Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2.689)
Bewertungen filtern
2.689 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.104
484
81
12
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.104
484
81
12
8
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1.464 - 1.469 von 2.689 Bewertungen
Bewertet 24. April 2012

Begrüßung beim Eintreffen, Gepäck wird aufs Zimmer gebracht, das Auto in der Tiefgarage geparkt (Kostenpunkt allerdings 20€/Tag). Die Zimmer (SAR) sind groß, hell und sehr gut aufgeteilt. Sie sind außerdem ruhig und mit einem ausreichend großen Schreibtisch ausgestattet. Für längere Aufenthalte könnte der Hängeschrank etwas größer sein, aber das war nicht weiter tragisch. Das Bad ist halb offen zum Raum. Finde ich persönlich eher störend, aber es war noch in Ordnung. Dank der Lüftung verwandelt sich der Raum nicht in ein Dampfbad. Das Bett ist sehr groß und es lassen sich verschiedene Kissen bestellen. Ich habe hervorragend geschlafen. Es befinden sich ein Wasserkocher und eine Nespresso-Maschine mit einigen Kapseln im Zimmer. Der LCD-Fernseher ist relativ groß (32" oder 37" denke ich) und es sind so gut wie alle deutschen Programme + Sky Cinema zu empfangen.
Das Frühstück ist ansich nichts Besonderes, es fehlt aber auch nichts. Alles, was man von einem ausgiebiegen Hotelfrühstück erwarten würde ist vorhanden. Irritiert war ich zunächst über die fehlende Teebar, Tee wie Kaffee wird aber an den Platz gebracht. Das Ambiente im Spreiseraum ist sehr schön, die Trennwand zum anderen Raum zieren Bücher über Dresden und Sachsen.

Besonders hervorheben möchte ich das kostenlose WLAN. Für mich als Geschäftsreisenden wirklich ein sehr großer Vorteil. Keine teuren Stundenkontingente und dann trotzdem eine lahme Verbindung. Das WLAN ist hier richtig schnell und die Verbindung klappt mit Name und Zimmernummer auch bei mehreren Geräten gleichzeitig. Ein ganz großer Pluspunkt für mich.

Negativ ist jedoch der schlechte Handyempfang. Sowohl mit D1 als auch mit D2 hatte ich in der 3. Etage kaum Empfang. Das ist etwas schade, zudem beim Internetzugang die Ports für VoIP gesperrt sind. Da kann das Hotel nichts dafür, jedoch sollte man sich zukünftig um eine Lösung bemühen.

Positiv:
-Preis (Recht günstige Firmenrate, ich bin auf die zukünftige Entwicklung gespannt)
-Ambiente
-Freundlichkeit
-Zimmergröße
-Betten
-kostenfreies WLAN

Negativ:
-Teures Parken in der Tiefgarage (Am HBF kann man für 50% des Preises parken...)
-Schlechter Handyempfang

Für DD-Reisende sicher eine der besten Adressen in Dresden. Der Gast wird hier jedenfalls ohne Kompromisse freundlich und zuvorkommend behandelt. Das kenne ich aus anderen Hotels in Dresden leider schon anders.
Geschäftsreisende finden hier Ruhe, einen Schreibtisch und ausreichender Größe und ein sehr schnelles WLAN.

Fazit für mich: Ein fast perfektes Hotel. Meine weiteren Aufenthalte in DD werde ich wohl nur noch im Swissotel verbrigen.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Walter_69_12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. April 2012

Sehr freundliches Personal, Managerin Y.Huerting sehr souverän, freundlich und liebenswürdig.
Äußerst ansprechendes Frühstücksbüffet,schöne geräumige Zimmer, hervorragende Betten - Extrawünsche wurden umgehend erfüllt,SPA mit guten Fitnessgeräten,die Lage ist perfekt.Industriebäckerei Emil Reimann ist um die Ecke und hat uns nicht weiter gestört,geht man in die entgegengesetzte Richtung findet man nach wenigen Metern eine Chocolaterie mit dem besten weissen Schokoladeneis, das ich je gegessen habe!
Tolles Hotel,wir kommen wieder.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Thilo K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. April 2012

Nagelneues, (Eröffnung am 1.April 2012) schönes 5-Stern Haus mitten in der Altstadt, gegenüber dem Schloss, 2 min. zur Frauenkirche, 5 min. zur Semperoper gelegen. Sehr freundliches, junges Personal, super Frühstück, sehr schöne Zimmer mit Marmorbädern, alles vom Feinsten! Wir waren sehr zufrieden und werden beim nächsten Besuch in Dresden wieder in diesem Haus absteigen!

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Axel F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. April 2012

Den Gast erwartet bei der Ankunft ein aufgeräumtes, helles, modernes, marmornes Foyer im römischen Atrium-Stil. Rundherum etwas seelenloses Schweizer Mammon-Ambiente mit teuren Mitbringseln hinter Vitrinen.

Unser Zimmer war sehr geräumig, was durch die sehr hohe Decke betont wurde. Dicker schalldämmender Teppichboden (vielleicht keine gute Idee direkt bei der kleinen Küchenzeile mit der Espresso-Machine), edle Textilien in Betten und an den Fenstern. Bad- und Toilettenbereich in den Raum integriert, die Trennwand könnte etwas höher sein.

Das Hotelrestaurant will schweizerische und sächsische Stilelemente zusammenbringen, wir haben es nicht genutzt, auch nicht das mit 22€ nicht ganz billige Frühstück und den Spa-Bereich.

Das Preis-Leistungsverhältnis fanden wir gut (€110/ Zimmer ohne Frühstück, evtll. Sonderpreis, weil das Hotel fast neu ist), weil die Lage nicht besser sein könnte, der Eingang ist direkt gegenüber dem Zugang zu Dresdens wichtigster Sehenswürdigkeit, dem historischen Grünen Gewölbe. Dass die Bäckerei im Gebäude bezahlbare Brötchen, kleine Speisen und Gebäck anbietet, fanden wir nicht so schlimm.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, MartinX!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. April 2012

Neues Hotel - mit hohen Standards. Innen exzellent und guter Service - Corcierge etc. nicht sichtbar.
Dafür aber im Außenbereich des Hotels - no go! Emil Reimann - ein industrieller Backwarenfabrikant hat dort den vierten backshop mit Cafe im Umkreis von 500m integriert - völliger Stilbruch! Statt mit Swissotel Tradition - schweizer Sternepatisserie und Chocolaterie zu punkten und Geld zu verdienen - ein Lieerant von Kaufland und Betreiber von Backshops via Teiglinge!
Man kann es nicht fassen und ist furchtbar enttäuscht über diese Fehlleistung des Managements/Marketing - das Wort Gesamtkonzept und Gesamtstrategie scheint dort niemand zu kennen!
Oder gilt auch hier: nicht überall, wo Swiss draufsteht, ist auch Swiss drinnen - diese Entwicklung scheint langsam zu Standard zu werden.
Aus diesem Grund - ein interessantes Studienobjekt für Marketingspezialisten und Dozenten - nicht Swissquality gewohnte Reisende!

Aufenthalt: April 2012, Reiseart: geschäftlich
7  Danke, RvDEurope!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen