Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Jeder Bissen eine Überraschung”
Bewertung zu Genuss-Atelier

Genuss-Atelier
Platz Nr. 2 von 1.059 Restaurants in Dresden
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 7 $ - 31 $
Küche: Speiselokal, Deli, deutsch, Gastropub
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: regionale Küche
Optionen: Spätabends, Mittagessen, Reservierung möglich
Beschreibung: Viel Heimat steckt in unserem Konzept. Marcus Blonkowski verarbeitet in der Küche zusammen mit Martin Seifried und Martin Walther wenn möglich handverlesene, saisonale Produkte. Schließlich werden die Gerichte nur so gut, wie es die Zutaten hergeben. Deshalb arbeiten wir u.a. eng mit dem Missionshof Lieske bei Kamenz für Fleisch und Bier und der Krabat Milchwelt bei Wittichenau zusammen. Und „Onkel Franz“ nicht zu vergessen, der Sachsens Landwirte mit Namen kennt und deren Erzeugnisse frisch vor unsere Tür liefert. Doch ab 2017 möchten wir einen Schritt weiter gehen und schauen über den Tellerrand Sachsens (Deutschlands) hinaus. Wenn es bei uns wintert und wir in Sachsen nur eingeschränkte Produktauswahl haben, haben andere Länder produktive Hochkonjunktur und das möchten wir nutzen. Deshalb begeben wir uns auf Reisen durch verschiedene Regionen Europas. In den Wintermonaten machen wir pro Karte in einer bestimmten Region halt. Unsere Eindrücke finden sich dann in unserer Speisekarte wieder. Probieren Sie selbst!
Bewertet 10. September 2015

Das Genuss-Atelier macht seinen Namen allen Ehren. Aus lokalen Produkten werden unfassbare Kreationen gezaubert. Das Ambiente ist mit liebevollen selbstgemachten Details bestückt. Und das Personal ist professionell und herzlich zugleich.
Man muss es selbst erlebt und geschmeckt haben!!!!

Besuchsdatum: August 2015
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
4  Danke, tistegli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (455)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

256 - 260 von 455 Bewertungen

Bewertet 9. September 2015 über Mobile-Apps

Das Restaurant ist etwas abseits vom Zentrum gelegen, aber gut per Strassenbahn erreichbar. Das Lokal ist hübsch in einem "Gewölbekeller " eingerichtet. Der Service ist sehr freundlich und komplett. Die Speisekarte zwar eher klein aber spannend. Das Essen war sehr lecker und der Preis für das gebotene eher tief. Gerne wieder, wenn wir wieder mal in Dresden sind.

Besuchsdatum: September 2015
1  Danke, 581martinr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. September 2015

Der Tipp im Tripadviser für dieses Restaurant war goldrichtig. Das Essen war ausgezeichnet. Der Service erstklassig. Die Küche ist jung und innovativ. Es stehen nur wenige Gerichte auf der Karte, aber alle sind pfiffig angerichtet. Die Weine sind leider ein wenig teuer,was wohl an der erstklassigen Bioqualität liegt.

Besuchsdatum: September 2015
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
2  Danke, bieline2015!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. August 2015

Ein Abend im Genussatelier ist ein Gesamterlebnis für die Sinne. Ein unglaublich kreativer Umgang mit z.T. ganz einfachen Ausgangsprodukten, die aber in einer völlig neuen, ungewöhnlichen Form zubereitet, tatsächlich "kreiert" und wunderschön präsentiert werden. Das Überraschungsmenü ist ein sich stetig steigerndes Feuerwerk - und wo man in anderen Orten hier eher "Ikebana auf dem Teller" bekommt, sind auch noch die Portionen wirklich großzügig bemessen, so dass der Genuss endlos ist.

Besuchsdatum: August 2015
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
3  Danke, msmedia!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. August 2015

Schöne Terasse mit Blick auf das Elbufer. Außergewöhnliches Ambiente. Sehr freundliche und kompetente Bedienung. Kleine aber feine Speisekarte. Wir haben uns für das Überraschungsmenue mit 3 Gängen entschieden. Und waren mehr als positiv überrascht. Insgesamt gab es einen kleinen Gruß aus der Küche, ein amuse bouche, eine Vorspeise, ein Hauptgericht, eine Nachspeise und einen süßen Gruß aus der Küche zum Schluss, dazu hervorragendes Brot und Knäckebrot, selbstgemachte Aufstriche etc.. Die Tomatenvariation mit unterschiedlichen Sorten, Tomatenschaum und Tomateneis lies die Geschmacksnerven explodieren, ebenso die rote Beete Variationen zum auf den Punkt gebrachten Maishähnchen. Die Portionen waren gut. Preis-Leistungsverhältnis ebenso. Zu jedem Gang gab es eine Erklärung, auch über Herkunft der Zutaten. Wer meint regionale Produkte ist gleichzusetzen mit regionaler Küche im touristischen Sinne, ist hier wirklich fehl am Platz. Und wer sich über Kleidung aufregt, hat auf jeden Fall die falschen Sinne geschärft (siehe frühere Bewertungen). Unser Abend war rundum gelungen. Wir kommen wieder. Macht weiter so.

Besuchsdatum: August 2015
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
3  Danke, Briglu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Genuss-Atelier angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Genuss-Atelier? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen