Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hygiene mangelhaft aber teuer”
Bewertung zu Volkshaus

Volkshaus
Platz Nr. 629 von 867 Restaurants in Leipzig
Preisbereich: 15 $ - 22 $
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Frühstück, Sitzplätze im Freien, Reservierung möglich
Stadtviertel: Südvorstadt
Bewertet 23. Juli 2017 über Mobile-Apps

Das Sonntagsfrühstücksbuffet kann und sollte man sich sparen. Beim ersten betreten schlägt einem zuerst der kalte Rauchgeruch entgegen. Zu nah an irgendwelche Einrichtungen darf man nicht schauen, da alles mit einer Fett- und Nikotinschicht überzogen ist.
Das Büffet kostet 12,90 pro Person und bietet neben billigsten Zutaten noch ungekühlten Eiersalat, Fisch und Käse. Alles gut belüftet durch den Durchzug zwischen Hof und Strasse, welcher die Fliegen nur ungenügend fern halten.
Der Kaffee aus der Thermoskanne ist dünn und absolut geschmacklos. Der nachgefragte Cafe Creme wird aber separat berechnet.
Die warmen Speisen bestehen aus Convenience Food. Das Pulverei nur unwesentlich geschmackloser als die verschrumpelten Würstchen.
Für meinen Sohn (5) habe ich über 6 Euro bezahlt.
Nie wieder!
Da gibt es in Leipzig schönere und preiswertere Frühstücksangebote, wie z.B. im Spizz an Marktplatz. Da wird alles frisch zubereitet und die Auswahl ist riesig.
Liebes Volkshaus Team: macht mal sauber, bringt die Küche und Ordnung und belegt einen HACCP Kurs.

1  Danke, Simone W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (41)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

6 - 10 von 41 Bewertungen

Bewertet 6. Juli 2017 über Mobile-Apps

Das Volkshaus hat viel schönes, große Tische, einen schönen Freisitz, eine gute Karte, faire Preise, die Küche schmeckt - was will man mehr, könnte man meinen. Aber etwas ist mir nun zum wiederholten Mal negativ aufgefallen. Der Service ist stellenweise unterirdisch. Wir waren mit einer Gruppe dort, es war beiweitem nicht voll, aber bis wir bestellen durften, hat es zehn Minuten gedauert. Bis die Getränke dann kamen weitere 20! Ob wir etwas essen wollen, wurden wir nicht gefragt, wir mussten fragen. Dann die Krönung, es hat über eine Stunde gedauert, bis ein paar Pommes und einige Burger serviert worden, zwei von sieben Essen wurden vergessen. Auf Nachfrage hieß es nur "wir schauen mal" als die fehlenden Essen dann nach 20 Minuten kamen, keine Entschuldigung, kein Kommentar zur Verspätung.

Ich muss einordnend sagen, dass an besagtem Abend zwei Kellnerinen im Einsatz waren. Die für unseren Tisch hatte spürbar weder Lust noch Qualifikation. Leere Teller und Gläser blieben einfach stehen, Nachfragen nach weiteren Wünschen waren die Ausnahme, fast immer mussten wir uns bemerkbar machen. Die zweite Kellnerin war deutlich engagierter und auch schneller (bei ihr bestellte Biere waren nach 3 Min da), aber eben nur gelegentlich aushelfend an unserem Tisch. Leider war das auch nicht das erste mal, schon vor einigen Wochen ist meine Geduld in dem Lokal, damals zur Mittagszeit und mit nur vier besetzten Tischen, sehr an ihre Grenzen gebracht worden.

Liebes Volkshaus, ihr seid eine Institution in der Südvorstadt, Location, Geschmack, Atmosphäre... Alles prima. Aber wenn ihr das Service-Problem nicht in den Griff bekommt, werd ich nicht der letzte sein, der ernsthaft enttäuscht heimgeht.

Danke, RobertK1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. April 2017 über Mobile-Apps

Im Service zwar freundlich, doch wurden wir schon beim Betreten des Lokals darauf hingewiesen, dass wir eine Weile auf das Essen warten müssen: eine 3/4 h war es dann so weit... Für 9 Euro gibt es Flammkuchen oder ein paar fettige Zucchini Scheiben. Ist weniger Restaurant, sondern Fußballkneipe: für ein Bier zu empfehlen, aber sonst wirklich nicht.

Danke, Kiki H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Januar 2017 über Mobile-Apps

Schon beim Betreten des übersichtlich besuchten Lokals sticht der Dunst des nicht geschlossenen Raucherabteils in der Nase, die Musik scheint den Geschmack des Servierpersonals zu treffen und ist nervend laut, so dass man sich nur in Ruflautstärke unterhalten kann.....Kurz gings mal leiser nach der Bitte um Pegelsenkung, aber beim nächsten Titel war die Empfangslautstärke wieder erreicht.... Der Service hatte kein Interesse Wünsche des Gastes betr. Speisen und Getränke zu berücksichtigen....... Es gab nur Widerworte für den Gast..... Fazit..... Nie wieder und nicht zu empfehlen......

Danke, Grossstaedter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Januar 2017

Das Volkshaus will ja gar kein Restaurant im eigentlichen Sinne sein, mehr ein Treff, in dem man eben auch essen kann...
Die Gerichte, die angeboten werden sind witzig und ehrlich, ohne Schnickschnack! Es gibt auch Kleinigkeiten für wenig Geld.
Das ganze Lokal ist ohne Schnickschnack.
Mir hat es sehr gut gefallen und sehr gut geschmeckt!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Joerg K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Volkshaus angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Volkshaus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen