Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Auf Empfehlung eines Sternekochs...”
Bewertung zu Genuss-Atelier

Genuss-Atelier
Platz Nr. 2 von 1.059 Restaurants in Dresden
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 7 $ - 31 $
Küche: Speiselokal, Deli, deutsch, Gastropub
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: regionale Küche
Optionen: Spätabends, Mittagessen, Reservierung möglich
Beschreibung: Viel Heimat steckt in unserem Konzept. Marcus Blonkowski verarbeitet in der Küche zusammen mit Martin Seifried und Martin Walther wenn möglich handverlesene, saisonale Produkte. Schließlich werden die Gerichte nur so gut, wie es die Zutaten hergeben. Deshalb arbeiten wir u.a. eng mit dem Missionshof Lieske bei Kamenz für Fleisch und Bier und der Krabat Milchwelt bei Wittichenau zusammen. Und „Onkel Franz“ nicht zu vergessen, der Sachsens Landwirte mit Namen kennt und deren Erzeugnisse frisch vor unsere Tür liefert. Doch ab 2017 möchten wir einen Schritt weiter gehen und schauen über den Tellerrand Sachsens (Deutschlands) hinaus. Wenn es bei uns wintert und wir in Sachsen nur eingeschränkte Produktauswahl haben, haben andere Länder produktive Hochkonjunktur und das möchten wir nutzen. Deshalb begeben wir uns auf Reisen durch verschiedene Regionen Europas. In den Wintermonaten machen wir pro Karte in einer bestimmten Region halt. Unsere Eindrücke finden sich dann in unserer Speisekarte wieder. Probieren Sie selbst!
Bewertet 17. September 2015 über Mobile-Apps

...waren wir im Genuss-Atelier und die Empfehlung stellte sich als ganz hervorragend heraus. Überraschungsmenü mit sechs Gängen als besonderer Clou mit Trüffeln aus Sachsen. Bereits der erste Gang mit Tomatenvariationen war herausragend, danach gab es Gemüsekaltschale mit Rotbarbe. Als dritter Gang kam der Signature-Dish, Landei, Spinat, Kartoffelschaum und sächsischer Trüffel. Im Anschluss Dorsch mit Graupen Varianten, als Hauptgang kamen butterzarte Schweinebäckchen mit Varianten von Sellerie, der Nachtisch hielt Aprikose und Joghurt bereit. Kleine Schwäche war vielleicht eine recht starke Würzung (Salz), außerdem sollte man Hunger mitbringen, die Portionen sindll mächtig.

Nicht überraschend die derzeitige Nr. 1 bei TripAdvisor in Dresden.

Besuchsdatum: September 2015
3  Danke, Alexander D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (455)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

254 - 258 von 455 Bewertungen

Bewertet 10. September 2015

Top Küche in einem sehr spannenden und schön dekorierten Kellergewölbe, leider mit einem warum auch immer dort montierten riesen Flatscreen an der Wand, der die sehr detaillierte Deko (bspw. handgemalte Reseriverungstäfelchen) ziemlich in den Hintergrund rücken lässt. Der Service ist leider nicht auf dem Level des Lokals, zum einen hinsichtlich der Kleidung (Bunte Turnschuhe und Schlabberlook der Chefin) sowie eine gewisse Arroganz bezüglich des Gastes.

Kurz gesagt Essen + Ambiente sehr gut, der Rest ist ausbaufähig, aber machbar.

Besuchsdatum: September 2015
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, S9771GZrobb!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Genuss-Atelier, Manager von Genuss-Atelier, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. Oktober 2015

Sehr geehrter Rob B,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns ihre Sicht des Abends bei uns im Genuss-Atelier hier auf tripadvisor zu übermitteln. Gerne möchten wir hierzu Stellung nehmen - schade allerdings, dass Sie vor Ort nicht das Gespräch gesucht haben. Manche Dinge lassen sich doch ganz einfach erklären:

Dass Sie unsere Küche ausgesprochen loben freut uns sehr, schließlich ist es ja immernoch das Geschmackserlebnis, weshalb man primär ein Restaurant aufsucht. Auch dass Sie unser Ambiente und die entsprechende Dekoration sehr positiv beschreiben schätzen wir.

Richtig, Sie waren in unserem "Geschäftszimmer" platziert, in dem tatsächlich der Fernseher montiert ist. Da wir auch gelegentlich Geschäftsessen mit Präsentationen abhalten, installierten wir den Fernseher an der Wand, da eine Leinwand anzubringen, ob des unter Denkmalschutz stehenden Gemäuers nicht gestattet wurde. Danke aber für Ihren Hinweis, wir überlegen uns eine Möglichkeit, den Fernseher kreativ zu "verstecken" wenn er nicht in Benutzung ist.

Der Kleidungsstil unseres Services mag nicht jeden Geschmacksnerv unserer Gäste treffen. Jedoch möchten wir festhalten, dass die Wortwahl "Schlabberlook"doch zu weit gegriffen ist. Nur weil es nicht Bluse, Schlips,Kragen und Schürze sind, sondern Jeans und "Holzfällerhemden" mit farbig dazu passenden Turnschuhen (die vor allem ob des Steinbodens auch einen gesundheitlichen Faktor darstellen)?

Wenn wir Ihnen unser Konzept erklären (Titel regionale Weine) und (selbst)bewusst hinter unseren Produkten und Ansichten stehen soll das keinesfalls arrogant erscheinen. Entschuldigen Sie also, wenn Ihnen das den Anschein machte.

Und wenn Sie schon sagen - alles im Sinne des Machbaren - dann freuen wir uns, Sie in naher Zukunft wieder bei uns begrüßen zu dürfen und sich ein erneutes Bild von uns und unserer Entwicklung zu machen und am Ende hoffentlich zu 100 Prozent für uns gewinnen zu können.

Herzliche Grüße aus Dresden vom Team Genuss-Atelier

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 10. September 2015

Das Genuss-Atelier macht seinen Namen allen Ehren. Aus lokalen Produkten werden unfassbare Kreationen gezaubert. Das Ambiente ist mit liebevollen selbstgemachten Details bestückt. Und das Personal ist professionell und herzlich zugleich.
Man muss es selbst erlebt und geschmeckt haben!!!!

Besuchsdatum: August 2015
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
4  Danke, tistegli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. September 2015 über Mobile-Apps

Das Restaurant ist etwas abseits vom Zentrum gelegen, aber gut per Strassenbahn erreichbar. Das Lokal ist hübsch in einem "Gewölbekeller " eingerichtet. Der Service ist sehr freundlich und komplett. Die Speisekarte zwar eher klein aber spannend. Das Essen war sehr lecker und der Preis für das gebotene eher tief. Gerne wieder, wenn wir wieder mal in Dresden sind.

Besuchsdatum: September 2015
1  Danke, 581martinr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. September 2015

Der Tipp im Tripadviser für dieses Restaurant war goldrichtig. Das Essen war ausgezeichnet. Der Service erstklassig. Die Küche ist jung und innovativ. Es stehen nur wenige Gerichte auf der Karte, aber alle sind pfiffig angerichtet. Die Weine sind leider ein wenig teuer,was wohl an der erstklassigen Bioqualität liegt.

Besuchsdatum: September 2015
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
2  Danke, bieline2015!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Genuss-Atelier angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Genuss-Atelier? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen