Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Immer, wenn man davor steht, kurz hinein gehen!”
Bewertung zu Mainzer Dom

Mainzer Dom
Platz Nr. 4 von 73 Aktivitäten in Mainz
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Nein
Empfohlene Besuchsdauer: Unter 1 Stunde
Bewertet 8. September 2013

Letztens standen wir an einem Samstagmorgen inmitten des Marktgetümmels vor dem Dom, und sind ,wie immer, zu einer Stipvisite hineingegangen. Angelockt waren wir von dem 15minütigen Großen Geläut. So wurden wir zufällig Zeugen einer festlichen Priesterweihe, die uns sehr beeindruckte. Fazit: Der und die anderen romanischen Dome an der Rheinfront sind magische Anziehungspunkte, und alle Besuche unterscheiden sich.

Danke, 730G_nther_J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.047)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

267 - 271 von 1.047 Bewertungen

Bewertet 1. September 2013

Kleiner Dom, nett, aber in ein paar Minuten ist man mit der Besichtigung fertig. Einmal gesehen ist okay.

Danke, korben79!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. August 2013

ein absolutes Muss bei einem Mainz-Besuch, insbes. während eines Orgelkonzerts. Unbedingt auch den Domschatz ansehen!

Danke, AnneM24!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. August 2013

Die gut abgestimmte Architektur aus vier Epochen, mit dem größten Gewicht auf der Romanik, welche man bei der äußeren Betrachtung schon gerne auf sich wirken läßt, ist auch im Innenraum ohne überbordende Ornamentik ausgeführt. Nicht nur bei einem lohnenden Besuch in der Krypta oder der Gotthardkapelle, sondern auch wenn man sich im Hauptschiff niederläßt, kann man die Geschäftigkeit und Terminsucht des Alltags abstreifen,
Roter Sandstein rahmt viele Fenster, durch welche genügend Licht, in das immer dezent nach Weihrauch riechende Gebäude fällt.

Danke, Nova0908!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 7. August 2013 über Mobile-Apps

Der Dom, Sitz des Bischofs von Mainz, bildet das Zentrum von Mainz. Der Dom ist ein hervorragender romanischer Kirchenbau, der von Außen und von Innen sehr beeindruckt, nicht nur durch seine Größe. Die spirituelle Stimmung, die im Innenraum besteht, ist außergewöhnlich. Man sollte den Kreuzgang und das Dommuseum nicht versäumen. Der Besuch der Kirche und des Kreuzganges ist kostenlos. Wenn möglich, sollte man einen Gottesdienst besuchen, um die Stimmung dieser Kirche in sich aufnehmen zu können. Von der Kirche aus kann man in den zahlreichen Weinlokalen, die sich in der unmittelbaren Umgebung befinden, einkehren. Besonders ist das Restaurant "Gusto" in der Augustinerstrasse zu empfehlen.

1  Danke, EdgarF768!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Mainzer Dom angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Mainz, Rheinland-Pfalz
Mainz, Rheinland-Pfalz
 

Sie waren bereits im Mainzer Dom? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen