Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Neo Rauch und Caspar David Friedrich”

Museum der Bildenden Künste
Platz Nr. 18 von 153 Aktivitäten in Leipzig
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 4. Juni 2014

Das Museum wirkt von außen vielelicht abweisend, aber innen erstaunen die ganz unterschiedlichen großen bis intimen Räume. Es ist ein altes "Bürgermuseum", das sich vor allem aus Stiftungen vermögender Leipziger speist. Ich empfehle vor allem den Schwerpunkt zur sog. "Leipziger Schule" mit Einigem von dem in der Stadt lebenden Superstar Neo Rauch.

Danke, Goldeneast!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (135)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Museum der Bildenden Künste
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

31 - 35 von 135 Bewertungen

Bewertet am 31. Mai 2014

Ich bin kein Kunstexperte, aber es war trotzdem interessantes Museumserlebnis.

Ihr findet dort Werke vom 16. bis 19. Jahrhundert und auch sehr eindrucksvolle Skulpturen.

Danke, R01f!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. November 2013

Wieder ein wunderbarer Besuch. Im Keller die Sonderausstellung dreier merkwürdiger Kunstschaffender, von denen jeder offensichtlich mit dem Biest zu tun hat. Entlohnt fühle ich mich in der Dauerausstellung. Die wunderbar begehbaren Räumlichkeiten verlocken immer wieder zu neuen Runden, wenn auch argwöhnisch beäugt von den Zerberussen des Aufsichtspersonals. Leipzig scheint immer noch zu viel Geld zu haben für Überwachung der zahlenden Gäste? Klinger bleibt für mich der Magnet im ersten Obergeschoß. Der Besuch lohnt sich jedoch erst im Obergeschoß so richtig. Die sogenannte Modernen haben Licht, Raum und glanzvolle Hängung, hier fehlt vielleicht nur noch eine Raststätte für den bewundernden Besucher?

1  Danke, Sonny-A-H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. August 2013

Vom äußeren Erscheinungsbild her soll es bei manchen Leipzigern wohl nicht sehr beliebt sein, von den Kunstobjekten her ist es ein gut bestücktes, abwechslungsreiches Museum. Zentral gelegen. Auf mehreren Etagen verteilt Kunst aus verschiedene Epochen, inklusiver moderner, zeitgenössischer Kunst. Oft interessante Einzelausstellungen im Souterrain. Für Kunstinteressierte ein lohnender Besuch, für den man mindestens 1 bis 2 Stunden einkalkulieren sollte.

Danke, Hope_Berlin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. August 2013

Man hat ja Ängste, wenn man so einen architektonisch wertvollen Bau betritt. Aber die Sammlungen sind wirklich sehenswert, insbesondere die zum Thema Symbolismus, Jugendstil und Moderne - und alles gut präsentiert.

1  Danke, Iris L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Museum der Bildenden Künste angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Museum der Bildenden Künste? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen