Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sternekategorie ohne Stern, ein ausgezeichnetes Restaurant!”
Bewertung zu Genuss-Atelier

Genuss-Atelier
Platz Nr. 2 von 1.059 Restaurants in Dresden
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 7 $ - 31 $
Küche: Speiselokal, Deli, deutsch, Gastropub
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: regionale Küche
Optionen: Mittagessen, Spätabends, Reservierung möglich
Beschreibung: Viel Heimat steckt in unserem Konzept. Marcus Blonkowski verarbeitet in der Küche zusammen mit Martin Seifried und Martin Walther wenn möglich handverlesene, saisonale Produkte. Schließlich werden die Gerichte nur so gut, wie es die Zutaten hergeben. Deshalb arbeiten wir u.a. eng mit dem Missionshof Lieske bei Kamenz für Fleisch und Bier und der Krabat Milchwelt bei Wittichenau zusammen. Und „Onkel Franz“ nicht zu vergessen, der Sachsens Landwirte mit Namen kennt und deren Erzeugnisse frisch vor unsere Tür liefert. Doch ab 2017 möchten wir einen Schritt weiter gehen und schauen über den Tellerrand Sachsens (Deutschlands) hinaus. Wenn es bei uns wintert und wir in Sachsen nur eingeschränkte Produktauswahl haben, haben andere Länder produktive Hochkonjunktur und das möchten wir nutzen. Deshalb begeben wir uns auf Reisen durch verschiedene Regionen Europas. In den Wintermonaten machen wir pro Karte in einer bestimmten Region halt. Unsere Eindrücke finden sich dann in unserer Speisekarte wieder. Probieren Sie selbst!
Bewertet 1. April 2016

In einem Restaurant zu sitzen, dass keinen Michelin Stern hat, aber wie ein Restaurant der Sternekategorie anrichtet, ist eine Seltenheit. Jeder einzelne Teller in unserem Drei Gänge Menue war eine Komposition aus Farben, Geruechen und Geschmaeckern! Ein Potpourri des Genusses fuer Augen, Nase und Mund. Für uns ganz klar Sterneküche! Zu diesem Preis-/Leistungsverhältnis erlebt man das heutzutage ganz selten oder eigentlich nie. Von diesem Lokal waren wir wirklich fasziniert und können es mit bestem Gewissen weiter empfehlen! Was wir noch empfehlen würden: die Einrichtung sollte stimmiger gestaltet werden. Diese konnte uns nicht ganz überzeugen, denn die Stühle und Tische sind eher spartanischer Natur und man legt auch Wert auf Kinderfreundlichkeit (Spielecke). Ein Fernseher an einer Wand ist auch nicht geeignet ein Restaurant in die Sternekategorie zu führen, aber wer weiss, vielleicht ist das auch nicht gewollt. Uns kann es recht sein, wir kommen trotzdem wieder.

Besuchsdatum: März 2016
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Pallabus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (455)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

199 - 203 von 455 Bewertungen

Bewertet 28. März 2016

Wir hatten das Restaurant über Tripadvisor gefunden, waren mit Freunden geschäftlich in Dresden. Der Taxifahrer war etwas ratlos, hatte noch nie davon gehört. Die Suche war nicht ganz einfach, da die Häuser selten Hausnummern hatten. Der Weg in den Keller hat sich absolut gelohnt! Sehr netter Service, das Essen ( wir haben das Menü genommen) ausgezeichnet. Die Weine aus der Region sehr zu empfehlen ( den kleinen Faux pax, uns den Wein aus Rheinland-Pfalz zu empfehlen, verzeihen wir dem Service gern - sie konnte ja nicht wissen, dass sie es mit Badensern zu tun hatte). Gerne wieder! Das haben wir dann auch dem Taxifahrer gesagt.

Besuchsdatum: März 2016
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Kathrin E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. März 2016 über Mobile-Apps

Wir waren am Ostersonntag im Genuss Atelier zu Gast und waren begeistert. Der Name ist Programm, angefangen bei den Reserviertschildern, die Speisekarten, das Essen, die Bilder an den Wänden usw.

Die Einrichtung und das Ambiente ist klasse! Individuell, jung und schick. Viel Liebe zum Detail aber nicht überladen.

Die Damen vom Service sind sehr freundlich und aufmerksam aber nicht aufdringlich.
Die Karte ist nicht zu groß und nicht zu klein, sie ist genau richtig.

Was ausserdem positiv hervorgehoben werden muss, sind die regionalen und saisonalen Produkte. Die Weine kommen, passend zu den Speisen, aus der Region. Endlich ein Restaurant was nicht versucht, für alles und jeden etwas anzubieten, sondern seinem Konzept treu bleibt!
Die Speisen haben alle mit einer hervorragenden Qualität überzeugt. Egal ob geschmacklich oder optisch.

Ein rundum gelungener Abend, wir kommen definitiv wieder!

Besuchsdatum: März 2016
2  Danke, Ka U!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. März 2016 über Mobile-Apps

Einfach nur zu empfehlen - Traumhaft!

Wir wählten das 4-Gang "Überraschungsmenü" und wurden wirklich überrascht.
Selten so gut gegessen: Liebevoll, äußerst kreativ wie auch detailreich portioniert/ angerichtet... einfach ein Augen- wie auch Gaumenschmauß!
Neben den 4 Gängen gab es noch Kleinigkeiten vorab bzw. für Zwischendurch, sodass man nicht wusste, ob man bei Gang Nr. 3 oder doch Nr.7 war - spannend!

Ein Lob an die Wirtin - wirklich ein hübsches Restaurant!
Sehr freundlicher, zuvorkommender und erklärender Service, stimmig zur "Ansprache des Ateliers" und einfach toll!
Und ein riesiges Lob vor allem aber auch an den Koch - er versteht sein Handwerk!!

Besuchsdatum: März 2016
3  Danke, kajo1801!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. März 2016

Wir waren Ende Februar kurzfristig mit zu fünft im Genuss-Atelier essen. Auf dem Weg nach Dresden überlegten wir wo wir heute Abend essen gehen, kurzerhand habe ich auf Trip das Genuss-Atelier gefunden und dort angerufen. Kurzfristig bekamen wir einen Tisch für 5 Personen. Wir wurden freundlich begrüßt und palpiert, beim erhalt der Speisekarten wurde wir auf das Überraschungsmenü hingewiesen welches nur Tischweise aber in Gängen von drei bis acht bestellt werden kann. Kurzerhand war der Tisch von 6Gängen überzeugt. Das erste mal erlebte ich es das man nach Allergien und nicht mögen gefragt wurde. Die Gänge waren nicht zu groß und nicht zu klein, jeder Gang für sich war fabelhaft und machte lust auf den kommenden, so nach dem Motto was erwartet mich denn noch? Die Inhaber sind freundlich und offen so erfuhren wir auch etwas über Ihren Werdegang. Wir fanden das Genuss-Atelier einfach Top, egal ob es das essen, den Service oder die Location betrifft. Der Abend war ein gelungener und ein erneuter besuch im Atelier ist sicher.

Besuchsdatum: Februar 2016
1  Danke, Satsang081!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Genuss-Atelier angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Genuss-Atelier? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen