Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Trattoria mit guter Pasta und zivilen Preisen”
Bewertung zu Via Re

Via Re
Platz Nr. 559 von 967 Restaurants in Dresden
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Innere Neustadt
Bewertet am 24. März 2014

Das einfache italienische Restaurant in der Neustadt bietet gute Vorspeisen (besonders gut ist das vitello tonnato) und handfeste Nudelgerichte (Spaghetti Aglio Olio mit mindestens fünf Zehen Knoblauch in einer Portion) für kleines Geld. Cucina alla Mamma!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, hendrik_gienow!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (61)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Via Re
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

30 - 34 von 61 Bewertungen

Bewertet am 15. August 2013

Wir kamen um 22.15 Uhr an, wurden super freundlich und professionell bedient: Unsere kleinen Sonderwünsche (z.B. kleines Glas Wein) wurden ohne Probleme umgesetzt und das mit größter und ehrlicher Freundlichkeit - toll! Man kann dem Betreiber zu dieser Kraft nur gratulieren. Das Essen - 2 x Pasta und 1 x Gnocchi - kam sehr flott und hat wirklich gut geschmeckt. Die Reste wurden uns anstandslos eingepackt und mitgegeben. Absolut zu empfehlen!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Carolin S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Juli 2013

Alles perfekt wie immer! Was soll man sonst sagen? Pasta war super, die Vorspeise auch. Der Wein hat ein gutes Preis/ Leistungsverhältnis. Das Ambiente im Hof ist gemütlich und empfehlenswert! Der Chef ist supernett, alles ist wie in Italia :)))))

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Martin K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Oktober 2012

Das Via Re liegt ziemlich am Anfang der Königstrasse. Es ist eine kleines Restaurant, über 2 Etagen verteilt. Die Bedienung war nett und brachte auch gleich die Karte. Diese ist gerade bei den Weinen etwas karg! Die Pasta war auf den Punkt gegart und geschmacklich gut. Auch das Tiramisu war super! Komme gerne wieder!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Marcus_Fenix1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. August 2012

Wir sind vor dem Regen in dieses Restaurant geflüchtet. Es machte einen netten Eindruck, sowohl außen auf der kleinen Terrasse als auch innen. Das Tagesmenu klang gut - Antipasti, Fischplatte und Tiramisu - 32,00 EUR für 2 Personen. Die Weinkarte bietet nicht viel, wir haben uns angesichts unser Essenwahl für Pinot Grigio entschieden. Der war ok, aber leider nicht gekühlt. Dann kamen die "Antipasti": Der Teller enthielt neben einer Unmenge Rukola eine Portion Tiefkühl-Spinat, kaum aufgetaut; Thunfisch aus der Dose ("Natur"), irgendwie eingelegte Karottenraspeln (warm), die garantiert auch aus der Dose kamen sowie ein paar Stückchen eingelegte Auberginen, die dem Geschmack nach auch aus dem Glas waren. Wir trauten unseren Augen kaum, aber unsere Geschmacksnerven meldeten leider die gleiche Information: das war so als hätte man für ein Abendessen auf einem Campingplatz im nahegelegenen (nicht gut bestückten) Supermarkt ein paar Dosen zusammengekauft und das ganze dann Antipasti genannt- ich habe mich an längst vergangene Studententage erinnert gefühlt.
Die Fischplatte bestand aus einem ganzen Fisch (war wohl Dorade, aber leider wurde uns nicht mitgeteilt, um was es sich handelte), einem kleinen Stück gegrilltem Lachs, ein paar Gambas und viel Salat. Der Fisch war akzeptabel, die Gambas wahrscheinlich ok, wenn man sie mag (aber gehören die auf eine Fischplatte??). Der Salat (wieder mit viel Rukola, vielleicht wiederverwendet von unserem Antipastateller?) schien als Tellerfüller gedacht und war mit einer absolut nichtssagenden Sauce angemacht.
Einzig das Tiramisu war gut. Aber das hat dann leider den Gesamteindruck nicht mehr retten können.

4  Danke, hilkehenri!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Via Re angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Via Re? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen