Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Durchschnitt”
3 von fünf Punkten Bewertung zu Zoo Dresden

Zoo Dresden
Platz Nr. 41 von 159 Aktivitäten in Dresden
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Zwickau, Deutschland
Beitragender der Stufe 
217 Bewertungen
188 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 92 "Hilfreich"-
Wertungen
“Durchschnitt”
3 von fünf Punkten Bewertet am 7. Juli 2014

Zunächst war es an einem Samstagvormittag regnerisch, später heiß. Dies bedeutete nicht allzu viele Besucher. So konnten wir die Tiere sehr schön beobachten. Zunächst wollten wir die Koalafütterung sehen, kamen aber etwas zu spät, da wir das Brandeshaus nicht gleich fanden. An einer Kreuzung wussten wir nicht weiter. Ansonsten fanden wir den eher kleineren Zoo sehr schön. Man konnte die sauberen Wege sehr gut laufen. Die zahlreichen Spielplätze fanden wir auch sehr gut. Die Auswahl an Tieren ist sehr interessant, da seltenere Arten hier gehalten werden, wenn auch oft in sehr, sehr geringer Anzahl. In anderen Zoos sahen wir wesentlich mehr Tiere in einem Gehege. Was hier aber auch bei der Größe nicht gehen würde. Einzig die Preise und das Essen sind auch meine Kritikpunkte. Nudeln in einem Plaste-Eintopfbehälter ohne Sauce nur in Butter geschwenkt (4,50€) brachten mir anschließend Beschwerden ein. Nur fettiges Essen, keine bzw. schlechte Auswahl am Imbiss bei den Kängurus. Später sahen wir dann bei den Pinguinen eine Alternative. Hier auch Möglichkeit zwischen kleiner und großer Portion zu wählen. Dort war dann an den 2 Toiletten anstehen angesagt. Keine Papiertücher.
Personal sehr nett und Fütterungen mit interessanten Erklärungen fanden wie angegeben statt.
Übrigens verließen wir den Zoo am Ausgang bei den Orang-Utans und vermieden so den Zooshop. Stattdessen drehten wir mit der Parkeisenbahn noch eine Runde durch den Großen Garten bis zur Gläsernen Manufaktur.

Aufenthalt Juli 2014
Hilfreich?
1 Danke, Sim0ne70!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

141 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    52
    47
    33
    7
    2
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Mainz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
188 Bewertungen
115 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 182 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Koala rettet den Zoo nicht”
3 von fünf Punkten Bewertet am 7. Juli 2014

Im großen und ganzen ist der Dresdner Zoo ein Zoo wie viele andere auch. Wir wollten die neue Attraktion "Die Koala`s" sehen und wurden enttäuscht. Zu sehen war nur der kleinere der Beuteltiere - der andere sei in einem nicht dem Publikum zugänglichen Gehege untergebracht. Die Erklärungen des Tierpflegers hörten sich professionell an und waren gut verständlich. Meine Frau ist nach dem Besuch der Meinung :"Wer Koala`s sehen will solte weiterhin nach Duisburg fahren".

Aufenthalt Juni 2014
Hilfreich?
Danke, LairdGlenmore!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
51 Bewertungen
35 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 39 "Hilfreich"-
Wertungen
“gewinnt an Attraktivität durch Koalas”
4 von fünf Punkten Bewertet am 3. Mai 2014

Der Zoo ist einer von zweien in Deutschland, der Koalas hält. Diese waren der eigentliche Grund unseres Besuches - und wir wurden nicht enttäuscht.
Auch die Faultiere, die sich im Brandis-Haus frei bewegen können, sind eine Reise wert.
Das Zoogelände wirkt gepflegt, so dass sich Jung und Alt wohlfühlen können.
Einen Punkt Abzug gibt es für die Verpflegung: Wir haben an einer Station eine Mittagspause eingelegt, die noch ziemliches DDR-Flair hatte (auch die Nudeln schmeckten wie original aus der Schulspeisung...)
Und dann der Negativ-Hit: direkt gegenüber vom Eingang befindet sich ein Imbiss, an dem ungenießbarer Cappuccino ausgeschenkt wird. Ich habe dort zum ersten Mal in meinem Leben den Cappuccino zurückgegeben, weil er schmeckte wie ein aufgewärmtes Glühwein-Eiskaffee-Gemisch. Igitt! Auf meine Beschwerde hin zuckte der Verkäufer nur mit den Schultern und sagte, das "wäre eben nur mit Wasser aufgegossen". Und das für 2,30 €... Unterirdisch!

Aufenthalt April 2014
Hilfreich?
1 Danke, UrsulavonderLeyen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dresden, Deutschland
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hab schon schönere Zoo's besucht.”
2 von fünf Punkten Bewertet am 25. April 2014

Teuer! Gute Parkplatzmöglichkeiten!

Gehege finde ich zu unsauber und zu klein - die armen Tiere. Habe wirklich schon weitaus bessere Zoo's gesehen wo es den Tieren auch weitaus besser geht.

Aufenthalt Februar 2014
Hilfreich?
4 Danke, juliane_g778!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“An sich ganz nett”
3 von fünf Punkten Bewertet am 17. Januar 2014

Nach dem Besuch des Dresdner Zoos war ich etwas hin und her gerissen.
Die Kinder waren schwer begeistert, was aber auch an ihrer hohen Begeisterungsfähigkeit liegen mag. Fragen zur Tierhaltung sind in Zoos immer etwas kritisch. Da ich hiervon wenig verstehe, möchte ich darauf nicht eingehen, auch wenn mir das eine oder andere Gehege etwas klein vorkam.

Sehr unangenehm fand ich allerdings den Zwang, am Ende des Besuches durch den mit Plüschtieren behangenen Zooshop gehen zu müssen.
Hier ein Kind tränenfrei ohne teures Spielzeug durchzumanövrieren ist nahezu unmöglich

Aufenthalt Dezember 2013
Hilfreich?
2 Danke, clherhim!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Zoo Dresden angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Zoo Dresden? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen