Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Aus Alt mach Neu - gut gelungen!”
Bewertung zu Albertinum

Albertinum
Im Voraus buchen
Weitere Infos
83,88 $*
oder mehr
Tagesausflug von Prag nach Dresden
Weitere Infos
226,82 $*
oder mehr
Ganztägige private Tour durch Dresden ab Prag
Platz Nr. 23 von 226 Aktivitäten in Dresden
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 24. August 2010

Im Juni 2010 eröffnete das altbekannte Albertinum wieder seine Pforten. Ich hatte dies zuletzt Ende der 80er Jahre besucht und war dementsprechend erstaunt über den Wandel des Hauses und vor allem der Ausstellungsstücke. Mir gefält es sehr gut, wie alte und zeitgenössische Kunst fast nebeneinander hängen und was diese Sammlung für einen guten Querschnitt zeitgenössischer Gemälde anbietet. Neugierig war ich natürlich vorallem auf die Kunst von Gerhard Richter und wurde nicht enttäuscht. Sehr gut gefallen hat mir auch die große Halle in der Mitte des Albertinums welche mit großen Neon-Lettern ausgestattet ist auf glatt weißen Wänden. Sehr empfehlenswert und kurzweilig!

Danke, 25012013F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (273)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

70 - 74 von 273 Bewertungen

Bewertet am 23. August 2010

Zum Anlass der Wiedereröffnung der Staatlichen Kunstsammlung im Albertinum berechtigt die Eintrittkarte auch den Eintritt zur Jeff Wall Ausstellung, die bis zum 10.10.2010 im Lipsiusbau gezeigt wird (vis-a'-vis gelegen). J.W. zeigt seine Bilder eindrucksvoll in außergewöhnlichen Formaten. Sollte man sich auf jeder Fall nicht entgehen lassen.

Danke, defAnna_Lunda!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. August 2010

Von der Romantik- bis in die Gegenwart -- ein MustMuseum in Dresden.....Das Albertinum an der Brühlschen Terrasse wartet nach seiner Sanierung mit einer Neuerung auf, die zeigt, dass Dresdens Museumsarchitektur im 21. Jahrhundert angekommen ist: Einer schwebenden Brücke gleich überspannt eine zweigeschossige Stahlkonstruktion den Innenhof des 1884/87 errichteten Museumsbaus, in der sich nun 17 Meter hoch über dem Boden hochwassersichere Depots und Werkstätten befinden. Super Interressant....

Danke, carlumbia33!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 10. Juli 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 4. Juni 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Albertinum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Albertinum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen