Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 09:00 - 18:00
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Lohnt sich auf jeden Fall, unbedingt beide Teile ansehen + Stadt

Ich war am 7.9. und 8.9.21 auf der Buga. Ich kenne beide Gelände von vielen Besuchen in Erfurt und ... mehr lesen

Bewertet vor 4 Wochen
elkebA6717XE
BUGA

Als großer Blumenfreund ist der Egapark sind eine Augenweide und die großen Beete voller Blüten ... mehr lesen

Bewertet vor 4 Wochen
FredoG11
,
Halle, Deutschland
Alle 236 Bewertungen lesen
  
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Erfurt
Bewertungen (236)
Bewertungen filtern
236 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
112
77
28
7
12
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
112
77
28
7
12
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 236 Bewertungen
Bewertet vor 3 Wochen

Wir waren zum Kindertag auf der EGA, da für ein großes spannendes Fest geworben wurde. Absoluter Schrott. Es war nichts spannendes für Kinder. Und wenn war es überfüllt und man durfte nicht rein. Von den Kika Figuren sah man nichts. Auf schriftliche Beschwerde zu EGA wurde mir gesagt es konnte doch der Spielplatz genutzt werden. Lächerlich und beschämend. Für den Eintrittspreis den Spielplatz nur nutzen. Nie wieder EGA . Und zum Blumen anschauen geh ich da bestimmt nicht hin. Da kann ich in meinen Garten gehen.

Erlebnisdatum: September 2021
Danke, sallysR1242SN!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Eine BUGA ist eine Massenveranstaltung und kommt marktschreierisch daher, dessen muss man sich bewusst sein. Leider war die Historie des Parks doch stark verdeckt. Das Riesenbeet mit möglichst knalligen Farben und auch viele andere Pflanzenarrangements sind furchtbar deutsch und traditionell. Man muss schon sehr in den hinteren Winkeln suchen, um auf besondere Pflanzungen und neue Ideen zu stoßen. Zur Idee der Pflanzen gab es viel zu wenig Informationen. Und man muss das Ganze richtig timen: ich war um 14Uhr da, aber erst knapp nach Abreise der ganzen Busladungen um circa 16Uhr wurde es richtig schön auf der Anlage. Gleiches gilt übrigens für den Petersberg, nur umgekehrt: morgens um 9Uhr dazusein und die Anlage beim erwachen zu erleben, ist sehr schön; wenn um 10:30 Uhr die Busladungen ankommen, muss man sich besser trollen. Bei diesem Teil der Anlage ist übrigens viel Historie und Lokales zu erleben.

Erlebnisdatum: September 2021
Danke, 193christophb!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor 4 Wochen

Ich war am 7.9. und 8.9.21 auf der Buga. Ich kenne beide Gelände von vielen Besuchen in Erfurt und kann sagen, dass vor allem der Petersberg sehr gut gelungen ist. Man sieht auf den ersten Blick, was sich hier verändert hat und es war ein wunderbarer Nachmittag bei prima Wetter. Es wäre wünschenswert, manches davon nach Ende der Buga zu erhalten.
Auf dem Gelände der ega hat sich nicht allzu viel verändert. Warum auch - es ist ja alles vorhanden, was zu einer Gartenschau gehört. Vor allem das große begehbare Blumenbeet mit seiner buntgemischten Bepflanzung und die herrlichen Dahlien waren ein echter Augenschmaus. Das Danakil finde ich unpassend in diesem Gelände und zeigt am Ende sehr viel weniger als die ehemaligen kleineren Gewächshäuser.
Die Buga ist für Erfurt ein Pluspunkt, da viele Gäste dadurch nun auch die schöne Stadt kennen gelernt haben.
Danke an alle Planer, Gestalter und Mitarbeiter.
Elke aus Magdeburg

Erlebnisdatum: September 2021
Danke, elkebA6717XE!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor 4 Wochen

Als großer Blumenfreund ist der Egapark sind eine Augenweide und die großen Beete voller Blüten sind beeindruckend. Ein paar mehr Informationen zu den Pflanzen wären sinnvoll. Das Danakilhaus sollte man sich auch nicht entgehen lassen.

Erlebnisdatum: September 2021
Danke, FredoG11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. September 2021

Die Bundesgartenschau in Erfurt ist eine Veranstaltung aus dem vergangenen Jahrtausend.
Ansehnlich arrangierte Pflanzen mit sehr spärlich dimensioniertem Bildungsanteil. Thematisch MUSS der (Nutz-)Pflanzen-Anbau unter den veränderten Klimabedingungen und der ökonomische Umgang mit Wasser in den Vordergrund gerückt werden. Randbemerkung: Lichtbaumarten wurden im Schatten gepflanzt (sind eingegangen) und die Bedeutung von Insekten wurde nur peripher thematisiert.

Hier wurde viel Arbeit investiert und ebensoviel Potential verschwendet.
Schade...

Erlebnisdatum: September 2021
Danke, CoRecke!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen