Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Landhaus Bode
Hotels in der Umgebung
196 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
145 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
211 $*
155 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
122 $*
79 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
324 $*
261 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
138 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
297 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
164 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
102 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Restaurant
104 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (27)
Bewertungen filtern
27 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
12
10
5
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
12
10
5
0
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
18 - 23 von 27 Bewertungen
Bewertet 20. September 2011

Ostseeurlaub ist immer zu empfehlen, soviel vorweg.
Wer auf Meerblick direkt aus dem Hotelzimmerfenster verzichten kann, ist im Landhaus Bode in Travemünde genau richtig, denn hier wird einem ansonsten alles geboten, was man anderenorts leider immer wieder mal vermisst. Das kleine Hotel mit 13 Zimmern befindet sich in einer Nebenstraße, weit genug weg vom Dauerlärm der Vorderreihe. Aber nah genug, um die Travemünder Fußgängerzone innerhalb von knapp 10 Gehminuten zu erreichen. Zum nahen Bahnhof sind es kaum 5, zur Strandpromenade etwa 8 Minuten zu Fuß.
Das Hotel selbst lädt mit seiner freundlichen Fachwerkfassade den Gast zum eintreten. Im unmittelbaren Eingangsbereich stehen 2 bequeme Sofas bereit, hier kann man gut in Ruhe lesen und dabei einen Aperitif genießen. Im großzügigen Empfangsraum befinden sich am Tresen einige Barhocker, nächste Gelegenheit, nach Rückkehr von einem Tag am Meer auf ein Bier haltzumachen. Im Nebenraum befindet sich das Restaurant, Blickfang hier ein riesiger, polierter Tisch, auf dem morgens das Frühstücksbüfett hergerichtet wird. Etwa 30 Plätze stehen zur Verfügung, allabendlich ( außer am Ruhetag Montag ) werden die Gäste an bis zu 8 Tischen individuell platziert, es entsteht nie das Gefühl von Enge oder Unbequemlichkeit.
Die Zimmer befinden sich in der ersten und zweiten Etage, verschiedene Größen werden angeboten, einige Zimmer haben einen Balkon. Man sollte vor Reservierung gezielt nach Größe und Ausstattung fragen.
Die Möblierung des vor etwa 4 Jahren komplett renovierten Hauses besteht teils aus Antiquitäten sowie italienischen Stilmöbeln, alles ist sehr liebe- und geschmackvoll eingerichtet.
Wir hatten eine Junior-Suite im Obergeschoß, sehr ruhige Lage. Im geräumigen Schlafraum befinden sich Doppelbett, 2 Sessel und ein Kleiderschrank (inkl. Safe ), nebenan das Badezimmer mit Dusche ( Boden mit echten Ostseesteinen belegt, toll !) . Im angrenzenden großen Wohnraum gibt es ein gemütliches Sofa mit Tisch, weitere Sessel, einen Schreibtisch, eine Minibar und einen großen LCD-Flat-TV. WLAN-Anschluß wird kostenlos angeboten und funktioniert problemlos. Die Sauberkeit , es wird täglich vom Zimmerservice aufgeräumt, ist vorbildlich. Nach 4 Tagen erfolgte ungefragt ein Wechsel der Bettwäsche, da können sich größere (und teurere ) Hotels ein Beispiel nehmen !
Das Restaurant hat nur abends geöffnet, während unseres einwöchigen Aufenthalts wurde jeweils ein 3-gängiges Menü angeboten. Für Hotelgäste zum Arrangementpreis von sagenhaften 17,50 Euro pro Person. Nach einer Vorspeise wählt der Gast im Hauptgang zwischen Fisch und Fleisch, danach serviert der sehr aufmerksame und freundliche Service noch ein leckeres Dessert. Die Weinkarte läßt keine Wünsche offen, dazu bietet die Getränkekarte die üblichen Heiß- und Kaltgetränke in reicher Auswahl an.
Das Frühstücksbüfett wird ebenfalls im Restaurant aufgebaut, verschiedene Wurst- und Käsesorten, zahlreiche Konfitüren, Müsli und diverse Salate, Brötchen und mehrere Brotsorten, Säfte und frisches Obst lassen dem Gast die Auswahl fast schwerfallen. Bei schönem Wetter könnte man das Frühstück auch im direkt am Haus gelegenen Garten einnehmen, oder man setzt sich mit einer Tasse Kaffee und der bereitliegenden Tageszeitung in den bereits weiter oben erwähnten Vorraum.
Gemütlichkeit pur kann man nur sagen, der so gut wie immer persönlich anwesende Inhaber Thomas Bertholdt ist stets um das Wohl seiner Gäste bemüht und trägt ,gemeinsam mit seinen freundlichen Mitarbeitern, zum hohen Wohlfühlfaktor bei.
Zur Vollständigkeit: genügend kostenlose Parkplätze stehen unmittelbar am Hotel zur Verfügung, sportliche Menschen können sich die hauseigenen Fahrräder ausleihen. Und nicht zuletzt sei auf das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis hingewiesen, hier zahlt man keinen Euro zuviel für die angebotenen Zimmer nebst Verzehr im Restaurant.
Danke an das Team vom Landhaus Bode, wir kommen sehr gern wieder.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, HansWaltner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Juni 2011

Von außen völlig unscheinbar, liegt das Hotel in einer Wohnstraße in 2. Reihe. Die Strandpromenade ist jedoch in ca. 5-10 Minuten zu Fuß zu ereichen. Sobald man durch das Gartentor kommt, wird man herzlich begrüßt und mit typisch norddeutscher Gastfreundschaft emfangen.
Unser Zimmer war klein, aber mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Es sah neu renoviert aus, inkl. Deckenstuck und Flatscreen.
Aber das Highlight hier war das Dinner. Es gab ein 4-Gänge Menü, welches locker mit einem 100€+ Menü eines hamburger Spitzenrestaurants mithalten konnte. Wirklich herausragend!
Dazu eine sehr gute Weinempfehlung...
Und auch das Frühstück wurde mit viel Liebe und Sorgfalt hergerichtet.
Insgesamt würde ich für ein Wochenende an der Ostsee immer wieder in das Landhaus Bode einkehren.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Andreas1980!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Oktober 2010

Kleines Hotel in einer ruhigen Wohnstrasse. Günstig gelegen, ca. 5 Minuten von einem kleinen Park (hatten unseren Hund dabei!), vom Bahnhof und von der Strandpromenade. Wurde vor kurzem neu eröffnet, die wenigen Zimmer sind liebevoll ausgestattet und gut renoviert. Das Zimmer hatte Holzfussboden, einen Flatscreen-TV, einen kleinen Balkon und eine nette Sitzecke. Das Bett war bequem, mit guter Matratze. Das Badezimmer war eher klein, aber sauber und ok. Es gibt kostenlose Parkplätze hinter dem Haus. Gemischtes Gästepublikum, aber eher älter (so ab 50). Toll war das qualitativ hochwertige, liebevoll angerichtete Frühstück mit diversen Brötchen, Croissants, tollem Brot (wirkte wie selbstgemacht), Müsli, Obst, Biomarmelade, Krabben-, Geflügel-, Fleischsalat etc. Haben abends auch im Restaurant gegessen - das Überraschungs-3-Gänge-Menü war hervorragend. Ein wunderschöner Kurzaufenthalt an der Ostsee (hatte ich meiner Mutter zum Geburtstag geschenkt, die es hier wunderbar fand - und unser Hund auch!).

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Katja_Reisen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 6. Februar 2016

  • Aufenthalt: Februar 2016, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 14. August 2014 über Mobile-Apps

  • Aufenthalt: Juli 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen