich. Die Geschäftsführerin Gesa Rix ist völlig überfordert und inkompetent. Nahezu kein Standard-Prozess funktioniert. Sie versteckt sich von früh bis spät in einem Kabuff neben der Rezeption und starrt nur in den Computer. Reklamationen führen nicht zur Einsicht und zeitnahem Beheben der Mängel, sondern werden als gerne gesehener Anlass genommen, mit dem Gast zu diskutieren.

Das Grundstück des Hotels ist zu klein. Wenige Meter von den Zimmern der Vorderseite zum Hotel befinden sich Parkplätze und der Hoteleingang. Der Lärm von an- und abreisenden oder rauchenden Gästen samt Autogeräuschen, Begrüßungen und Verabschiedungen finden direkt vor den Zimmern statt. Sehr laut, bis spät in die Nacht. Wenn Sie Pech haben reisen Gruppen sehr früh wieder ab. Zur Rückseite des Hotels befindet sich, ebenfalls wenige Meter entfernt, eine Gartenterrasse. Hier ist es bis spät in die Nacht, abhängig vom Organ der Gäste auf der Terrasse ebenfalls laut. Uns war das Zimmer zu den Parkplätzen zu laut und wir haben nach einer Nacht das Zimmer in eins auf der Rückseite gewechselt. Also vom Regen in die Traufe.

Das Hotel ist in die Jahre gekommen und macht einen schmutzigen, in Teilen einen versifften Eindruck. Der Fön ist derart mit einer Schmutz-, Schweiß- und Fettschicht überzogen, dass sie ihn kaum von den Händen wegbekommen. Handtücher sind dunkelgrau. Das ist perfekt um ggf. Unappetitliches vom Vorgänger zu verbergen. Die Fugen der Dusche sind zum Teil verschimmelt. Spiegel im Bad und Zimmer waren verschmiert. Das Bettenmachen zeigt das Ergebnis gemäß Fähigkeiten von Grundschulkindern.

Wir waren mit einer Gruppe (Familie) von 9 Personen im Hotel und haben einen Gruppenvertrag geschlossen. Im Speiseraum gibt es einen Frühstückstisch, der für diese Personenzahl ausreichend ist. Dieser wurde nicht eingedeckt, die Angestellte hatte unsere Familie auf drei separate Tische verteilt. Unserer Bitte doch die eingedeckten Tische zusammen zu stellen wurde nicht entsprochen. Ein Umdecken zum größeren Tisch wurde ebenfalls nicht durchgeführt. Danach deckten wir selbst um. Die Angestellte nahm das zum Anlass uns als Gäste das unterbinden zu wollen. Der von ihr gewählte Ton findet man ansonsten nur auf Kasernenhöfen oder vergleichbaren Orten. Sehr befremdlich.

Ein Familienmitglied ist sowohl geh- als auch sehbehindert. Trotz ausdrücklicher Buchung eines behindertengerechten Zimmers erhielt er mit seiner Frau ein Standardzimmer. Im Kellergeschoß befindet sich eine Behindertentoilette. Die Öffnung der Toilette von innen heraus erfolgt über einen Kippschalter. Dieser Kippschalter ist weiß. Die Fliesen dahinter ebenfalls. Unser Familienmitglied konnte diesen Schalter nicht finden. Seine Frau bat daraufhin einen Mitarbeiter des Hotels mit einem Schlüssel die Toilette von außen zu öffnen. Der Rezeptionsmitarbeiter fand den Schlüssel nicht auf Anhieb. Er musste lange suchen. Seine Begeisterung über diese Störung ließ er erkennen, in dem er laut und in bäffigem Ton mitteilte, woher er wissen solle, wo der Schlüssel wäre. Ich will mir überhaupt nicht ausmalen, wenn es sich hier um einen dringenden Notfall gehandelt hätte.

Rausgeschmissenes Geld. Ärger im Urlaub vorprogrammiert.

Aufenthaltsdatum: Juli 2018
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
4  Danke, Martin W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. August 2018 über Mobile-Apps

Zimmer im Sommer unerträglich heiß, Frühstück nur für Frühaufsteher, ab 9.00Uhr gibt es nur noch die Reste, sollte eine Versnstaltung stattfinden, wird auf andere Gäste keinerlei Rücksicht genommen. Schlafen war erst ab 2.00Uhr möglich.
Wie und wofür hat dieses Hotel 4 Sterne bekommen???

Aufenthaltsdatum: Juli 2018
Reiseart: Reiseart: mit Freunden
4  Danke, ibuhariwalla!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Juli 2018 über Mobile-Apps

An sich ein sehr schönes Hotel, sauber, ruhig gelegen, gemütlich. Leider fühlt man sich als GAST!überhaupt nicht willkommen! Von Servicequalität und Flexibilität hat man dort wohl noch nicht viel gehört. Es wird Essen vergessen, nicht gefragt ob alles zur Zufriedenheit ist und angenommen, dass eine einmalige Getränkebestellung vor der Vorspeise für den gesamten Abend ausreicht... Das Personal ist derartig unaufmerksam, dass man betteln muss, noch etwas bestellen zu dürfen. Selbst ein Radler dauert dann aber eine halbe Stunde, obwohl das Hotel alles andere als gut besucht war. Beim Frühstück wird eine halbe Stunde vor Ende bereits nicht mehr aufgefüllt und eingedeckt, da gibt es dann bspw. keine Saftgläser und kein Rührei mehr.

Ich bin geschockt, dass man sich so einen unterirdischen Service, heutzutage noch erlauben kann. Scheinbar gibt es keine Konkurrenz in der Nähe. An der Stelle des Managements würde ich ganz schnell tätig werden, Führung reinbringen und das Personal schulen.

Für mich war es trotzdem das erste und letzte Mal. Mein Geld kann ich auch woanders ausgeben. Der Linderhof scheint keinen Umsatzbedarf zu haben.

Aufenthaltsdatum: Juni 2018
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
4  Danke, Kathrin M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Juni 2018

Unfreundliches, völlig überfordertes Personal, unverschämte Geschäftsführerin... Bemerkungen bei der Buchung werden nicht gelesen und man als Gast dann als unfähig hingestellt.. Laut booking hat das Zimmer 48 qm, es hatte im Höchstfall die Hälfte. Beschreibt sich selbst als „Hundefreundlich“, das Gegenteil ist der Fall. Fazit: Daumen runter, wir haben uns die 2. Nacht dort gespart und werden dieses Hotel auch definitiv nicht weiterempfehlen!!!

Aufenthaltsdatum: Juni 2018
Reiseart: Reiseart: geschäftlich
3  Danke, Susi F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
137astridc, Manager von Hotel Linderhof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. Juni 2018

Sehr geehrte Frau Susi F, Sie haben über Booking gebucht. Das Portal kommuniziert, dass für einen Hund Gebühren anfallen. Wenn Sie von "Internet" sprechen, meinen Sie wohl unsere Webseite. Hier steht klar, dass ein Hund auf Anfrage willkommen ist und eine Gebühr fällig ist. Bei Anfrage prüfen wir,ob wir die passenden Zimmer frei haben. Sie sind ohne vorherige Nachfrage statt mit einem Hund mit zwei Hunden angereist. Wir sind bemüht, den Bedürfnisse all unser Gäste gerecht zu werden. Ihnen persönlich und Ihrem Ehemann telefonisch, die Sachlage verständlich zu machen, ist uns nicht gelungen, das bedauern wir. Jedoch sei an dieser Stelle erwähnt, dass wir uns nicht durch die Ankündigung von schlechten Bewertungen, bedrohen lassen. Unsere Mitarbeiter sind weder unfreundlich noch überfordert. Wir verstehen, dass Sie in dieser Situation angespannt waren und bedauern die Umstände. Alles Gute für Sie, das LinderHof-Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen