Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Kaiserhof
Hotels in der Umgebung
208 $*
199 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
212 $*
157 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
80 $*
74 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
326 $*
263 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
171 $*
156 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
136 $*
121 $*
HolidayInn.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
104 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Restaurant
105 $*
100 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
139 $*
133 $*
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
300 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (139)
Bewertungen filtern
139 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
19
46
42
17
15
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
19
46
42
17
15
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
43 - 48 von 139 Bewertungen
Bewertet 5. März 2012

Sehr hübsches kleines Stadthotel, Zimmer nicht modern, aber sauber, Bett sehr bequem, Bad neu. Ganz schöner "kaiserlicher" Speisesaal mit Blick auf den kleinen Garten. Im Hotel können Schwimmbad und Sauna kostenfrei genutzt werden - Badetücher und Bademäntel waren inclusive, was sehr angenehm war. Das Personal war sehr freundlich und entgegenkommend.
In die Lübecker Innenstadt war man zu Fuß in wenigen Minuten. Hier gab es eine Menge Restaurants und auch eine Sky-Bar mit Live-Fußball-Übertragung.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, frank g!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Dezember 2011

Wir reisten am ersten Dezemberwochenende 2011 nach Lübeck zum Weihnachtsmarkt und buchten schon vor Monaten in diesem Hotel. Ergebnis: Totalreinfall
Die schon vor Monaten reservierten Zimmer standen nicht zur Verfügung. Das ganze Wochenende kein warmes Wasser im Bad. Die Heizung im Bad blieb ebenfalls kalt. Dem Personal waren die Mängel bekannt, Abhilfe schaffte man nicht. Angepriesen wurde uns für das Abend-Restaurant eine Teilnahme am Büffet. Recht erstaunt stellten wir fest, dass gerade die teuren Gerichte wie "Wildragout" zwar vorher angekündigt, am Büffet jedoch nicht vorhanden waren.
Das Personal darauf angesprochen, blieb völlig entspannt und meinte nur „das ist heute halt so“.
Nach einer eher kalten Suppe traf unsere kleine Reisegruppe (4 Personen) die Entscheidung keinen Aufstand zu machen und den Rest des Büffets zu genießen. Beim Anblick der Teller verschlug es uns die Sprache. Die etwa 20 vor dem Büffet gestapelten Essteller waren ALLE verdreckt, schmutzig einfach ekelhaft. Unsere Hände klebten an den Tellern fest. Wir sprachen das Personal erneut an. Ein Angestellter im feinen Anzug erklärte uns, dass die Teller durch die Spülmaschine gegangen wären. Was immer das heißen mag. Nach einem kleinen Wortgefecht brachen wir das Essen ab. Wir teilten dem Angestellten mit, dass er bitte die Getränke und Suppe abrechnen möge, essen würden wir dort wo es wenigstens saubere Teller gäbe. Nach dem man uns auch noch dreist zu verstehen gab, dass wir das Büffet komplett bezahlen sollten obwohl wir nichts davon gegessen hatten, haben wir wortlos das Hotel verlassen. Nach meiner Meinung müsste dort in diesem „ersten Haus am Platze“ mal die Lebensmittelkontrolle ihren Dienst versehen.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Traveler W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Oktober 2011

Das Hotel ist gut gelegen, direkt am Kanal. Es ist ein solides Stadthotel, das gut für einen Kurzaufenthalt geeignet ist. Die Innenstadt ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Ich habe hier zwei Nächte dienstlich verbracht. Der Empfang war nett und ich konnte sogleich mein vorreserviertes Zimmer beziehen. Es war ordentlich eingerichtet und sauber. Allerdings war das Bad leider wirklich winzig. Das Frühstück war eher karg und wird so grad den Mindestanforderungen gerecht. Hier sollte die Direktion mal über eine Aufstockung der Auswahl nachdenken.
Auch wenn zum Zeitpunkt meines Aufenthalts kaum Gäste da waren, so sollte dann jedoch nicht gleich am Frühstück gespart werden.

Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: geschäftlich
Danke, X-Large!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Januar 2011

Es ist sehr schade, dass dieses historische, schöne Hotel so verkommt! Der Platz reicht nicht aus, um alles aufzuzählen was zu bemängeln war. Ich hatte ein Doppelzimmer ca.30qm groß, es war ein Geschenk meiner Kinder und sollte ein besonderes Erlebnis werden!
1. Kein Schlafkomfort, Schaumstoffmatratze im Plüschbezogenem Doppelbett.
2. verstaubte, stinkende Gardinen. Seit Rauchverbot wohl nicht mehr gewaschen!
3. ca. 2cm roten Plüschteppich unhygienisch, gibt nach Betreten nach, ekelhaft!
4. Fernseher in Taschenformat auf Schreibtisch, vom Bett aus nichts zu erkennen.
5. Schreibtischstuhl nicht mehr gebolstert, sondern auf Federn sitzend!
6. Frühstück: kaltes, fettes Rührei, kalte,trockene Würstchen, fette Schlauchwurst, statt normalen Schinken, gabs Schinkenspeck, Mozzarella lieblos, ungewürzt und trocken, kein frischer Käse, kein Lachs usw. was normal in einem 4Sterne Hotel serviert wird!!! Ich hatte das Gefühl mit Aldi Produkten bedient zu werden!
7. Am Abend habe ich eine Kleinigkeit gegessen, leider konnte man mir das, was auf der Karte stand nicht servieren. Ich bekam alternativ eine andere Speise, die verzalzen war. Die Bedienung, (ich saß in einem schönen Ambiente), war ab sofort nicht mehr gesehen, so das ich an der Rezeption gezahlt habe. Nicht gerade Kunden bzw Gästeorientiert.
8. An der Rezeption ist selten jemand, man kann unbehelligt raus- und reingehen!
9.Hotelmanagerin gekünstelt freundlich!
10. Als ich meine Mägel bei ihr vorgetragen habe, hat Sie sich bedankt und gesagt sie wird es abstellen!
Sie meint, sie sei auf Resonanz der Gäste angewiesen!!!!!
Diese Antwort spiegelt das Interesse an einer guten Hotelführung wider!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, heidimaus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. November 2010

Ich war Anfang November im Hotel Kaiserhof zu Gast. Im Rahmen des 90ten Geburstages meiner Grossmutter waren wir mit der gesamten Familie angereist. Alle wohnten im Gästehaus des Hotels. Die Zimmer waren mit IKEA-Schränken eingerichtet, eine Heizung funktionierte nicht und das Badezimmer war ausgesprochen alt und für vier Sterne schäbig. Der Duschvorhang war zu kurz in Länge wie auch in Breite. Das Gelenk des Schminkspiegels war so ausgeleiert, dass es unmöglich war Ihn festzustellen. Eine Matratze war so stark durchgelegen, dass sich bereits eine Kuhle von bestimmt 3cm Tiefe gebildet hatte.
Am Ersten Morgen viel uns allen dann weiter Negatives beim Frühstücks-Buffet auf. Um 9 Uhr war das Rührei so gut wie leer (nachgelegt wurde nur auf Aufforderung) und die gekochten Eier wie auch die Würstchen und der Speck waren kalt. Nicht lauwarm, wirklich kalt. In jedem Bistro mit Frühstücksbuffet wird es besser geschafft das Essen warm zu halten. Und wir reden hier von einem Hotel mit vier Sternen. An den Fenstern fehlten Teilweise Griffe und es waren Spinnweben zu sehen. Das ganze im Essbereich. Wenn mal ein Fenstergriff fehlen sollte, sollte wenigstens versucht werden das zu kaschieren, so aber hatte man den Blick frei auf rostige Löcher im Fensterrahmen.

Kommen wir zum Dinner zum Geburtstag unserer Grossmutter. Der Raum war sehr schön hergerichtet, Tischdeko und die Freundlichkeit der Bedienung stimmten. Sie waren fast ein wenig aufdringlich. Von Profis in Sachen Familienfeier also keine Spur.
Bei der Essensbestellung wurden ausdrücklich Salzkartoffeln zum Fisch bestellt und keine Bratkartoffeln - es wurden aber Bratkartoffeln gebracht. Dazu wurden noch die Teller auf die Falschen Plätze gestellt. Hierzu ist zu sagen, dass die Gruppe aus nur acht Leuten bestand. Es sollte also wirklich jede Bestellung auch richtig gebracht werden. Die Lammkeule war bei allen vier Bestellungen sehr trocken, fast schon übergart. Es kam der Eindruck auf, dass die Küche mit einer Bestellung in einer solchen Grössenordnung schon überfordert ist. Der Rest des Restaurants war mäßig besetzt.

Zusammenfassend kam wirklich die Frage auf wann und vorallem von wem dieses Haus vier Sterne bekommen hat. Für Familienfeiern und auch sonst nicht weiter zu empfehlen. Wählen Sie ein anderes Haus.

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, bremer84!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen