Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Sichern Sie sich den niedrigsten Preis von diesen Websites.
Expedia.com194 $
Priceline194 $
Hotels.com194 $
Travelocity194 $
eDreams194 $
Orbitz.com194 $
Alle 12 Angebote anzeigen
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (214)
Bewertungen filtern
214 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
108
81
16
7
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
108
81
16
7
2
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 214 Bewertungen
Bewertet am 25. August 2021

Das Hotel liegt wunderschön in der Natur und namensgebend am Rand eines Waldes gelegen. Durch diesen gelangt man in ca. 40 Minuten zum Schloß. Die Hochbrücke mit der B76 und den anfallenden Abrollgeräuschen fallen nicht negativ ins Gewicht.

Der Check-In erfolgte schnell & reibungslos. Zwei Personen, zwei Zimmer. Gebucht waren Economy-Einzelzimmer. Mir wurde das Zimmer 322 zugewiesen, welches über einige Treppen im Dachgeschoß zu erreichen ist. Nach Öffnen der Tür, dann einige serielle "Schocks". Dieser kleine Verschlag mit schrägen Wänden lies kaum Platz für Bett und Stuhl, geschweige denn Gepäck. Der nächste Schock folgte im Bad. Ein Uralt-Stand-WC mit defekter Spülanlage! Offenbar hatte diese Konstruktion häufiger Mängel, denn ein separates Gerät sollte augenscheinlich mehr Druck beim Spülen aufbauen. Tat es aber nicht. Die Spülung war und blieb defekt, dafür machte dieses Gerät alle 30sec. ein Riesen-Krach. Sorry, Familie Behmer, dieses Zimmer, in dieser Größe und Ausstattung ist eines 4-Sterne Hauses auch ohne defekte Spülanlage unwürdig und definitiv keine 95€ wert. Positiv: Innerhalb von 15min kam eine Dame aus der Rezeption mit einer Karte zu einem anderen Zimmer. Zimmer getauscht - Problem sehr schnell gelöst. Guter Service!

Am Abend ein Besuch im Restaurant Olearius. Das Hygienekonzept ist hier, wie auch im gesamten Hotel, sehr stimmig und konsequent umgesetzt. Vorweg aus Neugier den hauseigenen Riesling von der Mosel probiert. Elegant und erfreulicherweise mit wenig Säure. Das Carpaccio vom Husumer Rinderfilet war ein Genuss. Bei der Piccata hätte der Parmesan ruhig ein wenig präsenter sein dürfen und auch ein wenig Salz hätte geholfen. Ansonsten sehr zartes Fleisch. Noch ein Genuß. Zum absoluten Niederknien aber war das Dessert, die Mousse von weisser und dunkler Valrhonaschokolade! Ganz weit oben!

Im Hotel werden offenbar eine Menge junger Menschen ausgebildet. Das ist durchaus positiv zu sehen, wenn auch an manchen Stellen ein erfahrener Kollege/eine Kollegin mindestens unterstützen sollte. Beispiel Bar an vier Abenden. Erster Abend die Bestellung von zwei Mojito aufgegeben. Direkt am Tresen, denn zu den Tischen kam der junge Mann nicht. Dieser war offenbar mit den Bestellungen des Restaurants und der Reisegruppe völlig überfordert. Nach 20 Minuten nach den Cocktails gefragt. Nach weiteren 15 Minuten kam ein (!) Mojito. Der zweite wurde vergessen, außerdem sei keine Minze mehr da. Am nächsten Abend ein anderer junger Mann, dasselbe Bild eines überforderten Mitarbeiters. Der Topf mit den Reststengeln der Minze stand immer noch herum. Wieder kein Mojito. Für ein Hotel, dass mit einem eigenem Kräutergarten wirbt, keine gute Referenz. Wieder verging sehr viel Zeit für die direkt am Tresen platzierten Bestellungen. In drei von vier Tagen unseres Besuches wurde so eine Menge Umsatz an der Bar verschenkt, da viele Gäste resigniert kapitulierten. Auch erwartet man, dass man den Gästen zuvorkommend gegenüber agiert. Wenn sich ein hochbetagtes Ehepaar aus Mangel an Sitzmöglichkeiten auf die Hochstühle quält, sollte der Bartender das erkennen und eine andere Möglichkeit zum Sitzen für den Ausklang des Abends anbieten. Am letzten Abend ein komplett anderes Bild: Ein Bartender, der schnell, freundlich und professionell die Bestellungen lieferte. Umsichtig, zu den Tischen kommend, nach Wünschen erkundigend, seinen gesamten Bereich immer im Blick habend. Klasse!!! Das war ein riesiger Unterschied. Wie sich herausstellte, war das eine der wenigen "echten" Bartender im Hotel.

Das Frühstücksbüffet war absolut reichhaltig. Durch zwei getrennte, identisch bestückte Stationen konnte Abstand gewahrt und die Teller schnell bestückt werden. Sehr gut organisiert.

Ein absolutes Highlight des Hotels ist aus unser Sicht der großzügige, in die Natur eingebettete Spa-Bereich. Dieser ist sehr modern, umfangreich ausgestattet und erstreckt sich auf verschiedenen Ebenen. Das Gestaltungskonzept und der Gesamteindruck des Spas liegen gleichauf mit den Einrichtungen von Spitzenhäusern aus Asien, die ich durch meine Reisen kenne. Das Schwimmbad mit Gegenstromanlage, verschiedenste Saunen und ein separater absolut geschmackvoll designter Bereich für Anwendungen. Ein Juwel.

Alles in allem war unser Aufenthalt sehr angenehm. Wenn an den wenigen Stellschrauben gearbeitet wird, sollte jeder Gast zufrieden sein.

Wir werden wiederkommen.

Zimmertipp: Fast gar keine Einschränkungen, aber nicht das Zimmer 322 buchen.
Aufenthaltsdatum: August 2021
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, TimSieger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 25. Juli 2021

Wir fühlten uns in diesem Hotel sehr wohl. Das lag vor allen Dingen an dem sehr guten Service. Die Servicemitarbeiter waren durchweg sehr freundlich und kompetent. Das erlebt man nicht in jedem Hotel. Das Frühstücksbuffet war reichlich, das Abendessen sehr gut, das Zimmer sehr sauber.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
Danke, PWKa-Li!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 20. Dezember 2020 über Mobile-Apps

Sehr gut geführtes Hotel , hatten das Zimmer mit der Sauna , war sehr groß , gemütlich und sauber. Das Restaurant hatte abends eine kleine Karte , sehr gemütliche Atmosphäre , nette Bedienung . Das Essen war ein Traum .
Das Hotel ist sehr zu empfehlen, und man sollte abends unbedingt das Restaurant besuchen. Ein Kompliment an den Koch .

Aufenthaltsdatum: November 2020
Reiseart: geschäftlich
Danke, Unterwegsmitharry!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 5. Oktober 2020

Wir haben nur das Spa&Dine Arrangement gebucht, ohne Übernachtung. Begrüßung an der Reception sehr freundlich verschwanden wir gleich im sehr schön und großzügig gestalteten Spa-Bereich. Verschiedene Saunen (auch draußen), Dampfbad, Pool & Whirpool - alles sehr ordentlich und sauber. Wir haben uns sehr wohlgefühlt. Auch das anschließende Essen im Hotelrestaurant samt sehr freundlichem und aufmerksamem Personal waren gut - absolut empfehlenswert

Aufenthaltsdatum: Oktober 2020
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, moritzt204!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 17. Oktober 2019 über Mobile-Apps

Vom CheckIn bis zum CheckOut einfach herrlich. Wir hatten Glück mit unserem gebuchten Zimmer direkt neben dem Spa-Bereich und hatten somit nur ein paar Schritte bis zur Wohlfühloase.
Wir haben uns sehr wohl gefühlt

Aufenthaltsdatum: Oktober 2019
Reiseart: mit der Familie
Danke, YpsilonZett!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Mehr Bewertungen anzeigen