Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“EISENBAHN!!!”
Bewertung zu Palais Großer Garten

Palais Großer Garten
Platz Nr. 32 von 225 Aktivitäten in Dresden
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 20. März 2012

Zum Palais selbst kann ich gar nicht viel sagen. Das haben wir ur von außen gesehen. Aber die PARKEISENBAHN ist der Hit. Da lacht das HErz jedes Eisenbahnromantikers. Man fährt durch den Großen PArk und kann auch am Zoo aussteigen. Klar nur bei guten Wetter toll. Aber dann.... Leider kein Hop-on-hop-off

Danke, Rüdiger W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (139)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

53 - 57 von 139 Bewertungen

Bewertet am 22. Januar 2012

Das Palais Großer Garten liegt, wie der Name schon verrät, inmitten des Großen Gartens in Dresden. Das Palais beziehungsweise Schloss wurde im 17.Jahrhundert als Barockbau errichtet. Es sollte für Feste und Feierlichkeiten des Dresdner Hofes dienen, was es auch tat. Es wurden in diesem große Feste gefeiert, die bis über die Landesgrenzen hinaus bekannt waren. Heutzutage ist der Besuch des Palais mit einem Spaziergang im Großen Garten sehr gut zu verbinden. Leider ist das Palais für Besucher nur selten zugänglich. Aber auch von außen bietet es einen guten Anblick, inmitten eines Blumenmeeres. Momentan ist man dabei, das Palais wieder vollends zu renovieren.

Danke, FerrariUser!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Dezember 2011

Der Große Garten ist mit 2 Quadratmeter Fläche die größte Parkanlage Dresdens und als Schmuckstück der Stadt immer schön herausgeputzt, besonders in den den sonnigen Monaten. Die Hauptallee ist beliebt bei Inlineskatern ebenso wie Spaziergängern und Radfahrern, und auf vielen umliegenden Wiesen kann man sich sonnen oder picknicken. Grillen ist im Großen Garten eher unüblich (dafür gibt es den Alaunpark). Das Palais steht exakt im Zentrum des Parks und bietet von allen Seiten einen herrlichen Anblick, im Morgennebel, im Abendrot und vor blauem Himmel. Außerdem gibt es im Großen Garten eine Freilichtbühne, diverse Cafés/Biergärten, sowie angrenzend den Zoo und den Botanischen Garten. Ein schönes Naherholungsgebiet.

Danke, Markus19!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Oktober 2011

Der Große Garten ist von der Innenstadt aus mit der Straßenbahn zu erreichen. Ein schön angelegter, gepflegter Park, der zum Spazieren und Verweilen einlädt. Für einen kleinen Ausflug in die Natur (wenn einem der Landeshaptstadt-Trubel mal zu viel wird...) und für so manchen Dresdner auch als Naherholungsgebiet geeignet. Ideal auch zum Joggen, Radfahren oder aber für einen Biergartenbesuch.
Das Palais im Großen Garten wurde ab ca. 1676 vom sächsischen Oberlandbaumeister Johann Georg Starcke für den damaligen Kurprinzen erbaut. Damaliger Zweck des Gebäudes war es, als Lusthaus für die Festlichkeiten des Dresdner Hofes zu dienen. Als sich die Gesellschaft zu den Schlössern der näheren Umgebung verlagerte, kamen im Erdgeschoß des Palais die antiken Statuen aus dem Besitz Kurfürst Augusts des Starken zur Aufstellung.
Heute wird das Palais für Ausstellungen und Veranstaltungen genutzt.

Danke, Annabel888!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Mai 2011

Der große Garten ist ein großer, schön angelegter Park. Er lädt ein zum Spaziergehen, Joggen, Radfahren oder einfach Faulenzen. Vom Alten Markt im Zentrum von Dresden nimmt man die Tram (3 Stationen) bis zur Gläsernen Manufaktur von Volkswagen. Von dort sind es bis zum Parkeingang nur wenige Schritte. Dort ist auch der "Hauptbahnhof" einer kleine Schmalspur-Eisenbahn, die durch den Park fährt und mehrere Stationen aufweist. Für Kinder ist das ein schönes Erlebnis, ansonsten braucht man die Bahn eigentlich nicht, weil alles zu Fuß gut zu erreichen ist. Das Tarifsystem ist unnötigerweise umständlich und führt daher an Tagen mit vielen Besuchern zu Warteschlangen. Schön ist, dass dort Kinder/Jugendliche als Schaffner tätig sein können. In der Mitte des Parks liegt das "Palais", in dem es gelegentlich auch kulturelle Veranstaltungen gibt.

Danke, helmut903!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Palais Großer Garten angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Palais Großer Garten? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen