Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Mercure Hotel Plaza Magdeburg
Hotels in der Umgebung
152 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
117 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
78 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Scivias(Magdeburg)(Großartige Preis/Leistung!)
68 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
Classik Hotel Magdeburg(Magdeburg)(Großartige Preis/Leistung!)
68 $*
66 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Restaurant
103 $*
93 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Ratswaage(Magdeburg)
91 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
134 $*
123 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
Stadtfeld Hotel(Magdeburg)(Großartige Preis/Leistung!)
73 $*
71 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
107 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (99)
Bewertungen filtern
99 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
16
44
24
6
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
16
44
24
6
9
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
51 - 56 von 99 Bewertungen
Bewertet 15. Juli 2013

Ich war 8 Tage dort. Das Zimmer fand ich eine Zumutung. Mit dem Hinweis "Straße" hätte ich nie verbunden, dass es dermaßen laut ist, auch wegen der Straßenbahn, die direkt unter meinem Fenster vorbei ratterte. Dummerweise war ich in den wenigen Sommertagen im Jahr dort. Das Zimmer war stickig und heiß, eine Klimaanlage gibt es nicht. Was tun nachts: Fenster auf, um nicht in der Hitze zu liegen und dann nicht schlafen können wegen des Lärms - oder nicht schlafen können, weil man schweißgebadet am Bettlaken klebt?

Als ich das am nächsten Morgen gesagt habe, bekam ich eine vollkommen unfreundliche Antwort. Das Ende der langen Diskussion war, dass ich in dem Zimmer blieb (man könne mir nichts anderes anbieten - bei noch 7 ausstehenden Nächten!) und ich mir spezielle Ohropax kaufte. So konnte ich nachts bei offenem Fenster wenigstens bis zur ersten Straßenbahn morgens um 5 einigermaßen schlafen. Nachdem der Zimmerservice dann auch das Fenster immer wieder schloss (und abends im Zimmer eine stickige Saunaluft war), meinte man, das seien die Sicherheitsstandards...

Das Frühstück fand ich OK, auch im Vergleich zu vielen anderen Hotels auf der ganzen Welt, die ich so kenne. Das Personal im Restaurant war mir gegenüber sehr freundlich - im Gegensatz zu denen an der Rezeption.

Vorausbezahlung war bei mir auch, allerdings gab es dafür den Rabat von 20%. Wenn man nicht im Voraus bezahlen will, zahlt man halt mehr.

Hochzeit hatte ich auch eine. Da war ich dann kurzzeitig froh, das Zimmer zur Straße zu haben. Bis die Festgesellschaft nachts meinte, auf der Straße vor meinem Zimmer ein Feuerwerk zünden zu müssen! Keine Ahnung, ob das erlaubt ist, es war aber so.

Auf der anderen Seite muss man klar sagen, dass man für den Preis woanders nicht ein solches Hotel finden würde. Für mich war die Lage zur Uni-Klinik wichtig inklusive kostenlosem Parkplatz. Fazit: Bei der nächsten OP in Magdeburg würde ich -in Ermangelung naher Alternativen- wohl tatsächlich wieder dorthin gehen - allerdings mit der richtigen Ausrüstung dabei, insbesondere sehr guten Ohropax.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, aknta!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Juni 2013

Durch das Hochwasser in Magdeburg mußten wir aus unserem Stadtteil raus. Um keine Gemeinschaftsunterkunft zu nutzen zogen wir für 2 Nächte ins Hotel. Bezahlung erfolgte gleich bei Ankunft(eigentlich nicht üblich); Zimmer mit Blick gegen eine Hauswand mit darunter liegendem Schacht.
Erste Nacht: eine laute Hochzeitsfeier bis ca. 3 Uhr, nächste Nacht: großes Aufräumen mit dem entsprechendem Lärm dazu in der Gaststätte bis nach 24 Uhr.
Sehr erholsam für ein 4-Sterne-Hotel. Nicht weiter zu empfehlen..

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Regina T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Mai 2013

Ich stelle mal das positive des Hotels vorweg.
An der Rezeption wurden wir sehr freundlich empfangen. Nach Nennung unseres Namen erhielten wir sofort unser Zimmer und auch unsere Fragen nach Straßenbahntickets und Internet sind sehr zuvorkommend beantwortet worden.
Die Lage des Hotels ist für einen Städtetrip ausgezeichnet, da die Straßenbahnhaltestelle fast vor der Tür liegt und es vielleicht 10 min ohne umsteigen in die Innenstadt dauert.
Wir hatten uns diesmal gegen ein Ibis Budget und für ein Vier-Sterne-Hotel entschieden. In diesem Fall ein Fehler.
Das Zimmer war sauber und da wir uns für ein Komfortzimmer entschieden hatten ansprechend groß. Zunächst störten uns die kleinen Mängel nicht allzu sehr. Der Schrank war mit einem Holzkeil vor dem Umstürzen bewahrt worden. Es gab im ganzen Zimmer nur ein Fach um T-Shirts etc abzulegen. Das Fach war in das einer Höhe angebracht, so dass es erst bei einer Körpergröße ab 175 cm zu erreichen ist. Die Möbel waren abgenutzt und die Matratze durchgelegen. Die Toilette wackelte an der Wand und rief jedesmal die Angst hervor, damit zusammenzubrechen. Keine Haken für Handtücher oder Kulturrasche, Badewanne mit Duschvorhang sind weitere Kleinigkeiten. Noch waren wir aber entspannt.
Am nächsten Morgen das Frühstück im Lokal "Elbdampfer". Danach fiel es uns schon etwas schwieriger, entspannt zu sein. Dreckiges Geschirr, wenn den überhaupt vorhanden. Die Frage nach Müslischalen beantwortete man so: "Sie müssen sich gedulden, die sind noch in der Spülmaschine." Einfaches Frühstück ok, aber bei vier Sterne erwarte ich mehr. Unabgeräumte Tische, Gäste mussten warten, abwaschbare Plastiktischdecken und vieles mehr was einfach nicht stimmte. Aber immer noch waren wir entspannt, allerdings schon ein wenig enttäuscht.

Als wir am Abend zurück ins Hotel kamen, stieg so langsam die Wut hoch. Das so gepriesene teurere Komfortzimmer zum ruhigen Hinterhof , kein großer Straßenlärm, das ist wohl war. Aber der Hinterhof ist auch der Biergarten des Lokales Elbdampfer und hier fand an diesem Abend bei bestem Wetter eine Hochzeit statt. Das Echo des Hinterhofes ist lobenswert. Jedes Wort, Musik, super Bass, guter DJ und super gelaunte Hochzeitsgäste bis nachts um 2 Uhr.
Und dann das Frühstück am nächsten Tag. Total volles Restaurant. Kein Tisch ohne dreckiges Geschirr. Die Brötchen waren gerade aus, kommen aber gleich frisch. Ca 10 min dann sind sie fertig gebacken. Rührei alle, der Koch macht gerade neues. Drei Scheiben Käse und vielleicht vier Scheiben Käse. Der Kaffee läuft gerade durch. Eine Frechheit!!
Jetzt waren wir sauer. Am Abreisetag gaben wir der Frau an der Rezeption den Schlüssel. Sie schaute nicht einmal vom PC auf und wünschte einen schönen Tag. Ob wir so richtig ausgecheckt haben keine Ahnung, war uns auch egal.
Wir steigen gerne auch in einfachen Hotel ab und erwarten keinen Luxus. Aber dieses Hotel bietet weniger.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Barbara P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. November 2012

Gebucht waren 6 Tage. Beim Einchecken wurde direkt die gesamte als Vorauszahlung verlangt. Wo gibt es denn so was?? Mir als Viel-Geschäftsreisender noch nie passiert!! Nach mehreren Diskussionen wurde angeboten, die Kreditkarte als Sicherheit zu kopieren, ja die wollten meine Kreditkarte kopieren. Es wurde sich auf Vorauszahlung pro Übernachtung geeinigt. Die Zimmer zur Straße sind sehr laut. Ruhige Zimmer gibt es nur gegen Aufpreis von mind. 10 Euro,- pro ÜN. An einem Tag habe ich das Frühstück nicht in Anspruch genommen und wollte es logischerweise auch nicht bezahlen. Erst nachdem ich mit deutschen Recht und dem Hotel- und Gaststättenverband argumentiert habe, wurde davon abgesehen. Also schön vorsichtig sein. Was gutes gibt es dennoch zu berichten. Essen ist ok und Sauna ist sogar bis 24 Uhr heiß.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Marco P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. Oktober 2012

Zimmer:
Klein, einfach eingerichtet mit Einzelbett! Fühlte mich wie in meinem Kinderzimmer vor 30 Jahre

Bar:
Naja... wir waren die Einzigen Gäste... das sagt dann wohl alles!

Service:
Habe extra ein großes Zimmer gebucht und dafür immerhin 50 % Prozent mehr bezahlt! Beim Front Desk bekomme ich dann ein kleines Zimmer mit einem Einzelbett! Reklamation zwecklos! Anstatt eine Entschuldigung bekomme ich irgend welche Ausreden die keinen Sinn machen.

Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: geschäftlich
Danke, A381!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen