Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 09:00 - 18:00
Speichern
Highlights aus Bewertungen
BUGA

Als großer Blumenfreund ist der Egapark sind eine Augenweide und die großen Beete voller Blüten ... mehr lesen

Bewertet vor 4 Wochen
FredoG11
,
Halle, Deutschland
Große Klasse

Ich kannte den den egapark noch aus Zeiten als er noch IGA Erfurt hieß. Ich war damals schon ... mehr lesen

Bewertet am 7. September 2021
anhalter2016
,
Cottbus, Deutschland
Alle 236 Bewertungen lesen
  
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Erfurt
Bewertungen (236)
Bewertungen filtern
236 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
112
77
28
7
12
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
112
77
28
7
12
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 236 Bewertungen
Bewertet vor 4 Wochen

Als großer Blumenfreund ist der Egapark sind eine Augenweide und die großen Beete voller Blüten sind beeindruckend. Ein paar mehr Informationen zu den Pflanzen wären sinnvoll. Das Danakilhaus sollte man sich auch nicht entgehen lassen.

Erlebnisdatum: September 2021
Danke, FredoG11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. September 2021

Die Bundesgartenschau in Erfurt ist eine Veranstaltung aus dem vergangenen Jahrtausend.
Ansehnlich arrangierte Pflanzen mit sehr spärlich dimensioniertem Bildungsanteil. Thematisch MUSS der (Nutz-)Pflanzen-Anbau unter den veränderten Klimabedingungen und der ökonomische Umgang mit Wasser in den Vordergrund gerückt werden. Randbemerkung: Lichtbaumarten wurden im Schatten gepflanzt (sind eingegangen) und die Bedeutung von Insekten wurde nur peripher thematisiert.

Hier wurde viel Arbeit investiert und ebensoviel Potential verschwendet.
Schade...

Erlebnisdatum: September 2021
Danke, CoRecke!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. September 2021

Ich kannte den den egapark noch aus Zeiten als er noch IGA Erfurt hieß. Ich war damals schon begeistert. Schön ist, dass man nicht alles auf bundesrepublikanischen Standard gebracht hat. Überrascht war ich als ich hörte, dass die Skulpturen im "Skulpturenpark" schon vor über 60 Jahren dort aufgestellt wurden und heute noch , inmiteten schöner Anlagen noch stehen.

Erlebnisdatum: September 2021
Danke, anhalter2016!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. September 2021 über Mobile-Apps

Wir waren begeistert von dem Meer an Blüten und Pflanzen. Besonders das Danakil-Haus ist sehr gelungen. Unser Besuch fand während der BUGA statt.

Erlebnisdatum: September 2021
Danke, Nomad62066517327!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. August 2021

Wir als Erfurter kennen die BUGA vorher auch als EGA. Es wurde viel gemacht und für Blumenfreunde und auch für Kinder (großer neu gemachter Spielplatz) sowie für die Seele mal baumeln zu lassen gut geeignet.
Für das Danakil brauchten wir keinen zusätzlichen Betrag zu bezahlen.
Allerdings sollte man bedenken, dass bis 17:00 Uhr ein Besuchstermin vereinbart werden sollte und ab 17:00 Uhr (kein Termin mehr notwendig) im Danakil einige Tiere ev. nicht mehr zu sehen sind.
Ärgerlich für uns ist wiederholt, dass ab 17:00 Uhr zur Abendbrotzeit kaum noch Angebote hinsichtlich Essen im SB-Restaurant Danakil u. auch umliegend Ständen sowie Petersberg (etwas besser) vorhanden sind. Ja man findet noch die eine o. andere Kleinigkeit, aber dafür, dass bis 20:00 Uhr Einlass ist und man bis 22 Uhr bleiben darf, hat man oft den Eindruck, dass gleich alles schließt und man nur noch Reste bekommt. Und ob die Bratwurst tatsächlich überall eine Thüringer Bratwurst ist, wage ich zu bezweifeln (als Tourist würde ich davon ausgehen und es wäre für Thür. Hauptstadt wirklich schade, wenn dies nicht so ist).
Picknick ist kein Problem und macht auf den großen Rasenflächen als Rückzugsort viel Spaß.

Sehr gewonnen hat der Petersberg und ist wirklich einen Besuch mit seiner Aussicht, Umgestaltung, den Veranstaltungsangeboten und kreativen Bereichen wert. Auch gut zu Fuß bzw. mit dem Fahrstuhl zu erreichen.

Einen guten Tipp habe ich für alle, die noch etwas länger in Erfurt sind: Macht einen Spaziergang immer entlang der Gera von der Innenstadt/Beginn hinter der Krämer Brücke bis nach Gispersleben (von dort eventuell mit der Straßenbahn zurück). Dort hat man sehr viel - auch im Rahmen der BUGA - umgestaltet und man findet dort schöne Wege entlang am Fluss durch den Stadtteil "klein Venedig" durch den grünen und mit angelegten schönen Blumenbetten Nordpark mit Sportstätten für Jung und Alt, Grillplätzen, Springbrunnen, Spielplätzen, Rückzugs- u. Ruheplätzen an den Ufern der Gera, Gast- und Raststätte (z.B. Gera-Aue) und andere Möglichkeiten. Dieser Spaziergang oder mit dem Fahrrad lohnt sich und ist kostenlos.

Voraussetzung für den Besuch aller Standorte - man sollte gut zu Fuß sein oder Zeit für Ruhepausen mitbringen.

Erlebnisdatum: August 2021
1  Danke, BugaErFurt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen