Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Leckeres Essen in bedonderer Atmosphäre ”
Bewertung zu Wirtshaus Christoffel

Wirtshaus Christoffel
Platz Nr. 9 von 300 Restaurants in Erfurt
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Heute noch einen Platz ergattert, Lokal ist voll. Beide Essen waren lecker und nicht das Übliche. Auch die Atmosphäre ist immer wieder einen Besuch wert.

Besuchsdatum: Juni 2021
Danke, abccba16!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (374)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 5 von 374 Bewertungen

Bewertet 21. Juni 2021 über Mobile-Apps

Wir suchten einen Freisitz im Schatten und eine kleine Stärkung. Salat oder Eierkuchen mit Eis sollte es sein. Natürlich auch etwas ausgefallen in der Art sollte es sein. Wir fanden alles zusammen im Restaurant Christoffel.
Im kühlen Schatten sitzend wurden wir sehr freundlich bedient. Alles im Ambiente der Ritterzeit. Unsere Tischnachbarn bestellten deftiges Essen, was sehr verlockend aussah. Große Portionen und fein angerichtet. Wir bestellten Salat und Eierkuchen, Hefeweizen und Waldmeisterbrause. Alles mega lecker!
Die Bedienung schaute regelmäßig nach uns, fragte nach dem Befinden und füllte die Krüge neu.

Fazit: Tolles Restaurant, nettes Fachpersonal, lecker Speisen zu fairen Preisen, saubere Toiletten und viel Interessantes zu entdecken.

Wir kommen wieder und freuen uns auf Rippchen satt!

Besuchsdatum: Mai 2021
Danke, Jens-Jonack!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Juni 2021 über Mobile-Apps

Das Ambiente und die Einrichtung sind mittelalterlich und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, der Paulaner Bierkrug passt ebenso wenig zum ausgeschenkt Bier wie das Graninitöpfchen zum Wein ( gab's denn keine Trinkgefässe ohne falsche Werbung?)
Die Speisenauswahl als altes Pergament, witzig und auch einfallsreich geschrieben. Wir hatten die Chritoffelplatte für 2 Personen, überdimensional viel , das Wild und Schweinefleisch war zäh und trocken, die halbe Ente sehr lecker Klösse Sosse, Kraut, Salat und Kartoffeln waren auch sehr gut nur eben viel zu viel. Unsere Bedienung war nett und flink, und der "brennende Fischer " hinter her ein kleines Highlight. Alles in allem empfehlenswert, wobei die Fleischqualität nicht überzeugt.

Besuchsdatum: Juni 2021
Danke, 496kerstinb!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Oktober 2020

Wir waren zu zweit um 18 Uhr dort essen. Zunächst wurde uns ein Platz an einer großen Tafel zugewiesen. Da uns das in der derzeitigen Situation zu eng erschien, baten wir um einen allein stehenden Tisch, den wir zuvorkommend und ohne Diskussion erhielten.

Die Essenskarte ist kreativ und darf mitgenommen werden

Der Service war prompt und ausgesprochen freundlich. Das Essen (wir hatten die Platte für 2 Personen - Grillplatte mit verschiedenen Steaks) war sehr reichlich und wohlschmeckend. Die Preise für Essen und Getränke sind angemessen.

Das Christoffel ist sehr rustikal eingerichtet und mit den mittelalterlich gekleideten Servicekräften sehenswert und empfehlenswert. Die altertümliche Sprache ist humorig.

Während unseres Besuches sorgten ein Dudelsackspieler und eine Trommlerin für zusätzliche Unterhaltung.

Alles in allem ein gelungener Abend!

Besuchsdatum: Oktober 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, ceres2018!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Oktober 2020

… ist hier top richtig. Krasser Laden mit Menschen, die am Start mittelalterlich sprechen, später dann nicht mehr. Riesige Portionen zu kleinen Preisen. Wie die das wohl machen? Dazu gibt's viel Zwiebeln, einige Salatblätter mit Dressing, die sie Tunke nennen. Alles serviert in länglichen Holztellern. Bezahlt wird in Talern. die ich nicht dabei hatte. Viel Koriander gab es oben drauf. Bier aus Tonkrügen. Voll war's trotz Corona.

Besuchsdatum: September 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
2  Danke, Michael R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Wirtshaus Christoffel angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Erfurt, Thüringen
 

Sie waren bereits im Wirtshaus Christoffel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen