Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (257)
Bewertungen filtern
257 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
114
84
40
13
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
114
84
40
13
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
165 - 170 von 257 Bewertungen
Bewertet am 22. April 2012

Dieses Hotel ist in Magdeburg sehr bekannt, viele Einheimische sind dort im Cafe/Restaurant zu Gast. Es wurde mir mehrfach empfohlen. Überrascht war ich dann, als ich während des Abendessens feststellen musste, dass der Ober ganz und gar nicht den Servicegedanken verinnerlicht hat. Ich fand, er war sehr langsam und gar nicht zuvorkommend. Da steckt noch Potenzial drin! Im Gegensatz dazu war die Dame bei der Abrechnung am nächsten Morgen sehr freundlich und hat sich viel Mühe gegeben, meine verschiedenen Abrechnungen zu erstellen. Der Gesamteindruck wurde durch diese Dame wieder aufpoliert.

Aufenthaltsdatum: April 2012
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Dirk V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. April 2012

Wir reisten an einem Sonntag an, es war nicht viel los und doch verursachte diese Tatsache nicht das Verlangen bei den Rezeptionsmitarbeitern uns wenigstens ein paar Dinge zu verraten, ohne das wir nachbohrten. Kein Wort zu den Parkmöglichkeiten, gut ich habe Augen und Instinkt, kein Wort zum Frühstück, von wann bis wann, gut ich find es heraus, keine Frage nach der Anreise...egal. Die Zimmer sind modern eingerichtet, die Juniorsuiten verfügen über den Service kostenlos von Kaffee und Tee zu zehren, sehr lobenswert, ansonsten hat das Haus trotz der Historie einen deutlichen und etwas abgenutzten Tagungsschliff. Wir hatten uns für ein Arrangement entschieden, mit Ganzkörpermassage und Menü am Abend. Wir fanden uns vorher am Pool ein um ein wenig zu entspannen. leider machte der Schwimmbad und Saunabereich keinen einladenden Eindruck. Die Sauna gab es erst ab 17 Uhr, der Whirlpool muss alle 2 Minuten per Hand neu angeworfen werden, die mit 3 Euro berechneten Zusatzleistungen in der kleinen Abstellkammer, welche Duft, Licht- und Musikberieselung versprachen ließ leider die Düfte für die Sinne vermissen, an der Rezeption erhielten wir dann die Info, "ja, dass ist kaputt"...okay. Einzigste Quelle zum Durstlöschen ist ein Kaufhaus-Wasserspender am Rand des Pools. Man kommt sich so ein kleinwenig vor wie auf Mallorca im 2 Sterne Hotel um 1990 rum. Die gebuchte Massage war in Zeit und Ausführung sehr entspannend. Das Ekelhafteste jedoch kam zum Schluss, man fragte noch freundlich, ob wir noch eine Erfrischung mögen, Wasser, Saft oder Sekt? Wir entschieden uns für den Sekt, welcher uns dann in einem PVC Zusammensteckbecher serviert wurde, fast noch nachvollziehbar, hätte ein richtiges Glas womöglich zu viel Stil für ein Tagungshotel, aber das diese Wegwerfbecher dann auch noch mehrmals genutzt werden ist einfach ekelhaft! Lippenstift am Rand und über all aufgetrocknete Wassertropfen, Aber zum polieren war womöglich keine Zeit. Nun ja, leider reisten wir nach 3 Tagen mit einen unschönen Gefühl ab. Das Restaurant Saison darf zum frühstück genutzt werden, zum Abendessen empfehlen sich einige gute Adressen in Magdeburg. Auch beim Check out nicht eine einzige Frage, ob man uns mit dem Gepäck behilflich sein darf, ob wir unseren Aufenthalt genossen haben...sehr Schade! Wir entscheiden uns in Zukunft für ein Haus in Magdeburg, wo man um die Gäste noch bemüht ist.

Aufenthaltsdatum: März 2012
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Matthias H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. April 2012

Das Hotel in den historischen Mauern ist noch immer mit vielen elementen aus dem Jugendstil versehen. Das Hotel ist sehr gut erreichbar und in einer tollen Parkanlage eingebettet. Ein klar negativer Aspekt war die etwas überforderte Rezeption und dass das Einchecken erst ab 16 Uhr möglich war, obwohl spätestens 14 Uhr im vorraus von der Tagungsleitung versprochen wurde. Das angebotene Essen war sehr gut, das Service Personal war flott und immer zur Stelle. Die Zimmer waren in Ordnung, lediglich die Sauberkeit könnte besser sein, so waren Beispielsweise die Badamaturen nicht schön geputzt. Die Matratzen waren mir persönlich zu weich und es waren nur sehr wenige TV-Sender vorhanden, sodass ich leider einen Film verpasste, auf den ich mich schon ein paar Tage gefreut habe.

Aufenthaltsdatum: März 2012
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ScottishHans!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. März 2012

Das Hotel liegt sehr ruhig in einem Park an der Elbe und ist wunderbar restauriert / neu gebaut.
Die Zimmer sind sehr komfortabel, der Wellnessbereich ist ausreichend und das Frühstücksbuffet hervorragend.
Je nach Wetter kann man tagsüber schön auf der Terrasse Kaffee trinken bzw im wunderschönen Wintergarten hervorragend essen.
Das Personal ist durchgängig freundlich und hilfsbereit.

Aufenthaltsdatum: März 2012
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, KHSander!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. März 2012

Wie der Name des Hotels schon sagt liegt das Hotel im Park Herrenkrug an der Elbe. Es liegt damit außerhalb der Innenstadt von Magdeburg, die mit Auto oder öffentlichen Nahverkehrsmitteln zu erreichen ist. Das Hotel besteht aus historischen Gebäudeteilen aus der Gründerzeit (Tagungsräume, Restaurant) die durchaus sehenswert sind. Die eigentlichen Hotelzimmer befinden sich in einem modernen Anbau. Die Zimmer sind großzügig und schön. Das Hotel ist sehr ruhig gelegen, insbesondere wenn man ein zum Park gelegenes Zimmer hat (eigentlich sind alle Zimmer sehr ruhig). Rund um das Hotel kann man wunderbar an der Elbe entlang joggen gehen. Es gibt einen kleinen Wellnessbereich mit Pool und Sauna, der Pool ist nicht zum schwimmen geeignet. Im Treppenhaus stehen auch ein paar Fitnessgeräte, doch in der zugigen Umgebung möchte man sich an diesen nicht betätigen.
Das Frühstücksbüffet ist umfangreich und gut.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2011
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Veit S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen