Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einmal gut & einmal schlecht”
Bewertung zu Paganini im Gildehaus

Paganini im Gildehaus
Platz Nr. 176 von 302 Restaurants in Erfurt
Optionen: Spätabends, Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung empfohlen
Bewertet am 5. Oktober 2011

Wir waren zu Besuch in Erfurt und haben uns hinreißen lassen, einmal direkt am touristischen Marktplatz zu mittag zu essen. Die Bedienung war ein wenig unter Stress, hatte man den Eindruck und nicht ganz bei der Sache, so dass man ein paar der Bestellungen mehrfach nennen musste, weil die Aufmerksamkeit des Ober ein paar Mal nicht bei uns war. das Essen kam schnell, was ob der nicht gekonnten Bruschetta auch kein Wunder war. Letztere ist eigentlich nicht schwierig, aber man kann auch einfach ungewürzte Tomaten kleinschneiden, ein wenig Rucola beilegen udn das Ganze über altes Weißbrot schütten. Sorry, aber das war wirklich ein Fehlgriff als Vorspeise. Von den beiden bestellten Suppen war mindestens die eine Fertigsuppe, die andere enthielt ein nicht näher zu identifizierendes Stück Etwas, weshalb die Suppe dann (wenigstens anstandslos) zurück in die Küche ging. Die bestelle Pizza hingegen war dann frisch und gut wie erhofft. Geht doch! Es scheinen aber zwei verschiedene Köche zu sein :-) Auch der Salat mit in Schincken gewickeltem Mozarella war sehr lecker. Insgesamt leider eine neutrale Bewertung meinerseits, da drei komplette Fehlgriffe versus zwei durchaus leckerer und guter Hauptspeisen stehen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, Ma H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (23)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

16 - 20 von 23 Bewertungen

Bewertet am 31. Januar 2011

nach dem Brand zwar wieder sehr schön hergerichtetes Haus, aber an ordentlichem Personal und Essen mangelt es immer noch.
entweder ist es hier viel zu hell wie in der Bahnhofshalle oder die Lichter sind zu sehr gedämpft - in leckere Eßstimmung kommt man hier nicht!
das Essen ist so schnell serviert, das kann nicht frisch sein! wenn alle Tische besetzt sind, wird man mit einem Glas Sekt in der Ecke abgestellt, bis andere Leute "endlich" gehen.
ausserdem sind hier viel zu viele Leute beschäftigt. einer plaziert, einer bringt Sekt, der nächste nimmt die Bestellung auf und wieder ein anderer bringt die ungenießbare Fertig-Tomatensuppe. Pizza und Nudelgerichte gibt es genug auf der Speisekarte, aber italienische Geschmackserlebnisse sucht man hier vergebens!!
Aber es gibt ja noch zig andere italienische Restaurants in der Stadt...

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, mrs_diana!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Januar 2011

Ganz sicher bin ich mir nicht, ob dieser Beitrag hier richtig ist - denn bei unserem Besuch hieß das Restaurant "Pavarotti im Gildehaus" - vielleicht wurde es umgetauft!? Jedenfalls hat es uns sehr gut gefallen. Trotz großen Andrangs ( wegen des Erfurter Weihnachtsmarktes) schaffte es das Personal, insbesonderer ein freundlicher Chef am Eingang, die Gäste geschickt zu platzieren, so daß man in Ruhe und Gemütlichkeit essen konnte - unter großformatigem Wandschmuck von Pavarotti-Bidern. Die Speisen waren italienisch, sehr gut abgeschmeckt und wohl duftend. Auch einen guter Ratschlag für einen passenden Wein bekamen wir.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, 9420rR!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. August 2010

Es hätte ein schöner Abend werden können, wenn nicht ein Angehöriger des Personals lange Finger bekommen und mein Handy vom Tisch geklaut hätte. Danke dafür und auf Nimmerwiedersehn.

Es hätte ein schöner Abend werden können, wenn nicht ein Angehöriger des Personals lange Finger bekommen und mein Handy vom Tisch geklaut hätte. Danke dafür und auf Nimmerwiedersehn.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, myosotis78!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 11. März 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Paganini im Gildehaus angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Paganini im Gildehaus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen