Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Arthotel Magdeburg
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Restaurant
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Ratswaage(Magdeburg)
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Restaurant
Hotel anzeigen
  • Restaurant
Stadtfeld Hotel(Magdeburg)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel anzeigen
  • Inklusive Frühstück
  • Restaurant
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Bewertungen (153)
Bewertungen filtern
153 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
90
39
17
4
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
90
39
17
4
3
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
63 - 68 von 153 Bewertungen
Bewertet 28. April 2014

Am 5. Radlertag sind wir ohne Vorbuchung bis zum Domplatz nach Magdeburg geradelt. Beim Reinfahren erliegt man nicht wirklich dem Charme der Stadt. Der einzige Lichtblick war die "grüne Zitadelle" nach der Hundertwasser-Planung. In einem Café am Domplatz schnell die Hotelangebote gecheckt und spontan für 110 EUR ein DZ gebucht. Toller, zuvorkommender Service und ein sehr angenehmes Hotel ... man fühlt sich sofort wohl. Die Sauna war wieder inclusive und sehr schön.
Falls wir mal wieder nach Magdeburg kämen...nur in`s Arthotel!

  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Peter R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Februar 2014

Wir haben eine Nacht im artHotel Magdeburg verbracht, und fanden die Atmosphäre und die Ausstattung toll. Die Grüne Zitadelle, in der sich das Hotel befindet, ist für sich gesehen schon eine der Hauptattraktionen Magdeburgs. Und das liebevolle Design findet man auch im Hotelzimmer und auf den Gängen wieder. Magdeburger Dom und Altstadt sind direkt vor bzw. hinter dem Gebäude.

Die Art, wie das Frühsthück serviert wird (nämlich auf einem Room-Service-Tisch direkt auf's ZImmer), ist eine nette Abwechslung zum gewöhnlichen Frühstücksraum..die Menge war mehr als ausreichend, wir konnten uns sogar noch belegte Brötchen auf den Weg mitnehmen ;-)
Einziger Nachteil daran: Wenn man mit mehreren Personen dort ist und in unterschiedlichen Zimmern untergebracht ist, ist ein gemeinsames Frühstück nur schwer zu bewerkstelligen...

Alles in Allem ein tolles, wenn auch etwas teures Hotel, bei dem sich der Aufenthalt aber auf jeden Fall lohnt.

  • Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Sneets!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Januar 2014

In der Grünen Zitadelle in Magdeburg befindet sich das Hundertwasser-Haus und in diesem seit Juli 2013 das ArtHotel mit seinen 40 Zimmern, 32 davon Doppelzimmer.

Es ist das einzige von Friedensreich Hundertwasser geplante Hotel in Deutschland.

Das gesamte Hotel hat dadurch die erwartet individuelle Note. Nichts erinnert an Standard 0815, nichts ist langweilig. Es verfügt über fast Wohnzimmeratmosphäre im Lobbybereich, gemütlich und entspannend. Es ist farbenfroh und man sucht scharfe geometrische Formen vergebens. Selbst die Flure ähneln eher Waldwegen als Hotelfluren.

Die Zimmer beinhalten alles Notwendige und selbstverständlich orientieren sie sich an der Hundertwasser-Philosophie der natürlichen Linienführung, des Umweltschutzes, der Individualität und der Vielfalt.

Jedes Zimmer ist anders in Grundriss, Form, Fensteranzahl, Türrahmen, Türgriffen. Die Möbel wurden speziell angefertigt und sind frei von Kunststoffen. Nichteinmal Betten und Schränke haben die üblichen eckigen Formen. Vielmehr sind sie leicht geschwungen. Und die Zimmerdecken wurden nicht abgehängt, was ein Gefühl von Weite vermittelt.

Eine weitere Besonderheit des Hotels ist es, dass ein opulentes Frühstück aufs Zimmer serviert wird. Die am Vorabend vereinbarte Zeit wird exakt eingehalten.

Spannend ist auch, dass sich das Hotel weiter verändern soll, nichts bleibt ewig...

Mein Zimmer kostete inkl. Frühstück 92 Euro. Obwohl es zur Hauptstraße lag, war es sehr ruhig.

Erfreulich, dass free WLAN im Preis enthalten ist.

Es war zu erfahren, dass im Haus wechselnd Ausstellungen stattfinden und dass auch Führungen angeboten werden.

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Wolfram111!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. November 2013

Natürlich reizt neben der guten Lage auch die besondere Architektur dieses Gebäudes. Problemloses Parken in der Tiefgarage, ein sehr kleines Foyer mit Rezeption und Hotelbar, nettes und freundliches Personal und ein schönes Zimmer mit dem erwarteten Hundertwasserbadezimmer. Alles gut! Einen Gedankenfehler hat Herr Hundertwasser bei der Planung dieses Hotels meiner Meinung nach gemacht: Außer dem kleinen Foyer mit der winzigen Bar, in der man sich wie auf einem Präsentierteller fühlt, gibt es weiter keine Räume für die Gäste, schon gar keinen Frühstücksraum! Wie man so etwas übersehen konnte, ist mir rätselhaft. Nichtsdestoweniger haben die jetzigen Betreiber aus der Not eine Tugend gemacht: das Frühstück wird absolut pünktlich zur vereinbarten Zeit auf einem sorgfältig gedeckten Servierwagen im Zimmer serviert. Es fehlt an nichts, die Qualität des Frühstücks ist sehr gut, und so kann man diesen Mangel gut kompensieren.

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, abakussi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Oktober 2013

Hotel im bekannten Hundertwasserstil mit guter Lage im Zentrum von Magdeburg. Einzelzimmer nicht umwerfend groß aber für einen kurzen Aufenthalt ok, sauber, Einrichtung ok.
2 erwähnenswerte Kritikpunkte :
* WLAN eigentlich im ganzen Hotel frei vorhanden, hat leider in meinem Zimmer sehr schlecht funktioniert, Iphone gar kein Empfang, Laptop einen schlechten mit miserabler Bandbreite ('ist eh bekannt, ist halt so' ...)
* Frühstück aufs Zimmer ist eine interessante Idee, allerdings war die Auswahl so dass davon mindestens 3 Leute satt werden können. Da ich vermuten muß dass die offenen Marmeladen, Wurst, Käse, das Brot usw. das nicht gegessen wird entsorgt werden muß ist das aus meiner Sicht eine ziemliche Verschwendung (zumal das ja bei x Zimmern passieren wird), ich glaub nicht dass das im Sinn von Meister Hundertwasser ist, hier ist ein zentrales Buffet sicher sparsamer.

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Norbie42!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen