Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (103)
Bewertungen filtern
103 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
32
54
16
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
32
54
16
1
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
41 - 46 von 103 Bewertungen
Bewertet am 27. Juli 2015

Als Dozent war ich über hundert Mal dort und habe mich immer sehr wohl gefühlt. Natürlich geht man dann auch mal auswärts Essen, da sich durch den Seminarbetrieb die Speisen recht häufig wiederholen, wenn mann 80-100 Nächte im Jahr dort verbringt. Das Personal ist immer hilfsbereit und freundlich.

Aufenthalt: September 2014
Danke, HolgerH856!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Juli 2015

Wir hatten im Mai ein Verwöhnwochenende gebucht: 2 Übernachtungen für 2 Personen in einem Doppelzimmer inklusive einem Frühstücksbuffet, dass keine Wünsche offen ließ. Klar sind die Tische für Seminargruppen ausgelegt, aber alle weiß gedeckt und mit frischen Blumen. Sogar draußen kann man sitzen. Und das man ein Tablett nutzen konnte, fanden wir nicht wirklich schlimm.Als Willkommensgruß fanden wir eine große Flasche Sekt im Sektkühler mit 2 Gläsern und einer frischen Blume mit Vase vor. Der Sekt war zwar schon etwas warm - wir reisten erst gegen 22:00 Uhr an. Aber da wir einen Kühlschrank im Zimmer hatten, gab es den Sekt gut gekühlt am nächsten Abend.
Im Preis inbegriffen war auch ein Stadtrundgang „Dresdens schönste Seite – Ein Streifzug durch die Altstadt“ (Samstag, 14:00 Uhr, wirklich empfehlenswert), sowie ein Candle-Light-Dinner (3 Gang Menü) an einem Abend unserer Wahl. Eigentlich im Bistro, aber da dort eine Geburtstagsfeier statt fand, konnte mein Mann doch noch das Pokalendspiel in der Sportsbar sehen. Der Tisch war schön gedeckt und es gab noch einen (leider etwas warmen) Hugo als Aperitif. Eingeschlossen war auch noch ein DVB-Familienticket und die Nutzung des Fitness- und Saunabereiches inkl. Bademänteln und Saunatüchern. Bei einem "normalen" Aufenthalt kann man die gegen Gebühr entleihen. Der Saunabereich ist riesig, mit drei verschiedenen Saunen, wenn auch nicht besonders schön dekoriert. Dafür hat er bis 23:00 Uhr geöffnet (allerdings erst ab 17:00 Uhr - das sollte am Wochenende ruhig etwas eher starten). Wir waren am 1. Abend von 22:00 bis 23:00 Uhr völlig alleine und am nächsten Abend zu viert.
Den "Late check out" bis 14:00 Uhr konnten wir leider nicht nutzen. Abgesehen von dem umständlichen Procedere bei der WLAN-Einwahl können wir das Hotel und insbesondere das Akademiehotel wärmstens empfehlen.
Man sollte allerdings berücksichtigen, dass es eigentlich auf Seminargäste ausgelegt ist.

Zimmertipp: Möglichst in der Nähe eines WLAN-Senders.
  • Aufenthalt: Mai 2015, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, morea93!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Juni 2015 über Mobile-Apps

Wir fühlten uns sehr wohl dort nur das Essen zur Mittagszeit war nichts.Sehr freundliches Personal immer hilfsbereit.Nett war es abends im Bistro sehr angenehme Atmosphäre. Wer die Altstadt besuchen möchte sollte die Tram 7 nehmen.

Aufenthalt: Mai 2015, Reiseart: geschäftlich
Danke, liebe12356!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Mai 2015

Ohne viel Schnickschnack, eher funktional, aber alles was man braucht ist vorhanden, alles wirklich gut durchdacht.
Schöne helle, saubere Zimmer, mit TV und bestens funktionierendem I'net :-)
Ausreichend viele Parkplätze sind vorhanden.
Mit der Tram Linie 7 , ist man in 20 Minuten in der Altstadt.
Die für einen Tag, für 2 Personen sehr sinnvolle 4er- Karte kann man schon im Hotel erwerben, das finde ich ziemlich praktisch.
Betonen möchte ich den super kompetenten und freundlichen Service an der Rezeption, incl. hilfreicher Tips, Cityplan und Gummibärchen ;-)
Wir kommen gern jedes Jahr wieder, wenn wir zur Fortbildung in Dresden sind.
.... und das mit dem in anderen Bewertungen beschriebenen "Kantinencharakter " zum Frühstück trifft lediglich auf den großen Raum zu, das Frühstück ist 100000 mal leckerer als in jeder Kantine!!!

  • Aufenthalt: Mai 2015, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, mariposa061!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Mai 2015

Das Hotel ist nicht zentral gelegen, aber man erreicht die Innenstadt in 20 min mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Einrichtung ist für ein Seminarhotel zweckmässig, jedoch sind die Zimmer relativ klein.
Der Frühstücksbereich hat etwas Kantinen-Charme - wobei aber die wesentlichen Sachen angeboten werden. Das Bistro am Abend ist eine Spur besser, wobei die Küche optimierungsfähig ist - Tiefkühlgemüse sollte man nicht in einem Restaurant anbieten.
Der Saunabereich ist eher einfach und steril gehalten. Er wirkt eher nicht einladend und eher ungemütlich.
Die Anlage selber liegt im Grünen und der Wald kann gut zu joggen genutzt werden.
WLAN wird angeboten, aber der Einlogprozess mit SMS Code etc. ist zu kompliziert.

  • Aufenthalt: Mai 2015, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Fresh_And_Easy_Net!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen