Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Reintra”

Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Im Voraus buchen
Weitere Infos
93,39 $*
oder mehr
Dresden Full Day Trip from Prague
Platz Nr. 35 von 226 Aktivitäten in Dresden
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 25. April 2013

Auch für nicht Kunstliebhaber sehr interessant.
Man sollte auch die 222 Stufen in Turm klettern tolle Aussicht über Dresden!

Danke, Reintra!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (167)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

23 - 27 von 167 Bewertungen

Bewertet am 6. Januar 2013

Auch für den weitgereisten Kunstliebhaber (Italien, Spanien, D....) sind beide Teile des Grünen Gewölbes außergewöhnliche Sammlungen. Die Präsentation im wiederaufgebauten Schloss ist äußerst gelungen (zuvor im Albertinum), die Organisation funktioniert gut trotz Weihnachts- und Jahreswechselgedränge.

Danke, H V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Dezember 2012

Ich war auf vielen Museen und Sammlungen in der Welt. Dresden braucht sich vor niemanden zu verstecken. Nicht nur, dass die Stücke aufwendig restauriert sind, auch die Präsentation ist besonders gelungen. Man sollte sich viel Zeit dafür nehmen und zwischendurch einfach mal eine viertel Stunde inne halten. Die Eindrücke drohen einen zu überwältigen. Ein besonderer Kunstgenuß für jeden

1  Danke, Deddi54!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. September 2012

Selbst die "Wächter" im Historischen Grünen Gewölbe sind aufmerksam und freundlich. Einzig bleibt mir unverständlich, weshalb das Schloss am Dienstag Pause haben muss.

Danke, Sonny-A-H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Februar 2012

Seit 1614 existiert die Schreibweise "Türckische Cammer". Ca. 600 Objekte osmanischer Kultur, die vom 16. bis 19.Jahrhundert von sächsischen Kurfürsten als diplomatische Geschenke, als Beutestücke im Krieg erworben oder gekauft worden sind, werden hier ausgestellt. Ein besonders eifriger Sammler war August der Starke (1670 - 1733), der z.B. die 8 lebensgroßen Holzschnitz-Araberpferde mit besonderem Reitzeug (sie wiegen je 150 kg!) in Konstantinopel kaufen ließ. Ein 20 m langes und 6 m hohes Dreimast-Staatszelt aus Seide und Gold (17.Jhd.), Seidenteppiche, Gewänder, Panzerhemden, Helme, Fahnen, kostbare Dolche, Bögen von 1586 mit Originalbespannung und ein faltbarer Lederbecher der Nomaden im16. Jahrhundert sind der Grund dafür, weshalb dies eine der bedeutendsten Sammlungen außerhalb der Türkei ist. Die Eintrittskarte für das "Neue Grüne Gewölbe" (10 €) gilt auch hier.

1  Danke, loran52!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Staatliche Kunstsammlungen Dresden angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Staatliche Kunstsammlungen Dresden? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen