Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“no hidden places”

Sächsisches Industriemuseum
Platz Nr. 2 von 71 Aktivitäten in Chemnitz
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 7. August 2013

immer ein besuch wert. sehr interessante ausstellungen sowie führungen. man lernt viel über die chemnitzer geschichte und das leben der industrialisierung. die dampfmaschine im eingangsbereich ist genau das richtige für technikfreaks der alten schule.

Danke, fasteddy2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (72)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

44 - 48 von 72 Bewertungen

Bewertet am 5. August 2013

Sehenwertes Industiemuseum mit vielfältigen Industriezweigen z.b. Textilherstellung, auf jedenfall ein muß für je3den Chemnitz Besucher.

Danke, Karl_HeinzB747!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Februar 2013

Wir wollten etwas über die Industriegeschichte dieser Stadt wissen, die wegen Ihres industriellen Aufschwungs anfang des 20. Jahrhunderts mal die reichste Stadt Deutschlands gewesen sein soll. Und wir wurden nicht enttäuscht. Dieses Museum ist großartig. Ein besonderes Highlight ist die Textilstrecke. Wir hatten ganz für uns allein eine sehr fachkundige Führung inklusive Inbetriebnahme der Textilmaschinen. Man glaubt es nicht, dass fast alle noch funktionieren.

1  Danke, Burkhard X!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Januar 2013

Die ehemalige Maschinenhalle gibt in verschiedenen Abteilungen einen großartigen Überblick über die industrielle Entwicklung in Chemnitz im Besonderen, aber auch in Sachsen und ganz Deutschland. Für einen "Wessi-Ingenieur" interessant natürlich die industrielle Entwicklung in den Jahren von 1945 bis 1989.
Highlight ist sicher die "Textil-Galerie" mit einer Unzahl von funktionsfähigen Textilmaschinen (eine strickt z.B. vollautomatisch Strümpfe einschließlich Ferse und Kappe...)
Unbedingt sehenswert!

1  Danke, fankenfamilie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Dezember 2012

Dieses Museum zeigt mit erstaunlicher Vielfalt und mit vielen funktionierenden Originalobjekten die im wahrsten Sinne des Wortes "fassbare" Geschichte von Technik dar. Begeisternd die voll funktionierte Technik der Textilherstellung und der hervorragenden Möglichkeiten, selbst etwas auszuprobieren.
Dieses Museum ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Museum für Generationen, vom Großvater, der vielleichts elbst noch Maschienen bedient hat und dies seinem staunenden Enkel sogar noch erklären kann bis zu funktionierenden Zentren numerischer Werkzeugmaschinen- einer großen funktionierenden Dampfmaschine oder auch den mechanischen Werkbänken mit Transmissionsriemenantrieb: Geschichte zum Anfassen und verstehen- super.

3  Danke, stgabler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Sächsisches Industriemuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Sächsisches Industriemuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen