Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“nobel und nett”
Bewertung zu Coselpalais

Coselpalais
Platz Nr. 74 von 235 Aktivitäten in Dresden
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Unter 1 Stunde
Bewertet 31. März 2018

Sieht von außen so nobel und exclusiv aus, dass wir uns fast nicht reingetraut hätten. Drinnen auch alles sehr edel, barock eingerichtet, mit tiefem Teppichboden, samtbezogenen Sesseln, Schnörkel, Stuck und Blattgold.
Und dann waren wir sehr angenehm überrascht von den ausgesprochen moderaten Preisen! Leckerer Kuchen, edel serviert, und dennoch bezahlbar.
Sehr nettes, gar nicht hochnäsiges Personal, richtiges Wohlfühlambiente verbreitend. Wir kommen wieder"

Danke, Stephan412!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (9)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

6 - 9 von 9 Bewertungen

Bewertet 31. März 2018

Wir waren vor einem Konzert in der Frauenkirche, die sich in unmittelbarer Näh befindet, im Coselpalais. Schon am Eingang wurden wir sehr nett empfangen und zum Platz begleitet. Das Personal war extrem freundlich und zuvorkommend. Die Speien in der Karte und die Sonderangebote waren umfangreich und wie wir später feststellten ausgesprochen lecker und mit viel Liebe zubereitet und auf den Tellern angerichtet.

Danke, Wolfgang N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. März 2018

Vor allem am Abend wieder toll beleuchtet. Wenn man schon Mal an der Kirche ist, kann man auch einen kurzen Blick riskieren. Im Café waren wir nicht.

Danke, Leylinn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Dezember 2017

Der Coselpalais steht im nordöstlichen Teil der historischen Altstadt von Dresden zwischen der Frauenkirche und dem Albertinum. Vom Neumarkt aus ist man zu Fuss in weniger als zwei Minuten hier.

In dem wunderbar sanierten Gebäude mit dem sehenswerten Ehrenhof befindet sich heute ein Cafe der gehobenen Kategorie. Auch wenn man hier nicht einkehren möchte, lohnt doch ein Blick auf das im Stile des Barocks errichtete Gebäude. Uns hat das sehr gepflegte Haus gut gefallen.

3  Danke, Axel K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Coselpalais angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Coselpalais? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen