Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gaumenfreuden und Spannung”

Dunkelrestaurant Sinneswandel
Platz Nr. 155 von 968 Restaurants in Dresden
Zertifikat für Exzellenz
Optionen: Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen
Bewertet am 8. März 2013

Positive Aufregung und Gaumenfreuden gleichzeitig zu erleben - das gibt es selten.
Angenehme Athmosphäre schon beim Betreten der Bar, die als eine Art Lobby fungiert.
Alles ist sehr gut organisiert, ohne das es unpersönlich wirkt.
Das Essen ist Spitze. Man staunt wie intensiv man schmeckt wenn das Sehen ausgeschaltet ist.
Für sonst Sehende ist es erstaunlich, mit welcher Sicherheit sich die blinden Kellner bewegen, servieren und abräumen und das alles mit einer herzlichen Freundlichkeit.
Störend wirkten höchstens andere Gäste, dies scheinbar annahmen das sie alleine sind wenn sie sonst niemand sehen und demensprechend laut waren.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, ElberadlerKlaus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (35)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Dunkelrestaurant Sinneswandel
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

28 - 32 von 35 Bewertungen

Bewertet am 30. November 2012

Wir haben einen Besuch im Sinneswandel geschenkt bekommen.

Wie schon beschrieben, wählt man in der Lounge sein Menue aus und wird dann von einem sehbehinderten Kellner in Gänsemarsch an seinen Tisch geführt.
Wir hatten ein 4-Gang-Überraschungsmenü und es war spannend herauszufinden, was man genau auf seinen Teller hatte. Obwohl ich selbst viel und gern koche, ist es doch ziemlich schwierig zu erraten, was man gegessen hat.

Die Atmosphäre und die Kellner waren toll. Wir hatten viel Spaß und können es weiter empfehlen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Jana A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. September 2011

Wir wollten was besonderes machen, deshalb: Dunkelrestaurant.
Die letzte Bewertung hier hat uns zwar etwas zweifeln lassen, dann dachten wir aber TROTZDEM!
Also haben wir reserviert und sind dann nicht enttäuscht wurden: Das Essen war gut, die Bedienung kompetent. Der Abend alles in allem ein gelungenes Event.
Wir können das Dunkelrestaurant vorbehaltlos empfehlen.
Übrigens: ich hatte eine helle Bluse an und sie ist fleckenfrei geblieben

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
5  Danke, Kathrin V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Oktober 2010

Wir haben das Dinner als Geschenk von Freunden erhalten und es war eine einmalige Erfahrung.
Zuerst kommt man in die elegante weiße Bar. Man erhält einen Aperitif und ein Amuse-geule. Dann wählt man in Ruhe sein Menu aus. Danach wird man vom blinden Kellner abgeholt und in die "Dunkelkammer" mitgenommen.
Das Essen war sehr lecker und es war sehr interessant sein Essen nicht zu sehen.
Es gab ein 4-Gänge-Menu. Und leckeres Brot zum Dippen.
Der Service war sehr gut, unglaublich was das Personal dort leistet.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
5  Danke, Steffi001!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. August 2010

Durch Zufall hab ich im Netz das Dunkelrestaurant in Dresden gefunden, dann hab ich online bestellt. Die Reservierung war schon unkompliziert und sehr serviceorientiert, das hat schon Spaß gemacht.

Dann sind wir zu Zweit dahin - leider liegt das Restaurant in Kleinschachwitz - was nicht zu unserer Spazierstrecke gehört... Sie kommen zu erst in die Wandelbar - Lounge. Da wurden wir mit einem Aperitif und einen kleinen Gruß aus der Küche willkommen geheißen. Dabei haben wir uns für ein 3-Gang-Menü entschieden und Getränke. Nach der Bestellung ging die Tür auf und der sehbehinderte Kellner rief uns - Tisch Nr. und Personen-Nr. Der Kellner voran gingen wir in einer Polonaise an unseren Tisch und da drinnen ist es stock -stock - duster. Selten haben wir bei einem Essenausflug so gelacht, es war für uns ein tolles Erlebnis - die eigenen anderen Sinne zu nutzen... und das gute Essen tut dabei sein übriges. Es gab wunderbare leichte Vorspeisen mit Salat und Koriander, Mangochutney. Sie wählen aus 4 verschiedenen Menüs. Wir haben uns für das Überraschungsmenü entschieden und einmal "Gesucht und Gefunden". Die Menüs wechseln jedoch nach Saison und Jahreszeit. Beim Überraschungsmenü würden wir mit frischen Waldpilzen überrascht, komponiert mit einer Sahnesoße und Kartoffelbällchen mit Waldpilzroulade... soweit ich das mit den Fingern und meinem Geschmackssinn erlebt habe. Als Nachspeise haben wir Eis und kleine Sahnewindbeutel genossen und beim anderen Menü gabs dazu noch wunderbare warme Früchte u.a. Himbeeren. Es war ein besonderes Erlebnis. Probieren Sie es aus.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
6  Danke, Laresi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Dunkelrestaurant Sinneswandel angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Dunkelrestaurant Sinneswandel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen